St. Mauritius

Templestr. 5, 80992 München, Telefon: 089-140103-0, E-Mail: St-Mauritius.Muenchen@erzbistum-muenchen.de

Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Homepage!

Auf einem Kalenderblatt habe ich folgenden Gedanken gefunden:
 
„Im Leben gibt es mitunter Augenblicke, in denen ein Mensch uns wie in Vertretung eines Engels entgegenkommt, uns hilft oder ein Wort spricht, das uns unvergesslich bleibt.“ (Dan Lindholm)
 
Jetzt im Herbst feiern wir verschiedene Engelsfeste. Am 29. September stehen die Heiligen Erzengel im Zentrum. Am 02.10. ist das Schutzengelfest. In den Engeln erfahren wir die Boten Gottes, die uns auf unserem Weg begleiten.
Gerade hat das neue Schuljahr für viele unserer Kinder begonnen. Die Schulweghelfer sind da wie „Engel ohne Flügel“, die die ABC-Schützen und alle Kinder sicher zur Schule und sicher nach Hause geleiten.
Neue Kolleginnen und Kollegen haben im Seelsorgeteam unseres Pfarrverbandes ihren Dienst begonnen. Sie sind Träger der guten Nachricht, dass Gott überall mit uns ist, wo wir ihn brauchen.
Einige Kinder bereiten sich derzeit auf ihren Dienst als Ministranten in unserer Pfarrgemeinde St. Mauritius vor. Durch ihren Dienst und in ihren weißen Gewändern, die sie im Gottesdienst tragen werden, erscheinen sie manchmal wie kleine, flügellose Engel, die uns durch  ihre Beteiligung an der Liturgie und auch  sonst erfreuen.
Am 1. Oktober wird unser ehemaliger Pastoralkurspraktikant Markus Paulke im Liebfrauendom zu München zum Diakon geweiht. Wir wünschen ihm von Herzen zu diesem wichtigen Tag Gottes reichen Segen und dass er und seine Familie  stets von Gottes Boten begleitet werden, damit der Dienst des Diakons gelinge und es der Familie wohl ergehe. Wir danken Markus Paulke an  dieser Stelle auch von ganzem Herzen dafür, dass er sich  engagiert in unserer Pfarrei und im Pfarrverband eingebracht hat.
 
Ich grüße Sie alle im Namen meiner Kolleginnen und Kollegen im Seelsorgeteam
 
Ihr
 
Andreas Krehbiel
Pfarrvikar von St. Mauritius (im PV Moosach Olympiadorf)

Gemeinden im Pfarrverband