Kath. Pfarrverband Heufeld-Weihenlinden

********************************************************************************************
Justus-von-Liebig-Straße 6, 83052 Heufeld
Tel. 08061/2420, Fax 08061/92899
E-Mail: St-Korbinian.Heufeld@ebmuc.de
********************************************************************************************

Firmung

In der Firmung feiern wir die besondere Zusage des Geistes Gottes. Damit wird der Gefirmte Vollmitglied der Kirche.
Jede Gesellschaft, jede Kultur, jede Religion nimmt den Übergang vom Kindsein zum Erwachsenwerden wahr und ernst. Das ist einer der Gründe, warum die Gemeinschaft der Kirche an diesem Übergang das Sakrament der Firmung feiert. Jungen Menschen soll für den Weg des Erwachsenwerdens und der Selbständigkeit die Hilfe des Glaubens mitgegeben werden: Der Heilige Geist.
Die Botschaft der Firmung ist, dass seine Gabe, die Gaben des Heiligen Geistes, den Heranwachsenden ...
  • Orientierung schenken in der Sinnsuche
  • Selbstbewusstsein und Stärke bringen für die Entwicklung ihrer Persönlichkeit
  • zu einem ehrfürchtigen und vertrauensvollen Menschen- und Gottesbild führen
Diese Mitteilung des Heiligen Geistes wird in der Gemeinschaft der Kirche von Anfang an an die Gesten der Handauflegung und Salbung gebunden.

Jedes Jahr laden wir die Schüler und Schülerinnen der 8. Klassen zur heiligen Firmung und somit zum Firmkurs ein. Die Firmhelfer und Hauptamtlichen gehen in projektorientierten Gruppen mit den Jugendlichen einen Weg der Glaubensorientierung. Gespräche, gemeinsam Gottesdienste vorbereiten und feiern, sowie Spiel und Spaß gehören zum Firmkurs. Dies soll die Jugendlichen zu einer persönlichen Entscheidung führen: Das bewußte JA zu Gott und Kirche.