Pfarrverband Ottobrunn

St. Albertus Magnus | St. Otto

Presseinformationen Archiv 01/2010 - 02/2010

28. 02. 2010 - Chormusik
Zur Eucharistiefeier am 2. Fastensonntag, den 28. Februar um 10.30 Uhr in St. Albertus Magnus erklingt festliche Chormusik des Kirchenchors unter der Leitung von Barbara Klose. Zur Aufführung kommen Kyrie und Agnus aus der Missa Quadragesimalis von Johann Michael Haydn und das Sanctus aus der Missa brevis in C von Leopold Mozart sowie der Chorsatz „Panis Angelicus“ nach César Franck. (Dill, 19.02.2010)

24. 02. 2010 - Ottobrunner Friedensgebete
Zum nächsten ökumenischen Friedensgebet am 24. Februar wird recht herzlich in die Kirche St. Albertus Magnus um 19.00 Uhr eingeladen. (Dill, 10.02.2010)

24. 02. 2010 - Krankensalbung
Am Mittwoch, den 24. Februar um 15.00 Uhr feiert die Pfarreiengemeinschaft Ottobrunn in der Kirche St. Albertus Magnus für alte und kranke Menschen einen Gottesdienst mit Krankensalbung. Anschließend gibt es im Pfarrsaal Kaffee und Kuchen. Kirche und Pfarrsaal sind barrierefrei auch für Gehbehinderte und Rollstühle erreichbar. Auf Anfrage im Pfarrbüro (Tel. 629 70 50) kann der Transport zur Kirche organisiert werden. (Dill, 10.02.2010)

23. 02. 2010 - Caritas Frühjahrssammlung
Im Bereich der Pfarrei St. Otto werden derzeit die Bittbriefe mit Faltblatt und Überweisungsträger an alle Haushalte verteilt: es geht um Unterstützung der gemeindeorientierten Sozialarbeit vor Ort. Das gesamte gespendete Geld bleibt in Ottobrunn: 40 % sind zur Linderung sozialer Not in der Pfarrei St. Otto bestimmt, und 60 % gehen an das Caritas-Zentrum in der Putzbrunner Straße. Bis zum Betrag von € 200,-- gilt die Kopie des Überweisungsträgers als Spendenbescheinigung. Ein herzliches Vergelt’s Gott für Ihre Spende, mit der oft spontan und unbürokratisch „erste Hilfe“ geleistet wird, sowie ein großes Dankeschön an den Frauenkreis, der die dreitausend Briefe versandfertig machte, und an deren Verteiler. (Stiebler, 23.02.2010)

22. 02. 2010 - Exerzitien im Alltag 2010: „Zur Hoffnung gesandt“
Sie finden wie bereits seit einigen Jahren auch heuer in der Fastenzeit in allen vier Ottobrunner Kirchen statt. In Anlehnung an das Leitwort des in München im Mai stattfindenden Ökumenischen Kirchentags „Damit Ihr Hoffnung habt“ sind wir eingeladen, dieser Hoffnung in unserem eigenen Leben nachzuspüren, zu entdecken und uns bewusst zu machen, dass wir als Christen miteinander „zur Hoffnung gesandt“ sind. Die Exerzitiengruppen treffen sich in den Pfarreien: St. Otto: jeweils Montag, 20.00 h, 22.02. – 22.03.2010
Evang.Michaelskirche: jeweils Dienstag, 19.30 h, 23.02. – 23.03.2010
St. Magdalena: jeweils Mittwoch, 19.30 h, 24.02. – 24.03.2010
St. Albertus Magnus: jeweils Donnerstag, 9 h, 25.02. – 25.03.2010
Anmeldungen in den Pfarreien und über Handzettel, die seit 30.01. in allen Kirchen aufliegen. Anmeldeschluß: Aschermittwoch, 17.02.2010 (Stiebler, 16.01.2010)

22. 02. 2010 - Kirchenmäuse
In der Pfarrgemeinde St. Albertus Magnus gibt es schon seit Jahren Kirchenmäuse. Und sie sind herzlich willkommen: Unsere Kirchenmäuse sind eine Krabbelgruppe für Eltern mit Kindern im Alter von 0 – 3 Jahre einschließlich älterer Geschwister. Die Eltern können hier Kontakte finden, sich mit anderen besprechen und ihre Kleinen in und mit der Gruppe bewusst im Spiel erleben; nicht selten sind Freundschaften fürs Leben daraus entstanden. Aber natürlich wachsen die Mäuse schnell, und bevor sie die Gruppe verlassen, können sie noch wertvolle Erfahrungen an neue Mäuschen weitergeben. Derzeit ist wieder so ein „Generationenwechsel“. Wollen Sie einsteigen? Oder mal unverbindlich reinschnuppern? Die Kirchenmäuse treffen sich jeden Montag um 15.30 Uhr (nicht am Rosenmontag!) im Pfarrheim in St. Albertus Magnus. (Dill, 06.02.2010)

21. 02. 2010 - Kirchenmusik in St. Otto am 1. Fastensonntag
Die Eucharistiefeier am 21. Februar um 10.30 Uhr in St. Otto wird von der Singgemeinschaft unter Leitung von Peter Graßold musikalisch gestaltet. Gesungen werden Kyrie, Sanctus, Benedictus und Agnus Dei aus der Missa Secunda von Hans Leo Hassler (1564-1612) und „Wer nur den lieben Gott lässt walten“ Satz von J.S. Bach (1685-1750). (Stiebler, 11.02.2010)

17. 02. 2010 - Aschenauflegung
Die Pfarreiengemeinschaft Ottobrunn lädt am Aschermittwoch, den 17. Februar um 19.30 Uhr in die St.-Albertus-Magnus-Kirche zu einer Eucharistiefeier, bei der den Gläubigen nach altem Brauch zu Beginn der Fastenzeit als Symbol der Buße Asche in Kreuzform auf die Stirn aufgelegt wird. Für die Kinder findet die Zeremonie bereits vormittags um 10.00 Uhr statt. (Dill, 06.02.2010)

14. 02. 2010 - Kandidieren Sie für den Pfarrgemeinderat! Meldetermin bis 14. Februar 2010
Am 7. März 2010 wird in den katholischen Pfarreien der Pfarrgemeinderat neu gewählt. In ihm wird der Gedanke vom gemeinsamen Priestertum (laut II. Vaticanum) umgesetzt. In allen Fragen, die die Pfarrgemeinde betreffen, wirkt dieses auf vier Jahre gewählte Gremium koordinierend, beratend oder beschließend mit. Wäre das nichts für Sie? Erleben Sie die Begegnung mit andern Menschen, die Teilnahme an demokratischen Entscheidungsprozessen und die Möglichkeit, Glauben konkret werden zu lassen! Die Pfarrei St. Otto, Ottobrunn, Friedenstraße 15, Tel. 61066730, nimmt bis 14. Februar 2010 Ihre mit einem Passbild ergänzte Kandidatur gerne an. Jeder, der zur Pfarrei St. Otto gehört und 16 Jahre alt ist, kann mitmachen, kandidieren und damit ein Zeichen setzen! (Stiebler, 04.02.2010)

11. 02. 2010 - Vortrag von Pfarrer Rauchenecker
Pfarrer Herbert Rauchenecker, der erste Pfarrer von St. Albertus Magnus in Ottobrunn, spricht am Donnerstag, den 11. Februar in seiner Gründungspfarrei zum Thema „Christliche Bräuche in der Fastenzeit und an Ostern“. Der Vortrag beginnt um 20 Uhr im Pfarrsaal in der Albert-Schweitzer-Straße 2. (Dill, 03.02.2010)

07. 02. 2010 - Erster Schritt zur Erstkommunion
Am Sonntag, den 7. Februar um 9.00 Uhr in St. Albertus Magnus feiern die Kinder, die heuer die Erstkommunion erhalten, zusammen mit ihren Eltern den Gottesdienst. Die Erstkommunionkinder werden dabei der Pfarrgemeinde vorgestellt. Dieser erste Schritt zur Vorbereitung des feierlichen Sakramentenempfangs am 9. Mai soll damit zu einem sichtbaren Schritt hinein in die kirchliche Glaubensgemeinschaft werden. (Dill, 28.01.2010)

02. 02. 2010 - Dia-Vortrag „Auf den Spuren Jesu im Heiligen Land“
Am Dienstag, den 2. Februar führt Pfarrer Dr. Czeslaw Lukasz mit einem Lichtbildervortrag nach Israel, ins Heilige Land. Er besucht die aus der Bibel überlieferten Wirkungsstätten Jesu, die seit den ersten nachchristlichen Jahrhunderten bis in unsere Zeit die Pilger anziehen, wovon heute Kirchen und Klöster sowie Gedenkstätten der Volksfrömmigkeit aller Zeitepochen Zeugnis ablegen. Der Vortrag beginnt um 20.00 Uhr im Pfarrsaal von St. Albertus Magnus, Albert-Schweitzer-Straße 2. Der Eintritt ist frei. (Dill, 20.01.2010)

31. 01. 2010 - Lichtmess – Kindersegnung und Kerzenweihe
Die Pfarrgemeinde St. Albertus Magnus feiert am Sonntag, den 31. Januar um 10.30 Uhr Maria Lichtmess mit einem Familiengottesdienst. Maria Lichtmess ist das Fest der Darstellung des Herrn, als die Eltern Jesu ihren Sohn in den Tempel in Jerusalem brachten, um Gottes Segen zu erbitten. In Erinnerung daran werden nach altem Brauch an diesem Tag die Kinder gesegnet und die Kerzen für 2010 geweiht. Alle Eltern und Paten der Täuflinge des letzten Jahres sind eingeladen, die Taufkerzen mitzubringen und zu entzünden. (Dill, 20.01.2010)

24. 01. 2010 - Missa parochialis
Am Sonntag, den 24. Januar erklingt in St. Albertus Magnus zur Eucharistiefeier um 9.00 Uhr die „Missa parochialis in honorem Sancti Mauritii“ von Wolfram Menschick. Es singt der Chor der Pfarrgemeinde unter der Leitung von Barbara Klose, die Instrumentalbegleitung übernimmt die Orgel. Wie alljährlich in der dritten Januarwoche ist dieser Gottesdienst der Woche der Einheit der Christen gewidmet. (Dill, 14.01.2010)

06. 01. 2010 - Kinder suchen neue Wege - Sternsinger in St. Albertus Magnus
Unter dem Motto „Kinder suchen neue Wege“ werden die Sternsinger in St. Albertus Magnus am Dreikönigstag, 6. Januar nach der 10.30-Uhr-Messe ausgesandt. Sie ziehen diesmal zum 52. Mal von Haus zu Haus. Sie singen, segnen und sammeln, und wollen damit beizutragen, vielen Kindern, denen es nicht so gut geht wie uns, die Chance für eine menschenwürdige Zukunft zu schenken. Das heurige Motto hat die Kinder in Senegal zum Beispiel.
Für die Hausbesuche: Leider sind auch immer wieder „falsche“ Sternsinger unterwegs. Im Zweifel lassen Sie sich bitte die Sternsingerausweise der Pfarrei vorzeigen. (Dill, 23.12.2010)

06. 01. 2010 - Bläsermesse in St. Otto und Aussendung der Sternsinger
Am Mittwoch, 6. Januar 2010 (Dreikönig), gestalten Bläser der Harmonie wie jedes Jahr den Pfarrgottesdienst um 9 Uhr in St. Otto. Die sieben Musiker bringen Werke von Bach, Schubert und Michael Haydn. Änderungen vorbehalten! Nach der Messe erfolgt die Aussendung der Sternsinger, die den ganzen Tag von Haus zu Haus ziehen werden, um zu singen und heuer für die Kinder im Senegal zu sammeln. Wer ihren Besuch wünscht, wird gebeten, sich auf der in der St.-Otto-Kirche ausliegenden Liste einzutragen. Die Sternsinger werden beim Besuch von Haus oder Wohnung an der Tür den lateinischen Segenswunsch „C + M + B 2010“ mit Kreide anschreiben; das steht für „Christus mansionem benedicat“ und bedeutet: Christus segne dieses Haus! (Stiebler, 27.12.2009)

31. 12. 2009 / 01. 01. 2010 - Jahresschlussgottesdienst und Neujahr
Zum Jahresschluss lädt die katholische Pfarrgemeinde St. Albertus Magnus mit einer besinnlichen Stunde und Eucharistiefeier am Donnerstag, den 31. Dezember um 17.00 Uhr in die Pfarrkirche. Das neue Jahr beginnt mit einer Eucharistiefeier der Pfarreiengemeinschaft zum Hochfest der Gottesmutter Maria um 10.30 Uhr. (Dill, 23.12.2010)

zurück zur Inhaltsübersicht des Archivs
 
zu den aktuellen Presseinformationen