Pfarrverband Am Tachinger See

Kirchberg 2, 83373 Taching a. See, Tel. 08681/331, E-Mail: PV-Am-Tachinger-See@ebmuc.de

Angebote für Familien, Kinder, Jugendliche


Kostenlose „Elternbriefe“ und „Familie von A-Z“

  • www.elternbriefe.de
  • Kostenlose Elternbriefe werden bis zum 9. Lebensjahr des Kindes zugesandt per Mail oder als App.
  • Familie von A-Z: Aufsätze und Tipps rund um die Themen Ehe und Familie.
  • Sonderelternbriefe „Schwangerschaft“ und zur „Taufe“
  • Sonderelternbrief „Schulanfang / Schule“
  • Sonderelternbrief „Was tun gegen Missbrauch?“

Eine Initiative der Dt. Bischofskonferenz.

Handzettel_Harpfetsham 14.04.2024

Angebote für Paare und Familien in der Diözese und auch in unserer Region finden sie im Programmheft:
Für Paare und Familien 2024 – Angebote, Begleitung und Unterstützung

Eine „Auszeit“ als Paar

Eine „Auszeit“ als Paar zu verschiedenen Themen tut gut.
Außerdem will gibt es die Möglichkeit, das „Miteinander Reden“ in der Partnerschaft zu trainieren, um Missverständnissen und Streit vorzubeugen. Schmökern sie im Programmheft. Es gibt Angebote in der Diözese und auch in unserer Region:
Im Programmheft „Für Paare, thematische Wochenenden und Kommunikationstraining“ 

Arbeitskreis Familien möchte Angebote erweitern

Die Mitglieder des Arbeitskreises Familien freuen sich über viele gelungene Veranstaltungen im vergangenen Jahr, wie die Kindermetten, die Familienkirche zum Palmsonntag, die Osterlichtfeier, das gemeinsam gestaltete Pfarrfest in Taching mit buntem Kinderprogramm.
„Es macht Spaß, miteinander schöne Angebote für die Familien zu gestalten“, war der einstimmige Tenor der Mitarbeiterinnen im Arbeitskreis beim letzten Planungstreffen. „Wir wollen aber gerne unsere Aktivitäten ausweiten und neben Gottesdiensten auch andere Angebote für Familien anbieten!“ Hierzu würde sich der Arbeitskreis Familien sehr über weitere Mütter, Väter, Omas, Opas, Onkel, Tanten, Jugendliche freuen, die mitmachen.
Damit ist gemeint:

- Mitüberlegen, welche Angebote man machen könnte, z. B. Spielenachmittag, gemeinsamer Familienspaziergang, Flohmarkt... Den Ideen sind keine Grenzen gesetzt.
- Mithelfen, die Veranstaltungen zu planen, organisieren und durchführen – dabei gibt es auch kleine Dienste im Hintergrund, da muss man nicht vorne stehen und was sagen 
- Weitersagen, Weitermailen... dazu beitragen, dass viele Familien von den Angeboten erfahren
- Die Freundin, Bekannte auch für die Mitarbeit im Arbeitskreis begeistern 
Auch wenn im Arbeitskreis das Wort Arbeit drinsteckt. Diese Arbeit ist vor allem ein Miteinander und Füreinander.

Gemeindereferentin Monika Kraus

Die Jugendstelle Traunstein hat regelmäßig interessante Angebote für Jugendliche aus dem ganzen Landkreis Traunstein. Hier kannst Du dich informieren.


Familiengebet und Familien-Haus Kirche
Hier können Sie Anregungen für Gottesdienste zuhause in Familien bekommen.

Mutter-Kind-Gruppen

Es gibt in unserer Pfarrei mehrere Mutter-Kind-Gruppen, die Gelegenheit für Mütter/Väter/Großeltern bieten, sich mit ihren Kleinkindern in einer Gruppe  zum Spielen, Singen, Basteln, Ratschen und Austauchen zu treffen. Informationen und Kontakt über Gemeindereferentin Monika Kraus oder direkt bei den Gruppenleiterinnen.

Taching:
Mutter-Kind-Gruppe im Gruppenraum im Untergeschoss der Kirche St. Paul, Treffen Mittwoch vormittags
Leiterin Kathi Mayr, Tel. 0160 90264723

Eltern-Kind-Gruppe (Eltern-Kind-Programm Kreisbildungwerk Traunstein): wöchentliche Treffen. Leiterin Daniela Pokorny, Tel.: 0151 59478210

Tettenhausen:
Gruppentreffen jeden Donnerstag von 9 bis 11 Uhr im Alten Schulhaus außerhalb der Ferien, Start 22.9.2022
Leitung: Veronika Heinz, Tanja Schlaffner
 
Törring:
Mutter-Kind-Gruppe im Pfarrhaus in Törring, , Treffen jeden 2. Freitag von 9 – 11 Uhr
Leiterin Theresia Flachner

Ministranten

Im Pfarrverband Am Tachinger See gibt es natürlich auch Ministrantinnen und Ministranten, denn ohne sie wären die Gottesdienste, v.a. die Festmessen an den Feiertagen, fast gar nicht machbar.

Aber nicht nur der Dienst in der Kirche oder die Ministrantenproben prägen das Ministranten-Sein in der Pfarrei, sondern auch die immer wieder stattfindenden Gemeinschaftsaktionen, Tagesausflüge oder Freizeitfahrten.

Wer Interesse hat, kann sich gerne bei Pfarrer Markus Nappert melden oder hier den Flyer ansehen.