Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
OK
Mehr Infos

Pfarrverband Wartenberg

Strogenstr. 17, 85456 Wartenberg, Telefon: 08762-1231, E-Mail: Mariae-Geburt.Wartenberg@erzbistum-muenchen.de
Pfarrgemeinderat
Der Pfarrgemeinderat trägt zusammen mit dem Seelsorgeteam die Verantwortung für die pastoralen Aufgaben der Pfarrei und dient dem Aufbau einer lebendigen Pfarrgemeinde.
Er wird von allen Mitgliedern der Pfarrei für vier Jahre gewählt.
Für die Anliegen, Sorgen und Nöte der Gemeindemitglieder hat er ein offenes Ohr und setzt sich dafür ein, dass die Anregungen und Vorschläge aus der Gemeinde nach Möglichkeit in die Tat umgesetzt werden. Zu seinen weiteren Aufgaben gehören das Finden von Verantwortlichen für die verschiedenen Dienste und die Unterstützung ihrer Tätigkeit, die Belange von Kindern und Jugendlichen, Familien und Senioren zu sehen und diese zu fördern. Der Pfarrgemeinderat weckt die Mitverantwortlichkeit in der Gemeinde.
Die öffentlichen Sitzungen des Pfarrgemeinderates finden in der Pfarrbücherei Langenpreising statt. Sie sind herzlich eingeladen, als Gast daran teilzunehmen.

Pfarrgemeinderat_2018 Langenpreising
Maria Heller                
Bettina Mayr              
Thomas Buchner         
Maria Reindl Dr.         
Manuela Heim
Martina Sellmair
Stefan Beibl 
Therese Götz-Haslacher
  
Max Myrt
Manfred Kammerer
                               

Hinzuberufen:            
Brigitte Beibl
Vorsitzende / PV-Rat
Stellv. Vorsitzende / PV-Rat
Schriftführer
Senioren / Erwachsenenbildung
Caritas
Öffentlichkeitsarbeit / Jugend
Jugend

Beisitzer
Beisitzer
Beisitzer



Frauenbeauftragte
  • Termine Pfarrgemeinderatssitzungen 2018:
     17.01. / 15.03. / 16.05. / 12.09. / 14.11.


Agentur: elfgen pick
Bild: Agentur elfgen pick
„Du bist Christ. – Mach was draus.“
Unter diesem Motto steht die nächste Pfarrgemeinderatswahl am 25. Februar 2018. Dazu suchen wir bereits jetzt wieder Personen, die es sich vorstellen können in herzlicher und konstruktiver  Zusammenarbeit ehrenamtlich für die Pfarrei tätig zu sein.
Aber, was macht der Pfarrgemeinderat eigentlich?
Der Pfarrgemeinderat hilft dem Seelsorgeteam bei den pastoralen Aufgaben der Pfarrei und dient dem Aufbau einer lebendigen Pfarrgemeinde. Er wird von allen Mitgliedern der Pfarrei für vier Jahre gewählt.
Für die Anliegen, Sorgen und Nöte der Gemeindemitglieder hat er ein offenes Ohr. Er setzt sich dafür ein, die Anregungen und Vorschläge aus der Gemeinde nach Möglichkeit in die Tat umzusetzen.
Konkret sind es in Langenpreising jährlich fünf Sitzungen, dazu die Unterstützung des Seelsorgeteams bei verschiedenen Aktionen wie Bittgängen, Wallfahrten, Prozessionen, Firmung, sowie die Organisation und Durchführung von einigen Festen und Bildungsangeboten. Die Belange von Kindern, Jugendlichen, Familien und Senioren liegen uns besonders am Herzen und für Gedanken, Ideen und Vorschläge sind wir dankbar.
Wenn Sie sich jetzt angesprochen fühlen oder ein anderes Pfarreimitglied für den Pfarrgemeinderat vorschlagen möchten, um an unserer lebendigen Pfarrgemeinde mitzuwirken, dann füllen Sie eine Vorschlagskarte aus und werfen ihn in die Kanditatenvorschlags-Box. Beides finden Sie in der Kirche.
Wir freuen uns über viele Vorschläge!             Pfarrgemeinderat Langenpreising

Kandiaten 2018

PGR Wahl Kandidaten Langenpreising