Pfarrverband Aschau

Kirchenstr. 3, 84544 Aschau a. Inn, Telefon: 08638-95210, E-Mail: pv-aschau-a.inn@ebmuc.de

Meldungen aus Pfarrverband

Maiandachten

Frieden beginnt bei mir Kopfgrafik Elia

Frieden beginnt bei mir

SCHALOM!
Am Ostertag trat Jesus in ihre Mitte und sagte: Der Friede sei mit euch!
 
Lassen wir diesen Frieden weiterwachsen – in uns, in unserem Pfarrverband, in unserer Gemeinde.
 
Wir laden ein, bewusst darüber nachzudenken:
Was trage ICH für eine friedliche Welt bei?
 
Nehmen Sie sich dafür ein paar Minuten Zeit. Schreiben Sie Ihre Gedanken auf die im Pfarrheim oder in der Maria-Hilf-Kirche in Waldwinkel ausgelegten Zettel (anonym) nieder.
Legen Sie Ihren Zettel in den Koffer in der Maria-Hilf-Kirche. Dort wollen wir Ihre Gedanken zum Frieden sammeln und diese auch in die Gottesdienste einfließen lassen.
 
Beschriftete Zettel können auch im Pfarrbüro abgegeben werden.
 
Frieden beginnt bei mir. Das ist das Motto der Jahreskampagne der Caritas. Caritas ist davon überzeugt: bei mir, dir und uns allen wird der Grundstein für ein friedvolles Miteinander gelegt.
 
Geben wir darum einander immer wieder Zeichen des Friedens!

Kirchenverwaltungswahlen 2024 – Wir gestalten die Zukunft der Kirche!

Am 24. November 2024 steht die Wahl der Kirchenverwaltungen in
der Erzdiözese an. Die kommende Amtsperiode erstreckt sich über
sechs Jahre. Wir suchen Frauen und Männer, die aus unserer
Pfarrei stammen und bereit sind, als engagierte Vertreterinnen und
Vertreter Verantwortung zu übernehmen und aktiv an der
Gestaltung unserer Kirchengemeinschaft mitzuwirken.
 
Die Kirchenverwaltung ist ein bedeutender Dienst an den Menschen
in unserer Pfarrei, von dem alle profitieren. Beispielsweise unsere
Kirchgänger, die die Gotteshäuser besuchen; unsere Kinder,
Jugendlichen und Erwachsenen, die sich in den Pfarrheimen
regelmäßig treffen und das soziale Miteinander pflegen; unsere
kleinsten Pfarreimitglieder, für die unsere Krippen und Kindergärten
ein wichtiger Ort der sozialen Bildung und Betreuung sind.
 
Im Frühjahr 2024 wird ein allgemeiner Aufruf zur Kandidatur für die
Kirchenverwaltungen in unseren Pfarreien veröffentlicht. Doch
bereits jetzt möchten wir Sie dazu ermutigen, Ihr Interesse an einer
Mitwirkung in der Kirchenverwaltung Ihrer Pfarrei zu zeigen oder
Personen vorzuschlagen, die Ihrer Meinung nach besonders
geeignet sind. Teilen Sie uns dies gerne per E-Mail mit an Sabine
Sedlmaier, E-Mail: ssedlmaier@ebmuc.de.
 
In den kommenden Monaten erhalten Sie weitere Informationen
über die Tätigkeiten der Kirchenverwaltung, die Aufgaben der
Mitglieder und den Ablauf der anstehenden Wahl am 24. November
2024. Darüber hinaus wird eine eigene Kampagnen-Website für die
Kirchenverwaltungswahlen 2024 entwickelt, die Ihnen
weiterführende Einblicke bietet und bei drei digitalen
Auftaktveranstaltungen in den Seelsorgsregionen des Erzbistums
vorgestellt wird.

Gestalten wir die Zukunft unserer Kirche gemeinsam!

Caritas_Hinweis_Pfarrbriefe_Pfarrnachrichten

Meldungen aus der Erzdiözese

Gründung neuer Dekanate

Zum Ende des Jahres werden die bisherigen Dekanate im Erzbistum München-Freising aufgelöst und neue Dekanate gegründet.
Ab 1. Januar gehört unser Pfarrverband zum Dekanat Mühldorf am Inn.
Das Schreiben des Erzbischofs finden Sie unter dem folgenden Link:
https://www.erzbistum-muenchen.de/im-blick/dekanatsreform2024

Informationen für Ehrenamtliche

Prävention sexualisierter Gewalt

Die Stabsstelle zur Prävention von sexuellem Missbrauch hat für alle Ehrenamtlichen, die mit Kindern, Jugendlichen oder schutz- oder hilfebedürftigen Erwachsenen arbeiten, eine Handreichung entwickelt.
Sie steht hier zum Download bereit.