Kath. Pfarrverband Heufeld-Weihenlinden

********************************************************************************************
Justus-von-Liebig-Straße 6, 83052 Heufeld
Tel. 08061/2420, Fax 08061/92899
E-Mail: St-Korbinian.Heufeld@ebmuc.de
********************************************************************************************

Aktuelles aus der Pfarrei Kirchdorf

Ministranten2019

Patrozinium in Kirchodrf

Zum Patroziniumsfest, werden die neuen Ministranten gesegnet und installiert.
Kirche
Pfarrer Butacú zelebriete den feierlichen Gottesdienst. Leider konnte er nicht mehr am Frühschoppen teilnehmen, da in Bruckmühl ebenfalls Pfarrfest war und er dort auch das Patroziniumsfest zelebrierte.
Frühschoppen
Anschließend fand dieses Jahr am Trachtenheim ein Frühschoppen statt. Die Ministranten hatten zusammen mit Markus Stein eine Tombola vorbereitet. Der gesamte Erlös geht kommt der Innenrenovierung der Kirche zugute.

Hans-Berger

Benefizkonzert zugunsten der Kirchenrenovierung

Der Landfrauenchor unter der Leitung von Heide Hauser organisierte zusammen mit Hans Berger ein Kirchenkonzert. Zahlreiche Besucher folgten der Einladung und waren begeistert von dem Kirchenkonzert. Mitwirkende waren: Landfrauenchor, Chorgemeinschaft Kirchdorf, Kirchdorfer Klarinettenmusi und natürlich Hans Berger mit seinem Ensemble.

Korbinians-Cup in Neumarkt Sankt Veit

Urkunde
Am Samstag fand in Neumarkt Sankt Veit (Mühldorf) der Korbinias-Cup statt. Nachdem die Kirchdorfer Minis im Herbst Turniersieger des Dekanats wurden, könnten sie nun mit den besten 14 Mannschaften aus dem Erzdiözesanverband um den Titel des "Korbinians-Cup" kämpfen. Sie schlugen sich wacker und wurden am Ende mit Platz 11 belohnt. Sieger wurde Emmering. Ein ganz großes Dankeschön geht an Markus Stein, der sich einen ganzen langen Tag Zeit nahm und als Betreuer seine Minis motivierte und für beste Stimmung sorgte. Danke Markus!

Ergebnisse Kirchenverwaltungswahl

Folgendes Ergebnis:
Hell Anton                          52 Stimmen
Stahuber Bartholomäus     52 Stimmen
Stahuber Edmund              51 Stimmen
Rumpel Andreas                53 Stimmen

Die Wahlbeteiligung lag in Kirchdorf bei 12,5%

Mesner-Verabschiedung

Verabschiedung von Mesner und Ministranten

Am letzten Sonntag im September war Zeit zum Abschienehmen in der Kirche. Dieses mal wurde kein Pfarrer, sondern der Mesner Hans Luperger und vier Ministranten verabbschiedet. Markus Stein, Silvia Donderer, Anton Hell und Regina Grabichler würdigten die acht Jahre Dienst, die Hans Luperger für die Kirche geleistet hatte. Der Mesner erhielt zu den Dankesworten noch ein kleines Abschiedsgeschenk. Ferner erklärte Frau Donderer die neue Situation für den Mesnerdienst in Kirchdorf, bis sich ein neuer Mesner/in gefunden hat. So kommen zu den Gottesdiensten die Mesnerinnen aus Heufeld und sind während der Messen anwesend. Den Schlüssel übergab Kirchenverwalter Anton Hell an Maria Grabichler, die nun das Gotteshaus jeden Morgen aufsperrt und abends wieder schließt. Auf diesen Weg senden wir auf Heufeld ein großes Dankeschön, dass der Dienst bis über die Festtage im Dezember und Januar von den Damen übernommen wird. Vielleicht nimmt sich ja doch noch ein Gläubiger aus unserer Pfarrei ein Herz, und übernimmt den Mesnderdienst mit Freude und Verantwortung
Ministrantenverabschiedung
Aber nicht nur der Mesner wurde verabschiedet, sondern auch vier Ministranten. Sie gehen nun in das Berufsleben oder in ein anspruchsvolles Prüfungsjahr. Markus Stein dankte auch ihnen für das geleistet Ehrenamt und wünschte für die Zukunft alles erdenklich Gute.