Pfarrverband Riedering

Am Kirchberg 6, 83083 Riedering, Tel.: 08036/3251, Email: pv-riedering@ebmuc.de
Teelicht, Zimtstangen, Orangenscheiben

Advent

Orte und Städte, Häuser und Wohnungen erstrahlen im Glanz des Advents. Ich selbst brauche immer ein Gefühl, um meine Wohnung zu dekorieren, dieses Gefühl, ja jetzt ist Advent, ja jetzt kommt Weihnachten. Ich muss zugeben, dieses Jahr brauchte ich etwas länger, um dieses Gefühl zu haben. Vielleicht ging es Ihnen dieses Jahr ähnlich. Manches ist wie sonst auch, bereits im Oktober gibt es zum Beispiel Spekulatius und Lebkuchen zu kaufen und die Läden werden geschmückt. Doch manches ist auch anders. Es fehlt der Geruch von Glühwein und gebrannten Mandeln in der Luft, Christkindl- und Weihnachtsmärkte gibt es nicht. Vielleicht ist das aber auch die Chance, dass wir uns ganz bewusste Momente nehmen, in denen wir es uns zu Hause gemütlich machen. Die Zeit anders nutzen, Hektik aus dem Alltag nehmen. Eine Weihnachts- oder Adventsgeschichte lesen oder uns mal wieder vorlesen lassen, Kerzen anzünden, den Duft von frisch geschälten Mandarinen, Lebkuchen und frisch gebackenen Plätzchen durch unsere Wohnungen fließen lassen. Ich wünsche Ihnen und Euch eine schöne und besinnliche Adventszeit!
Ihre und Eure Gemeindeassistentin Jacqueline Egold


Zu den Gottesdiensten an Heiligabend und Weihnachten in der Kirche bitte unbedingt im Pfarrbüro Riedering anmelden!
Alle weiteren Informationen finden Sie hier:


Gottesdienste während der Beschränkungen

Wir freuen uns, seit dem 09.05.20 wieder Gottesdienste mit Ihnen feiern zu können. Jedoch haben wir immer noch einige Einschränkungen und bitten Sie die Vorgaben zu beachten, die wir für Sie in einem Video zusammengestellt haben.
Durch die Vorgaben und den Abstand, stehen weniger Plätze als normal zur Verfügung. Um sicher einen Platz zu haben, können Sie sich im Pfarrbüro in Riedering unter 3251 bis freitags 12 Uhr anmelden. Selbstverständlich können Sie auch einfach zum Gottesdienst kommen, wir bitten Sie aber um Verständnis, dass die angemeldeten Besucher Vorang haben, falls die Plätze alle belegt sein sollten.
Wir freuen uns, Sie wieder in unseren Kirchen begrüßen zu dürfen!

Einige aktuelle Änderungen: die Mund-Nasen-Bedeckung dürfen Sie abnehmen, solange Sie sich an ihrem Platz befinden. Zum Hinein- und Hinausgehen, sowie beim Gang zur Kommunion muss die Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden. Achten Sie bitte bei der Kommunionausteilung auf genügend Abstand zueinander.
Ab Samstag, 18.07. feiern wir am Wochenende wieder Gottesdienste in der Filialkirche Pietzenkirchen nach der alten gültigen Ordnung Vorabendgottesdienste am Samstag und am jeweils zweiten Sonntag im Monat.
Wichtig, es gelten auch hier die allgemeinen gültigen, staatlich gesetzlich vorgegebenen Abstands- und Hygieneregeln. Dier Abstandsregel darf nicht unterschritten werden. Daher bitten wir um Anmeldung über das Pfarrbüro in Riedering zu den Bürozeiten bis spätestens Freitags 12.00 Uhr.
Hier noch einmal alle, nach den gesetzlichen Regelungen, möglichen Platzzahlen:
Kuratiekirche Hirnsberg: 40 Plätze, Filialkirche Pietzenkirchen: 28 Plätze, Pfarrkirche Söllhuben: 30 Plätze, Pfarrkirche Riedering: 54 Plätze
 
Um die gesetzlichen Vorgaben einhalten zu können sind unbedingt am Wochenende zwei Ordner pro Gottesdienst, die die Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben im Blick haben, erforderlich. Es können sich gerne noch Freiwillige für diesen Ordnerdienst melden (v.a. in Pietzenkirchen).
Da an den Werktagsgottesdiensten keine Ordner gestellt werden können, kann aufgrund der zu erwartenden Besucherzahlen der Werktagsgottesdienst in Pietzenkirchen noch nicht stattfinden, sondern findet donnerstags weiterhin in Hirnsberg statt.