KiTa-Verbund Hl. Kreuz

Sudetenlandstr. 62, 85221 Dachau, Telefon: 08131-32076-0, E-Mail: Hl-Kreuz.Dachau@ebmuc.de
Liebe Eltern, sowie alle weiteren Beteiligten,
mit großer Freude und Vorfreude möchte wir Sie alle herzlich zum Beginn eines spannenden neuen Kapitels in der Geschichte unseres Kindergartens begrüßen. Der bevorstehende Umbau und die Renovierung unseres Kindergartens markieren einen bedeutenden Meilenstein in unserer gemeinsamen Reise, um eine noch bessere Umgebung für die Entwicklung und das Wachstum unserer Kinder zu schaffen.
In den kommenden Monaten und Jahren werden wir Zeugen einer Transformation sein, die nicht nur die Struktur unseres Gebäudes betrifft.

Um sicherzustellen, dass Sie alle über den Fortschritt des Umbaus informiert sind und aktiv an diesem Prozess teilnehmen können, werden wir regelmäßige Updates und Dokumentationen bereitstellen

April 2024

20-4-24 (1)
20-4-24 (2)
20-4-24 (3)

März 2024

Aktuell werden Montage- und Werkpläne für die anstehenden Produktionen (Holzbau, Fenster, Fassade, Rekonstruktion Bestandsfassade) abgestimmt. Weiterhin erfolgt die Feinplanung im Innenraum bzgl. ELT/ HLS Leitungen.


Aktueller Projektstand Ausschreibungen:
Es sind 67% der Gewerke vergeben.

Die Entkernung des Bestandsgebäudes läuft weiterhin. Der Kelleranbau wurde geöffnet, die schadstoffhaltigen Materialien ausgebaut und der Keller zu 1/3 verfüllt. Weiterhin wurde im Keller die Rigole eingebracht und nachverfüllt. Seit KW 11 werden die Grundleitungsarbeiten ausgeführt. Der Kanalanschluss ist für KW 13 geplant, hierfür wird eine Straßensperrung vorgesehen.
Seit KW 11 wird ebenfalls die zukünftige Mulde auf dem Nachbargrundstück ausgehoben.
märz (3)
märz2
24-03-18 (2)
18.03.24
24-03-18 (1)
18.03.2024
24-03-18 (4)
18.03.24
24-03-18 (3)

Februar 2024

Fa. Krepphold hat mit der Entkernung des Bestandsgebäudes (Schadstoffrückbau) begonnen. Der Abbruch des Bestandsanbaus ist Mitte Februar erfolgt. Der Keller wird zeitnah in KW 8 abgebrochen.
Alle ausgebauten Materialien, sowie der Anbau müssen beprobt werden vor der Entsorgung. Es erfolgen daher regelmäßige Beprobungen der Materialien durch das Grundbaulabor München.
2024-02-24
24.02.24
24.02.2024
24.02.2024
20240215
15.02.24
20240205
05.02.24

Januar 2024

Januar 24: Die Baustelleneinrichtung wurde gestellt.
Das Bestandsdach wurde teilw. zurückgebaut und notabgedichtet bis die weiteren Arbeiten am Dach erfolgen. Aufgrund einiger Übergänge am Dach bestehen noch offene Stellen, durch welche Regenwasser gelangt. Fa. Schindler ist angehalten, die Abdichtung zu überarbeiten.
Das Gerüst wurde gestellt.
Fa. Krepphold hat mit der Entkernung (Schadstoffrückbau) des Bestands-Anbaus begonnen.
Die Oberböden der Muldenfläche + KiGa-Gelände wurden abgetragen und umgelagert auf der BE-Muldenfläche. Ausgebauter Boden wird durch das Grundbaulabor München beprobt zur weiteren Verwendung / Entsorgung.
240125
25.01.24

November 2023

Auf wiedersehen
EIN LETZTES MAL

Oktober 2023

Der Umzug
Umzug1
Umzug2