Pfarrverband Gars am Inn

Hauptstr. 41    83536 Gars am Inn

Lengmoos 3 (2)
St. Ägidius in Lengmoos
Kuratie
Patrozinium: 1. September
394 Katholiken

Gottesdienste (hl. Messe):
Sonntag 8.30 Uhr
Freitag 19.00 Uhr

Aktuelle Angaben und Meßintentionen können unter Gottesdienstplan des PVB Gars eingesehen werden.
Lengmoos Bild mit Angabe

"Das Hirtenlied" Hörspiel der Kinder von Lengmoos

Weihnachtsgeschichte fürs Ohr
Ein Hörspiel der Lengmooser Kinder
 
Das Krippenspiel darf in diesem Jahr leider nicht live in den Kirchen stattfinden, doch Kinder aus Lengmoos lassen Maria, Josef, Hirten und Engel trotzdem lebendig werden: Sie erzählen die Weihnachtsgeschichte in einem Hörspiel. 40 Kinder der Kirchengemeinde Lengmoos sprechen und musizieren, ahmen Tiergeräusche nach und lassen Türen knarren.
 
Mithilfe eines Smartphones und einer entsprechenden App haben die Kinder zwischen zwei und zwölf Jahren zusammen mit ihren Eltern die jeweiligen Aufnahmen erstellt. Danach folgte das Schneiden und das Zusammenstellen der einzelnen Tonschnipsel zu einem komplexen Stück. Das Ergebnis: Ein Hörstück, bei dem niemand mehr erkennt, dass jeder Teilnehmer seine Aufnahmen daheim und alleine gemacht hat.
 
Das Hörspiel ist in Zusammenarbeit mit dem Kindergottesdienstkreis Lengmoos entstanden. Die Journalistin Jessica von Ahn hat den Schnitt und die Regie übernommen. Zur Illustration durften die Teilnehmer Ausmalbilder der Garser Künstlerin Kathi Bacher gestalten.

Die Glocken von Lengmoos

Lengmoser auf Brücke

Lengmooser Radlwallfahrt nach Altötting

Am Samstag den 22. August machte sich eine Gruppe von 15 Personen mit Fahrrädern auf den Weg nach Altötting.  Wir fuhren um  6 Uhr  einem herrlichen Sonnenaufgang entgegen.
Lengmooser an Reiserkapelle
An der Reisererkapelle kurz vor Mittergars  gab es nach einem kurzen Gebet, einen Reisesegen von Pater Stautner ( der selbst mit dem Fahrrad dabei war) für die Wallfahrer.
Nach einer Fahrt auf Nebenstraßen und naturnahen Wegen erreichten wir gegen 10:00 Uhr, bei bester Stimmung Altötting.
Zunächst stand der Besuch eines Wallfahrtsgottesdienstes in der Basilika auf dem Programm.
Anschließend stärkten wir uns bei einem gemeinsamen Mittagessen in einem Biergarten.
7 Wallfahrer machten sich wieder mit dem Fahrrad auf den Rückweg.
Der Rest der Gruppe besuchte noch die Gnadenkapelle und verkürzte sich die Wartezeit bis zur Abfahrt des Zuges mit Eis oder Kaffee. Um 14:00 Uhr ging es dann mit dem Zug zurück bis Gars.
Von wo aus wir den Rest des Weges  mit dem Rad zurücklegten.
Alle Wallfahrer waren gegen 16:00 Uhr, erschöpft aber zufrieden in Lengmoos zurück. Auch der Wettergott war mit den Lengmoosern, denn es regnete erst nach 16:00 Uhr
  Text und Bilder Maria und Thomas Kitzeder