Pfarrverband Feldkirchen-Höhenrain-Laus

Münchener Str. 1, 83620 Feldkirchen-Westerham, Telefon: 08063-243, E-Mail: feldkirchen.hoehenrain.laus@ebmuc.de
Logo Caritas

Caritas-Herbstsammlung 2022
vom 24. September – 2. Oktober 2022
im Pfarrverband Feldkirchen-Höhenrain-Laus


Logo Caritas

Wichtige Informationen zum Cyberangriff auf den Caritasverband.


Nach dem Cyberangriff auf den Caritasverband der Erzdiözese München und Freising bekommen nun viele Bankkunden eine Kontogutschrift in Höhe von 1 Cent mit einem Hinweis wie: "Vielen Dank für Ihre Spende an Caritas international. Spendenquittung erwünscht? Tel. [...]". Hinter dieser Gutschrift stecken offenkundig betrügerische Absichten.
 
Es wird dringend davor gewarnt die angegebene Telefonnummer anzurufen. Ignorieren Sie diesen Hinweis auf Ihrem Kontoauszug.
 
Bitte geben Sie diese Information weiter.
 

Liebe Feldkirchen-Westerhamer, liebe Höhenrainer und liebe Lauser!

Die Caritas ist vor Ort, wo immer Menschen dringend Hilfe brauchen. Die Caritas nimmt sich der Kriegsflüchtlinge an, vermittelt medizinische Versorgung, berät und unterstützt bei der Suche nach einer geeigneten Unterkunft. Gleichzeitig steht der Verband immer mehr Einheimischen bei, die sich die hohen Heizkosten, Benzinpreise und Mieten nicht mehr leisten können. Gemeinsam mit den Betroffenen suchen die Mitarbeitenden Wege, um Schulden zu tilgen und eine gesicherte Existenz aufzubauen.
Bitte helfen Sie auch weiter mit, damit die Nächstenliebe auch in unseren Pfarreien lebendig bleibt und in die Gesellschaft ausstrahlt. Von lhrer Spende bleiben 40 Prozent in unserem Pfarrverband. Damit unterstützen wir beispielsweise Projekte der ökumenischen Nachbarschaftshilfe. Im Einzelfall können wir in Not geratenen schnell und unbürokratische finanzielle Hilfe zur Überbrückung von Krisen leisten. Die restlichen 60 % gehen an das Caritaszentrum Bad Aibling und an die Beratungsstellen der Caritas, wie z.B. die Schuldnerberatung, die Erziehungsberatung oder den sozialpsychiatrischen Dienst. lhre Spende bleibt also zu 100 % in der Region.
Sollten Sie selbst durch die Corona-Krise oder durch ein anderes Ereignis in Not geraten sein, wenden Sie sich direkt an ihre Caritas-Verantwortliche Monika Langer in Feldkirchen (Telefon: 08063-9729892) oder an ihr Caritas-Zentrum in Bad Aibling (Telefon: 08061-3504 0).

In der Woche vom 25. September – 2. Oktober 2022 werden im Pfarrverband Feldkirchen-Höhenrain-Laus die Briefe für die Caritas-Frühjahressammlung verteilt und eingeworfen.

Auf Grund der Corona-Pandemie kann auch in diesem Frühjahr keine Sammlung an der Haustür stattfinden. Wir bedauern das, da uns der persönliche Kontakt mit Ihnen sehr wichtig ist!

Bis dahin bitten wir Sie, von der Briefsammlung per Überweisung oder der Online-Spende Gebrauch zu machen.

Wir freuen uns auch über eine Spende auch auf unser Spendenkonto
IBAN DE41 7115 0000 0000 3771 84
bei der Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling (BIC: BYLADEM1ROS)

Vielen Dank für Ihr Vertrauen und Ihre Großzügigkeit!

Ihre Monika Langer (Caritas-Verantwortliche)

Briefkasten Caritas

SPENDEN AN DER HAUSTÜR

Leider können heuer wegen der Corona-Epidemie die Spendensammler nicht wie gewohnt an der Haustür um Ihre Spende bitten.

Sie erhalten deshalb einen Bittbrief der Caritas in Ihren Briefkasten. Bitte spenden Sie für die Caritas per Überweisung, per SMS oder per Online-Spende.

ONLINE SPENDEN - Das ganze Jahr über!

So funktioniert’s:

SPENDEN IM GOTTESDIENST

  • Die Kirchenkollekte der Gottesdienste am 24. und 25. September 2022 kommt der Caritas zugute.

Wir helfen gerne!

Sie sind in einer Notlage und wissen nicht mehr ein noch aus?
Es wächst Ihnen alles über den Kopf?


Wir haben für Sie ein offenes Ohr, können Ihnen beratend und seelsorgerisch zu Seite stehen und schnell und unbürokratisch auch finanziell helfen!

Bitte wenden Sie sich an unser Pfarrbüro (Tel.: 08063 243) oder direkt an Pastoralreferentin Monika Langer (Tel.: 08063-9729892)

Wir brauchen Sie!
Austräger für die Unterstützung der Caritas Haussammlung gesucht

Leider können wir bei der Caritas Haussammlung nicht mehr alle Bereiche im Feldkirchner Gemeindegebiet mit Sammlern abdecken, die an der Haustüre klingeln und um Spenden bitten. Wir verteilen deshalb zweimal im Jahr Bittbriefe an alle Haushalte im Gemeindebereich.

Wir sind deshalb auf Ihre Mithilfe angewiesen.
 
Wenn Sie gerne spazieren gehen, oder sowieso täglich ihren Hund ausführen und diese Zeit noch sinnvoll nutzen wollen, dann melden Sie sich bitte im Pfarrbüro (Tel. 243) oder per Email an  feldkirchen.hoehenrain.laus@ebmuc.de

Vielen Dank für Ihr Engagement und Ihre Spende!

Ihre Caritas-Verantwortlichen
Monika Langer und Matthias Ludwig