Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
OK
Mehr Infos

St. Jakob Wallgau

Sonnleiten 7, 82499 Wallgau, Telefon: 08825-92281-0, E-Mail: St-Jakob.Wallgau@ebmuc.de
Beichte Titelbild
Bild: Sarah Frank in: Pfarrbriefservice.de

Information

Die Versöhnung ist keine menschliche Leistung, sie ist ein Geschenk Gottes die wir erbringen müssen. Sie kennt verschiedene Formen. Die Bitte um Verzeihung, eine Umarmung oder aber ein klärendes Gespräch miteinander.

Auch die Liturgie kennt verschiedene Ausdrucksformen dafür um Gott um Verzeihung zu Bitten. In der Eucharistiefeier, Im Bußgottesdienst, Im Sakrament der Krankensalbung oder aber auch in der Einzelbeichte.

Aktuelle Termine für Beichtmöglichkeiten entnehmen Sie bitte der aktuellen Gottesdienstordnung.


Mehr Informationen finden Sie hier !

2 Kor 5, 19-20

"Ja, Gott war es, der in Christus
die Welt mit sich versöhnt hat, indem
er den Menschen ihre Verfehlungen
nicht anrechnete und uns das Wort
von der Versöhnung anvertraute.
Wir sind also Gesandte an Christi Statt,
und Gott ist es, der durch uns mahnt.
Wir bitten an Christi Statt:
Lasst euch mit Gott versöhnen!