St. Peter und Paul

Matthias-Klotz-Str. 4, 82481 Mittenwald, Telefon: 08823-92290, E-Mail: St-Peter-und-Paul.Mittenwald@ebmuc.de

Kirchenmusik und Konzerte in der Pfarrkirche St.Peter und Paul

Musik im Gottesdienst



Maria Himmelfahrt,
  15. August 09.00 Uhr
W.A. Mozart:  "Missa solemnis in C"  (KV 337)



Sonntag,   17. September  10.00 Uhr
Franz Schubert:  "Messe in G"  (D 167)



von


Erntedanksonntag, 
01. Oktober  08.30 Uhr
Jos. Gregor Zang:l
"Harmoniemesse"  (op. 21)


Kirchweihsonntag,  15. Oktober  10.00 Uhr
Joseph Haydn:  "Nikolaimesse"  (Hob. XXII:6)
kol

Allerheiligen,
  01. November  09.00 Uhr
Joseph Haydn: "Kleine Orgelmesse in B" 
(Hob XXII:7)
 

Allerseelen,  02. November  19.00 Uhr
Max Filke:  "Requiem in d"  (op. 111)


Volkstrauertag,  19. November  10.00 Uhr
Michael Haydn:  "Missa Tempore
Quadragesimae"  (MH 553)


Cäcilia,  25. November  18.00 Uhr
Joh. Nep. Hummel:  "Messe in B"  (op. 77)
005

Ausführende:
Solisten , Kirchenchor und
Orchester Mittenwald
Leitung: Chordirektor Andreas Frey

Konzerte in St. Peter und Paul

de Vries
Dienstag, 15. August,  20.00 Uhr 
 
  "Internationaler Orgelsommer"
  "Orgel und Orgelpositiv"  Sietze de Vries (NL)

Sietze de Vries (*1973) gehört zu den herausragenden Organisten unserer Zeit. Der weltweit gefragte und gefeierte Künstler wird mit seiner enormen Musikalität und Virtuosität sowie seiner unerschöpflichen Improvisationsgabe die vielfältigen Klangfarben der Edskes-Orgel, wie schon so oft bei seinen Konzerten in Mittenwald optimal zur Geltung bringen.

Eintritt:  10.- € / ermäßigt 5,-
Wein
Samstag, 16. September,   20.00 Uhr  

     "Internationaler   Orgelsommer "         
            "Orgel und Orgelpositiv)
   Beatrice-Maria Weinberger
   Prof. Gerhard Weinberger, München

Zum zweiten mal dürfen wir das hochkarätige Organisten-Ehepaar aus München begrüßen, dessen internationale Tätigkeits- und Erfolgsliste  sowohl im "Einzel" als auch im "Duo" riesig ist.  Ob vierhändig und vierfüßig oder im Dialog auf zwei Instrumenten:
Ein außergewöhnlicher Konzertabend !

Eintritt 10,- € / ermäßigt  5,-
Polizei
Donnerstag,  21. September   19.30 Uhr

            "Benefizkonzert"
des  "Polizeiorchester Bayern"

Leitung:  Prof. Johann Mösenbichler

Mit einer 60-jährigen Geschichte stellt sich das professionelle , sinfonische Blasorchester der Bayerischen Polizei, das aus fast 50 Berufsmusikern besteht, in den Dienst der guten Sache.  Die Einnahmen kommen dem Verein zur Förderung des Rettungs-und Notarztdienstes und der kath. Pfarrgemeinde zugute.

Eintritt frei,  Spenden erbeten !

Änderungen vorbehalten

Hier sehen Sie  das Gesamtprogramm des Mittenwalder Musiksommers