Pfarrverband Eichenau-Alling

Hauptstraße 2 | 82223 Eichenau | Telefon: 08141 3782-0 | Mail: Hl-Schutzengel.Eichenau@ebmuc.de

Jugend und Ministranten

Sternsinger Alling 2023
Die Sternsinger brachten ihren Segen auch zum Allinger Rathaus

Die Sternsinger unterwegs in Alling

Endlich war es wieder soweit. Nach der Coronapause konnten dieses Jahr wieder die Sternsinger in Alling ausschwärmen.
Komplett neu aufgestellt mit vorwiegend Grundschülern liefen sie den ganzen Tag durch den Ort um den Allingern den Segen nach Hause zu bringen.

Die dankten es Ihnen mit rund 3.500 EUR an Spenden für die Aktion “Kinder stärken, Kinder schützen - in Indonesien und weltweit”.

Die Sternsinger wurden wiederum mit reichlich Süßigkeiten für Ihren Einsatz belohnt. Wie gewohnt gab es mittags ein warmes Mittagessen im Pfarrheim, bevor es zur zweiten Runde nochmal losging. Die letzte Gruppe kam dann auch erst gegen 17 Uhr wieder an – eine ganz tolle Leistung der Kinder. Von der Pfarrei werden Sie für Ihren Einsatz in den Circus Krone eingeladen – dies ist mehr als verdient. Vielen Dank allen Beteiligten bei Organisation, Begleitung und Verpflegung und natürlich allen großzügigen Spendern.

Neue Ministranten in Eichenau

Nach langer Corona-Pause wurden vor einigen Wochen endlich wieder neue Ministrantinnen und Ministranten im Rahmen eines entsprechend gestalteten Gottesdienstes in ihren Dienst eingeführt. Das Kindergottesdienst-Team bereitete den Gottesdienst zusammen mit den Ministranten vor.
Jeder der neu eingeführten Minis durfte den Gottesdienst beim Ausführen der verschiedenen Dienste, beim Vorlesen von Texten oder beim Hochhalten von Gegenständen aktiv mitgestalten.
Neue Ministranten 2022
Die neuen Eichenauer Ministranten mit Kaplan Joseph
Wesentliche Aspekte des Mini-Alltags kurz erklärt:
M    
das M steht für die Hl. Messe. Unser Dienst in der Hl. Messe ist ein Dienst an Gott und zum Wohl unserer Pfarrgemeinde.
I      
das I steht für “Ich bin bei Euch” Der Spruch befindet sich auf Kreuzen. Er erinnert uns daran, dass Jesus Christus uns nie alleine lässt und unsere Mitte ist.
N       
das N steht für Nähe. Wir sind bei der Hl. Eucharistie ganz nahe am Altar mit dabei.
I      
das I steht für „immer da“. Auch wenn wir keine Lust haben, sollen wir uns trotzdem aufraffen und unseren Dienst verrichten, wenn wir uns dafür bereit erklärt haben.
S      
das S steht für Sternsinger. Jedes Jahr gestalten wir Ministranten die Sternsinger-Aktion. Wir teilen die Gruppen ein, laufen drei Tage ganz Eichenau ab und sammeln viel Geld für das Sternsinger-Projekt.
T      
das T steht für Talar, was bei uns hier auch Albe genannt wird. Es ist ein besonderes Kleidungsstück, das wir in der Messe tragen. Unser feierliches Gewand zeigt, dass am Altar etwas Besonderes geschieht.
R      
das R steht für Räuber und Gendarme und andere Spiele, die wir jeden Freitag während unserer Gruppenstunde spielen.
A      
das A steht für Apostel: Papst Benedikt XVI sagte: „Als Ministranten seid ihr schon jetzt Apostel Jesu! Wenn ihr an der heiligen Liturgie teilnehmt und euren Dienst am Altar leistet, ist das ein Zeugnis vor allen.“
N      
steht für reine Nervensachen. Manchmal geht halt während des Ministrierens auch mal etwas schief, aber dann bewahren wir die Nerven und machen es das nächste Mal besser.
T      
steht für Takeln. Jedes Jahr im August fahren wir Ministranten auf Zeltlager. Wir üben vorher fleißig das „Takeln“ um unser Banner vor den Überfallern zu verteidigen.
E      
steht für Eintracht. Obwohl wir sehr unterschiedlich sind, verstehen wir uns sehr gut und nehmen Rücksicht aufeinander. Das merkt man vor allem bei unseren Gruppenstunden und Ausflügen.
N      
Dieses N steht für „Neue aufnehmen“. Das wollen wir heute machen und freuen uns über jeden Neuen, der zu uns kommt.

Regenbogenfahne am Eichenauer Kirchturm

Flagge zeigen für Gleichheit in Vielfalt

Letztes Jahr hat die katholische Kirche Eichenau eine Regenbogenflagge aufgehängt, um auf das Segnungsverbot des Vatikans aufmerksam zu machen und ein klares Zeichen gegen dieses Verbot zu setzen.
Auch dieses Jahr möchten wir wieder die Pride Flagge aufhängen und damit unsere Verbundenheit gegenüber allen der LGBTQIA+ Community zeigen.

In unserer Kirchengemeinde sind alle Menschen herzlich willkommen.

Außerdem möchten wir unseren Dank und unsere Solidarität aussprechen, an die Mitarbeiter*innen der katholischen Kirche, die sich für die Aktion #OutInChurch geoutet haben und damit einen Schritt in Richtung Akzeptanz und Gleichberechtigung in der katholischen Kirche gegangen sind. 

Die Regenbogenflagge wird ab dem 17.05.2022 an den Türmen der katholischen und evangelischen Kirche Eichenau hängen, da dieser Tag der internationale Tag gegen Homophobie und Transphobie ist.

Die Ministrant*innen und der Pfarrgemeinderat Eichenau

Jugendarbeit im Pfarrverband

Unsere Jugendarbeit spielt sich im Wesentlichen im Rahmen der Ministrantenarbeit ab.

Wir haben Gruppen von Ministrantinnen und Ministranten ab der Erstkommunion, die sich zu regelmäßigen Gruppenstunden im Pfarrzentrum treffen.
Zu den Gottesdiensten an den Sonn- und Feiertagen übernehmen Ministrantinnen und Ministranten auch ihre besonderen Aufgaben.

Fragen? Dann schicke eine E-Mail an
ministranten-eichenau@kirche-eichenau-alling.de oder
ministranten-alling@kirche-eichenau-alling.de

Gruppenstunden in Eichenau

Jeweils Freitags finden im Pfarrzentrum in Eichenau Gruppenstunden statt.
Jahrgang 2013: 16:30 – 17:30 Uhr
Jahrgang 2011/12: 15:30 – 16:30 Uhr
Jahrgang 2009/10: 18:30 – 19:30 Uhr
Jahrgang 2007/08: 18:30 – 19:30 Uhr