Pfarrverband Oberes Priental

Kirchplatz 2, 83229 Aschau/Chiemgau, Telefon: 08052-4428, E-Mail: Darstellung-des-Herrn.Aschau@erzbistum-muenchen.de

Katholische Pfarrgemeinde Aschau im Chiemgau

Die neuesten AKTUALISIERUNGEN von A-Z:

* Aktuelles 22.09.16
* Firmung 07.09.16
* Gottesdienstordnung 22.09.16


>>> Eine Vorschau auf Gottesdienste und Veranstaltungen finden Sie hier. <<<
Das Festgeläute unserer Pfarrkirche (1 MB).

Ein herzliches Grüß Gott,

Aschau-Pfarrkirche2016-titelseite
Sie interessieren sich für unsere Pfarrei „Darstellung des Herrn“. Mittelpunkt unseres Gemeindelebens sollen Gottesdienste und Sakramente sein, über die wir Sie auf unseren Internetseiten informieren wollen.

Viel Lebendigkeit geht von aktiven Gemeindemitgliedern aus, von ehrenamtlichen Mitarbeitern, von Gruppierungen und Vereinen. Davon können Sie sich auf unseren Seiten hier ein Bild machen.

In unserer Pfarrkirche "Darstellung des Herrn" liegen der Kirchenführer und die jeweilige Wocheninformation bereit.

Der Pfarrbrief "Oberes Priental" wird allen Haushalten kostenlos zugestellt mit einer Auflage von 3250 Exemplaren. Einige Exemplare liegen in den Kirchen auf.

In unserem Pfarrbüro am Kirchplatz 2 begrüßen Sie Frau Schlemer und Frau Metzger zu folgenden Zeiten: Montag, Dienstag, Mittwoch und Freitag von 8 Uhr bis 10 Uhr, am Donnerstag von 15 Uhr bis 17 Uhr.
Wir bitten Sie, auch Telefonate - wenn möglich - in diesem Zeitrahmen zu führen. In dringenden Fällen sind wir natürlich auch außerhalb der angegebenen Bürozeiten für Sie da.

Unsere Bankverbindung:
Kath. Kirchenstiftung Aschau: VR Bank Aschau, Kto.-Nr. 6674 631, BLZ 711 600 00
IBAN: DE05 7116 0000 0006 6746 31   BIC: GENODEF1VRR

Mit freundlichen Grüßen

Johannes Palus
Pfarrer
Darstellung des Herrn
Kirchplatz 3
83229 Aschau
Telefon: 08052-4428
Fax: 08052-5486
http://www.erzbistum-muenchen.de/darstellungdesherrn
Pfarrverband Oberes Priental
Johannes Palus, Pfarrer
Hermann Overmeyer, Priester in Seelsorgemithilfe
Johann Weindl, Priester in Seelsorgemithilfe
Johann Weber, Diakon
Regina Mayer, Gemeindereferentin