Kath. Pfarrverband Heufeld-Weihenlinden

********************************************************************************************
Justus-von-Liebig-Straße 6, 83052 Heufeld
Tel. 08061/2420, Fax 08061/92899
E-Mail: St-Korbinian.Heufeld@ebmuc.de
********************************************************************************************

Unsere Kirchenverwaltung

Kirchenverwaltung
von links: Johann Bartl, Martin Heimgartner, Clemens Pritzl, Rainer Eichner
  • Silvia Donderer (Verwaltungsleiterin)
  • Johann Bartl
  • Martin Heimgartner
  • Clemens Pritzl (Kirchenpfleger)
  • Rainer Eichner

Neben ihrem geistlichen Leben, ihren Liturgien und kulturellen Angeboten, hat eine Pfarrei auch viele praktische Angelegenheiten zu verantworten: Das Vermögen der Kirchenstiftung und die Steuergelder müssen verwaltet und sinnvoll eingesetzt werden, z. B. für Personal, Renovierungen oder Anschaffungen. Kirchen und Pfarreigebäude müssen vielen rechtlichen Normen entsprechen, z. B. hinsichtlich Sicherheit, Brandschutz oder technischer Wartung. Besonders wichtig ist die verantwortliche Personalverwaltung für alle Einrichtungen der Pfarrei, von der Einstellung bis zur Abrechnung. All diese wichtigen und verantwortungsvollen Aufgaben, ohne die das geistliche Leben unserer Pfarrei nicht möglich wäre, werden von der Kirchenverwaltung und den sich daraus bildenden Gremien (Haushalts-&Personalausschuss und KITA-Verbunds-Ausschuss) wahrgenommen. Die Kirchenverwaltung besteht aus ehrenamtlichen Pfarreimitgliedern und wird alle 6 Jahre neu gewählt. Sie kümmern sich gemeinsam mit dem Pfarrer (als Kirchenverwaltungsvorstand) und den Verwaltungsleitungen um sämtliche verwaltungstechnische Angelegenheiten der Pfarrei.

Wer sich ehrenamtlich in der Kirchenverwaltung mit seinem Fachwissen und seinen Fähigkeiten engagiert, gestaltet dadurch die Entwicklung der Pfarrei maßgeblich mit. Auch wenn es manchmal wenig bekannt ist: Ehrenamtliche „KV-Mitglieder“ schaffen die Voraussetzungen für Seelsorge und Liturgie, für Kinderbetreuung, Bildung und lokale Arbeitsplätze.