Pfarrei St. Stephan, Putzbrunn mit St. Ulrich, Grasbrunn

im Pfarrverband Vier Brunnen - Ottobrunn

Nebenkirche St. Aegidius in Keferloh

Aegidius
Aegidius Scheibenkreuz

Grüß Gott und herzlichen Dank für Ihr Interesse an unserer Kirche St. Aegidius Keferloh.

Aktuelle Gottesdienste finden Sie auf unserer Startseite.

offene Kirchenführungen

7. April 2024                  16:30 Uhr
12. Mai 2024                  16:30 Uhr
9. Juni 2024                    16:30 Uhr
14. Juli 2024                   16:30 Uhr
11. August 2024            16:30 Uhr
15. September 2024     16:30 Uhr
6. Oktober 2024            16:30 Uhr
10. November 2024      15:30 Uhr

Dauer der Führung ca. 1 Stunde.

Diese Führungen sind kostenlos.
Über eine Spende für den Unterhalt der Kirche freuen wir uns.


Gruppenführungen
Gerne führen wir auch größere Gruppen kostenpflichtig durch die Kirche.

Anmeldung über:

Kirchenführer Gernot Roßmanith, Tel. 0176 200 38 239
oder
Kath. Pfarramt St. Stephan Putzbrunn, Tel. 089 420017900, E-Mail

Kirchenraum Aegidius
Hl. Aegidius

Historisches

Ab 1170 wurde im Weiler Keferloh unter der Leitung des Prämonstratenserklosters Schäftlarn eine Kirche erbaut und am 1. September 1173 zum Patrozinium St. Aegidius durch Bischof Albert von Freising geweiht. Der Standort in Keferloh lag an der Wegegabelung der Salzstraße von Wasserburg nach München und der Altstraße von Schäftlarn nach Freising. Das erklärt die Größe des romanischen Kirchenbaus, der bis heute im ursprünglichen Stil erhalten ist. Das Kloster Schäftlarn erhielt für Keferloh das Marktrecht und die niedere Gerichtsbarkeit. Erst die Säkularisation um 1803 bringt für Keferloh die Trennung zwischen Kirche und Ökonomie. Die landwirtschaftlichen Güter übernehmen die beiden ansässigen Bauern und 1809 können diese Bauern die Kirche zu gleichen Teilen kaufen. 1884 werden bei Baumaßnahmen Wandmalereien in der Apsis von St. Aegidius entdeckt. Die Nachfahren der beiden ansässigen Bauern haben 1962 die Kirche St. Aegidius an die Erzdiözese München und Freising übereignet und der Pfarrei St. Stephan Putzbrunn überstellt, eine Kirchenstiftung St. Aegidius wird gegründet.
Von 2002 bis 2013 wurde die Kirche unter der Leitung der Erzdiözese München und Freising mit dem Denkmalschutzamt umfangreich generalsaniert, ein neugegründeter Förderverein St. Aegidius Keferloh unterstützte dieses Vorhaben sehr.
Die Wiedereröffnung und Altarweihe durch Erzbischof Reinhard Kardinal Marx fand am 01.09.2013 zu St. Aegidius statt.

St. Aegidius

Keferloh 3
85630 Grasbrunn, Ortsteil Altkeferloh

Öffnungszeiten

Sommerzeit:
Dienstag bis Sonntag
09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Winterzeit:
Freitag bis Sonntag
12:00 bis 16:00 Uhr