Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
OK
Mehr Infos

Pfarreien Pfaffing und Albaching

Pfaffing, St. Katharina: Birkenstr. 2, 83539 Pfaffing a.d. Attel, Telefon: 08076-395, E-Mail: St-Katharina.Pfaffing@ebmuc.de
Albaching, St. Nikolaus: Schulweg 2, 83544 Albaching, Tel.: 08076-240, E-Mail: St-Nikolaus.Albaching@ebmuc.de
Orgel Albaching

Unsere Orgel

Die Orgel der katholischen Pfarrkirche St. Nikolaus wurde 1988 von der Orgelbaufirma Jann aus Alkofen erbaut. Sie verfügt über 17 klingende Register, welche auf Schleifladen stehen. Spiel- und Registertraktur sind vollmechanisch. Der Spieltisch ist in den Orgelfuß seitlich integriert.

Die Orgel wird über 2 Manuale mit jeweils 56 Tasten (C-g‘‘‘) und dem Pedal mit 30 Tasten (C-f‘) bespielt. Die 17 Register verteilen sich wie folgt:

I. Manual:
8‘ Salicional
8‘ Rohrflöte
8‘ Prinzipal
4‘ Oktave
4‘ Blockflöte
2‘ Schwegel
2 2/3‘ +1 3/5‘ Sesqualter
1 1/3‘ Mixtur 4fach

II. Manual:
8‘ Holzgedackt
4‘ Holzflöte
2‘ Prinzipal
1 1/3‘ Quinte
1‘ Cymbel
8‘ Vox Humana

Pedal:
16‘ Subbaß
8‘ Rohrbaß
8‘ Trompete

Bei der Orgel handelt es sich um ein qualitativ wie klanglich hochwertiges Instrument, das zur Ablösung der defektanfälligen pneumatischen Vorgängerorgel erbaut wurde.
Auf der Orgel befindet sich eine künstlerisch wertvolle Holzfigur des Hl. Michael, der den Teufel erschlägt. Diese diente früher als Altarfigur der ehemaligen Filialkirche in Zell.

Die Orgel erklingt mehrmals wöchentlich zur Begleitung von Messen, Taufen, Hochzeiten und Beerdigungen sowie auch bei Konzerten.

Weitere Infos sowie Termine zu Führungen gibt es bei Kirchenmusiker Kevin Komorek unter der Telefonnummer 08076-402 oder der Emailadresse kkomorek@t-online.de.