Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
OK
Mehr Infos

Maria Sieben Schmerzen, Unterstein

Untersteiner Str. 26, Schönau am Königsee | Tel. 08652/97729-0

Kirchenverwaltung Pfarrei Unterstein | Schönau am Königssee


Kirchenverwaltung Unterstein
Foto: Christa Reichart
Die neugewählte Kirchenverwaltung 2019 - 2024 der Pfarrei Unterstein

Logo KV-Wahl 2018

Die Kirchenverwaltung (KV) wird von der Pfarrgemeinde für 6 Jahre gewählt. Sie kümmert sich vor allem um die Finanz- und Vermögensverwaltung einer Pfarrei bzw. Kirchenstiftung. Weitere wichtige Aufgaben sind beispielsweise die Planung und Durchführung von Baumaßnahmen an den kirchlichen Gebäuden, Verwaltung im Bereich des Personals und oftmals auch der Betrieb eines Kindergartens.

Neben dem Pfarrer bzw. seinem Vertreter besteht die KV aus gewählten, ehrenamtlichen Mitgliedern. Je nach Größe der Kirchengemeinde kann die Anzahl von zwei bis acht gewählten und evtl. zwei bis drei berufenen Personen variieren.

Die KV vertritt nicht nur die jeweilige Kirchenstiftung, sondern auch alle Kirchensteuerzahler- und zahlerinnen der zugehörigen Kirchengemeinde.
Außerdem wählt die KV wiederum die Vertreterinnen und Vertreter des Diözesansteuerausschusses (DiStA), die die Kirchensteuerzahler der gesamten Erzdiözese München und Freising vertreten. Der DiStA entscheidet über den Haushalt der Erzdiözese. Damit geht es bei der Wahl der KV zum einem um die Verwaltung der Kirchenstiftung vor Ort, zum anderen indirekt um den Diözesanhaushalt und die Verwaltung der Kirchensteuereinnahmen der gesamten Erzdiözese.

Mitglieder der KV Unterstein:
Herwig Hoffmann, Pfr., KV-Vorstand
Peter Moderegger, Verw.-Leiter, stellv. KV-Vorstand
Ulrich Reichart, Kirchenpfleger
Wolfgang Graßl
Maximilian Hofreiter
Christa Labacher
Elisabeth Leitner
Veronika Lenz
Sonja Pletzer






schutzengel-unterstein

Schutzengel in der Pfarrkirche Unterstein