St. Sebastian

Hochstift-Freising-Platz 19, 82205 Gilching, Telefon: 08105-8071, E-Mail: St-Sebastian.Gilching@erzbistum-muenchen.de
header

Aktuelle Informationen, Termine und Nachrichten


Wichtige Informationen zum Gottesdienst-Besuch

Bei unseren Gottesdiensten in den Kirchen sind einige Dinge zu beachten:
Während des ganzen Gottesdienstes, ist das Tragen einer Maske verpflichtend! Gemeindegesang ist leider nicht erlaubt!
Ein Abstand von 1,5 Metern zum Nächsten muss eingehalten werden. Außer man wohnt gemeinsam in einem Haushalt. Ordner empfangen Sie auch weiterhin und weisen Ihnen die Plätze zu. Am Sonntag um 10.00 Uhr wird die Hl. Messe weiterhin live auf YouTube übertragen. (www.youtube.com/StSebastianGilching).Wichtig: Nicht teilnehmen darf, wer Fieber hat, wer Atemwegserkrankungen hat, wer mit SARS-CoV-2 oder COVID-19 erkrankt, bzw. vom Gesundheitsamt als Kontaktperson zu COVID-19 Patienten eingestuft ist.


Sternsinger 2021 ganz anders
Durch die Straßen ziehen wir dieses Jahr leider nicht. Aber wir werden kleine Päckchen mit geweihtem Weihrauch, Kohle und Kreide ab dem 6. Januar in den Kirchen zum Abholen bereitlegen. Auf Wunsch bringen wir sie auch zu Ihnen nach Hause. (Bestellung ab dem 27.12.20 über unsere Homepage. oder per mail sternsinger@st-sebastian.de oder über 0160/2008360) Für Ihre Spende danken wir von Herzen. Sie geht an Kinder in der Ukraine. (Spenden in der Kirche oder überweisen an: Kath. Kirchenstiftung St. Sebastian, Verwendungszweck Sternsinger, IBAN DE47 7016 9382 0000 012718)
Weitere Infos auch hier online.

 
LEBENSMITTEL GESUCHT!
Am 16.01.21 und 17.01.21 sammeln wir vor Beginn des Gottesdienstes wieder haltbare Lebensmittel für die Gilchinger Tafel. Besonders willkommen Mehl, Nudeln, Reis, Öl, Zucker, Schwarztee, Hülsenfrüchte, und andere Konserven, etc. Bitte legen Sie Ihre Gaben in die Kiste am Eingang der Kirche. Ein herzliches Vergelt’s Gott!


Diakonatspraktikant in Gilching:

Seit dem 01.01.2021 absolviert Markus Hinz für 18 Monate ein Diakonatspraktikum in unserer Pfarrei. Er befindet sich in der Ausbildung zum Ständigen Diakon und wird von Diakon Bernhard Balg angeleitet, der ihn in die Arbeitsfelder eines Diakons einführt. Die persönliche Vorstellung von Markus Hinz erfolgt in den Gottesdiensten am 24. und 30. Januar. Jetzt schon möchten wir ihn herzlich willkommen heißen.

 
Wir Seelsorger sind für Sie da:
Wenn Sie ein Gespräch wünschen oder ein Anliegen haben, melden Sie sich sehr gern! Pfarrer Franz von Lüninck pfarrer@st-sebastian-gilching.de, Pfarrvikar Dr. Paul Nwandu PNwandu@ebmuc.de, Diakon Bernhard Balg bbalg@ebmuc.de, Dr. Monika Amlinger monikaamlinger@yahoo.com oder telefonisch über das Pfarrbüro: 08105/8071


Täglich „offene Kirche“ unter dem Motto „Ein Raum für alle – Komm rein!“
In St. Sebastian finden sie verschiedene Stationen mit Texten, Gebeten und Aktionen für Kinder und Erwachsene. Hier finden Sie einen Ort um zur Ruhe zu kommen. Nachmittags haben Sie die Gelegenheit sich Adventslieder aus verschiedenen Ländern anzuhören.

Unser spezielles Angebot in Zeiten der Corona-Pandemie

  • Bitte informieren Sie auch Ihre Bekannten und Freunde, die keinen Zugang zum Internet haben!
  • Unsere Kirchen stehen tagsüber für das individuelle Gebet und zur Andacht für Sie offen!
  • Wir sind in den neuen Medien präsent
    Aufgrund der aktuellen Situation haben wir auch eine Pfarreiseite auf Facebook eingerichtet, die von Beginn an gut angenommen wird. Dort laden wir besonders zum gemeinsamen Gebet ein, bieten Gebetsanregungen und gemeinsamen Gebetszeiten an. Wir freuen uns auch auf Ihren Besuch.
    Auch auf Youtube sind wir nun mit einem eigenen Kanal vertreten.
    Wir freuen uns auf viele Abonnenten und gerne auch Kommentare und Feedback!
  • Alle Predigten sind zum Hören und Runterladen hier zu finden.
  • Pfarrbüro
    Unser Pfarrbüro ist am Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag
    von 9 Uhr bis 12 Uhr  telefonisch oder per E-Mail erreichbar.
  • Krankensalbungen und Krankenkommunion
    Unsere Seelsorgerinnen und Seelsorger stehen auch in dieser Krisensituation an der Seite der Kranken und Sterbenden. Bei einer dringlichen Notwendigkeit (z. B. lebensbedrohlichen Situation) bringen sie – unter Beachtung der besonderen Hygienemaßnahmen – auch weiterhin die Kommunion und spenden die Krankensalbung.
    Im Allgemeinen wird die Hauskommunion und Krankensalbung aber eingestellt. 
  • Beerdigungen 
    Beerdigungen finden selbstverständlich weiterhin statt. Bitte wenden sich zur speziellen Absprache ans Pfarrbüro. 
  • Sei aufmerksam
    Wir bitten und ermutigen Sie ausdrücklich auch dazu Ihre Hilfe z. B. bei Ihren Nachbarn anzubieten. Seien Sie wachsam, wo Hilfe nötig ist, sei es beim Einkauf, der Kinderbetreuung etc. 
    Nicht nur z. B. auf Facebook sind in Gilching viele Helfer bereits vernetzt, die tatkräftig mit anpacken.
    Im Geiste Jesu bitten wir um eine fürsorgliches, konstruktives und gemeinschaftliches Miteinander!