St. Sebastian

Hochstift-Freising-Platz , 82205 Gilching, Telefon: 08105-8071, E-Mail: St-Sebastian.Gilching@erzbistum-muenchen.de
header

Unser Pfarrgemeinderat

Für Fragen und Anmerkungen wenden Sie sich an einen Vertreter des PGR-Vorstands, telefonisch über das Pfarrbüro oder per E-Mail an pgr@st-sebastian-gilching.de

Interessierte können das Protokoll über die vergangene Sitzung gerne unter oben genannter Mailadresse anfordern.

Pfarrgemeinderat und Kirchenverwaltung im Kloster Niederaltaich

Auch dieses Jahr, vom 13. bis 15. Januar, versammelten sich Mitglieder des PGR und der KV zu einem gemeinsamen Wochenende, diesmal in den Mauern des ehrwürdigen Klosters Niederaltaich bei Deggendorf. Das Kloster, der Überlieferung nach im Jahr 741 von Herzog Odilo von Bayern gegründet, beherbergt neben römisch-katholischen Benediktinern auch orthodoxe Mönche, die den byzantinischen Gottesdienstritus pflegen.
Auch beim diesjährigen Treffen standen wieder Diskussionen über laufende und in der Zukunft mögliche Aktivitäten des PGR im Mittelpunkt.
Als Einstieg am Freitagabend wurden Parallelen zwischen den Spielen „Monopoly“ bzw. „Mensch ärgere dich nicht“ und dem Leben in Gesellschaft und Religion erarbeitet. Am Samstag wurde eine ausführliche Diskussion mit der Frage eröffnet „Wo würde Jesus in Gilching hingehen?“.
Hier tat sich eine Vielfalt von Antworten auf, neben Kirche, Rathaus, Schule, Tafel, Seniorenheim und Friedhof auch eher unerwartete Orte, wie Sportplatz, Gasthaus, Bahnhof und Steinberg.
Auf  dieser  Grundlage  wurden dann Möglichkeiten diskutiert, wie sich PGR und KV für eine bessere Akzeptanz der christlichen Religion und der kirchlichen Angebote einsetzen könnten. Aus der Vielzahl von Möglichkeiten wurden einige konkrete Aktionen ausgewählt, die mit der verfügbaren Mannschaft realisiert werden können. Diese zielen auf eine offene Kirche und einen Stand beim Marktsonntag, Gestaltung des Osterfeuers und einen Beitrag zur Gilchinger Kunst und Kulturwoche.
Am Sonntag ging dann dieses schöne und eindrucksvolle Treffen mit einem Besuch des Gottesdienstes nach byzantinischem Ritus und einer Abschlussbesprechung zu Ende.
Erich Lutz, Pfarrgemeinderat
PGR1

Unser Pfarrgemeinderat 2014 - 2018

PGR-Vorstand
  • Tatjana Kaufmann,Vorsitzende
  • Dr. Erich Lutz, stv. Vorsitzender
  • Annika Hartdegen, Schriftführerin

weitere Mitglieder
  • Angelika Breig
  • Ferdinand Eizinger
  • Stephanie Grandtner
  • Angela Knauerhase, Vertreterin im Dekanatsrat
  • Dorothea Nickel
  • Benedikt von Pazotka-Lipinski, Jugendvertreter
  • Jutta Pischel
  • Gabi Probst-Eisenreich
  • Anita Schedlbauer
  • Elisabeth Seeger
  • Krzysztof Snopek
  • Renate Stocker, stv. Schriftführerin
  • Jutta Uelner
Natürliche Mitglieder
  • Pfarrer Franz von Lüninck
  • Gemeindereferentin Monika Gleixner
  • Diakon Bernhard Balg
  • Diakon Thomas Hackenberg

PGR-Wahl 2014

Wir bedanken uns bei unseren 411 Wählerinnen und Wählern (Wahlbeteiligung lag bei 6,2 % (2010: 5,5 %).  83 Wähler nahmen davon die Briefwahl in Anspruch.
Die gewählten neuen Mitglieder im Pfarrgemeinderat in der Reihenfolge der erhaltenen Stimmen:

  1. Elisabeth Seeger, 344 Stimmen
  2. Annika Hartdegen, 310 Stimmen
  3. Renate Stocker, 282 Stimmen
  4. Angela Knauerhase, 276 Stimmen
  5. Jutta Uelner, 263 Stimmen
  6. Tatjana Kaufmann, 255 Stimmen
  7. Dr. Erich Lutz, 240 Stimmen
  8. Ferdinand Eizinger, 215 Stimmen
  9. Jutta Pischel, 187 Stimmen
  10. Stephanie Grandtner, 181 Stimmen
  11. Leonhard Bichler, 176 Stimmen   (Rücktritt wg. Wegzug 2015)
  12. Gabi Probst-Eisenreich, 164 Stimmen
Die gewählten PGR-Mitglieder haben in ihrer ersten Sitzung am 26. Februar folgende vier Personen in den PGR hinzu berufen:
Krzysztof Snopek, Anita Schedlbauer, Angelika Breig sowie Benedikt von Pazotka-Lipinski als Jugendvertreter.
Unser herzlicher Dank geht an dieser Stelle noch einmal besonders auch in Namen von Pfarradministrator an alle Kandidaten für ihre Bereitschaft zur Kandidatur.

Die konstituierende Sitzung mit der Wahl
des PGR-Vorstandes fand am 17. März statt. Das Gremium wählte aus ihren Reihen folgenden PGR-Vorstand:

Neue Vorsitzende des Pfarrgemeinderats ist Tatjana Kaufmann, zu ihrem Stellvertreter wurde Dr. Erich Lutz berufen.
Als Schriftführerin bestimmten die neuen Pfarrgemeinderäte Annika Hartdegen und Vertreterin im Dekanatsrat wird Angela Knauerhase sein.

Wir wünschen dem neuen Pfarrgemeinderat einen guten Start in ihre wichtige Aufgabe, Ausdauer, Kraft und Mut sowie den Segen Gottes.


Kontakt

Der Pfarrgemeinderat ist offen für Kritik, Anregungen und Rückmeldungen.
Kontaktmöglichkeiten bestehen entweder über das Pfarrbüro (Telefon 08105 8071 oder E-Mail: mail@st-sebastian-gilching.de), über den Vorsitzenden (E-Mail: pgr@st-sebastian-gilching.de) oder Sie sprechen einen Pfarrgemeinderat von uns persönlich an.