Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
OK
Mehr Infos

Pfarrei Heilig Blut in München-Bogenhausen

Scheinerstr. 12 a, 81679 München, Telefon: 089-982773-0, Fax: 089-98277373
E-Mail: Hl-Blut.Muenchen@ebmuc.de

Ökumenischer Frauenkreis

Der ökumenische Frauenkreis besteht seit 1996 als Zusammenschluss von Frauengesprächsrunden unserer Pfarrei Heilig Blut und der evangelischen Dreieinigkeitskirche.
Wir sind ein fester Kreis von etwa 25 Teilnehmerinnen (hier 14 beim Ausflug in Benediktbeuern), freuen uns aber immer über Neuzugänge.

Wir treffen uns einmal im Monat, meistens den zweiten Mittwoch, um 9.30 Uhr in einem der beiden Pfarrheime.

Bei einem kleinen Frühstück besteht die Möglichkeit zu plaudern und Probleme in lockerer und vertraulicher Atmosphäre anzusprechen.

Ab 10.15 Uhr beginnt die Hauptveranstaltung, das sind in der Regel der Vortrag eines geladenen Referenten und/oder eine gelenkte Diskussion zu einem aktuellen oder einem christlich-theologischen Thema.

Ein oder zwei Mal im Jahr unternehmen wir einen Ausflug u. a. mit Besichtigungen und Führung durch Museen.

Unser Programm

Ökumenischer Frauenkreis - Januar mit Juli 2020

  • 08. Januar        9.30 Uhr    Heilig Blut
    Dr. Andreas Renz, 
    Leiter des Fachbereichs Dialog  Religionen im Erzbischöflichen Ordinariat
    Ein Bericht aus der Dialogarbeit mit Judentum und Islam
  • 12. Februar      9.30 Uhr    Dreieinigkeitskirche 
    Prof. Dr. Reinhard Heydenreuter                          
    Deutschland und Italien im Mittelalter
  • 11. März          9.30 Uhr      Heilig Blut
    Yvonne Möller, Leiterin des Caritas Freiwilligen-Zentrums München-Ost
    Gemeinsam gegen soziale Kälte 
  • 01. April          9.30 Uhr   Dreieinigkeitskirche                                
    Dr. Felix Leibrock
    Nur im Dunkeln leuchten dir Sterne
  • 13. Mai            Ausflug des Frauenkreises nach Poing
    Führung in der Kirche Sel. Pater Rupert Mayer und Evangelisch Lutherischen Christuskirche 
    (es erfolgt eine gesonderte Einladung)
  • 10. Juni           9.30 Uhr     Dreieinigkeitskirche
    Rudi Forstmeier
    1 = 3 = 1  Dreieiniger Gott und Monotheismus
  • 08. Juli            9.30 Uhr      Heilig Blut
    Rita Steininger, freie Lektorin und Autorin                            
    Nie kommt man durch Gewalt zur Gewaltlosigkeit
    Gustav Landauer: Dichter, Philosoph und libertärer Sozialist
Nächste Termine: 02. September, 14. Oktober, 11. November und 02. Dezember

Zu einer regelmäßigen Teilnahme sind alle Frauen herzlich eingeladen.
_______________________________________________________________________

Leitung
Anna Lange, Telefon: 089 315 971 68
Heidrun Grefermann, Telefon: 089 98 56 13