Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
OK
Mehr Infos

Berufsverband der Pfarrsekretärinnen und -sekretäre

in der Erzdiözese München und Freising

Fortbildungen

Das aktuelle Fortbildungsprogramm für 2020

Neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sollen für ihren verantwortungsvollen Dienst gut eingearbeitet und kontinuierlich bestmöglich qualifiziert werden. Die Standards sind in Kooperation mit den jeweiligen Fachabteilungen (Erzbischöfliches Ordinariat München, Abt. Fort-/Weiterbildung und Begleitung Berufe in der Kirche) konzipiert und unter methodisch-didaktischen Gesichtspunkten entwickelt worden.

Pfarrsekretärinnen und -sekretäre, Leitende Pfarrsekretärinnen und -sekretäre
Das Einführungsseminar mit Praxisbegleitung ist ein wichtiger Bestandteil dieser Qualifizierungsstrategie. Auf der Grundlage der bisherigen Erfahrungen wurde das Konzept der Grundqualifizierung für neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Pfarrbüro weiterentwickelt. In einem dreitägigen Grundkurs werden sie in den „Arbeitsplatz Pfarrbüro“ eingeführt. Zusätzlich werden sie im Rahmen von fünf Praxistagen auf Spezialfragen der Pfarramtsverwaltung vorbereitet und mit einer kontinuierlichen Praxisbegleitung bei der Erfüllung der neuen Aufgabe beraten und unterstützt. Die Teilnahme an diesem Einführungskurs ist verpflichtend für alle Pfarrsekretärinnen und Pfarrsekretäre, die unbefristet in einem sozialversicherungspflichtigen Arbeitsverhältnis angestellt werden und gilt als Dienstzeit. Das Einführungsseminar wird im Folgejahr in einem Aufbauseminar (3 Praxistage) weitergeführt.

Auch die Arbeitswelt in der Katholischen Kirche unterliegt ständigen Veränderungen. Diesen Veränderungen müssen sich die Pfarrsekretärinnen und -sekretäre anpassen. Deshalb ist es unbedingt notwendig, dass die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sich, aufbauend auf die Grundlagenschulungen, sich ständig weiterbilden. Die Abt. Fort-/Weiterbildung und Begleitung Berufe in der Kirche der Erzdiözese bietet hier ein umfangreiches Fortbildungsprogramm an, das auf das spezielle Arbeitsfeld in den Pfarrbüros abgestimmt ist.

Sie können sich ab sofort online über  arbeo 2 – Pfarreien & Pfarrverbände, Fortbildungen & Schulungen anmelden. Einen Papierausgabe des Fortbildungsprogrammes gibt es nicht mehr.
  
Wir hoffen, dass Sie im neuen Fortbildungsprogramm 2020 viele Anregungen finden, die Ihnen als Unterstützung vor Ort hilfreich sind.

Fortbildungsangebote

Hier können Sie sich über die aktuellen Fortbildungsangebote informieren.

Nähere Auskünfte bei Fortbildungsleiterin Monika Demmel Telefon 08076/887594