Pfarrverband Isarvorstadt

Der Pfarrverband Isarvorstadt besteht aus den beiden Pfarreien St. Anton und St. Andreas in München

Willkommen auf der Internetseite unseres Pfarrverbandes!

PV-IV-Logo-Gruen-Weiss-ohne-Rand-400
Liebe Besucherinnen und
Besucher,

ab dem 10. Mai 2020  (Details siehe weiter unten) feiern wir wieder öffentlich Gottesdienst in unseren Kirchen. Das ist eine Freude.

Wir feiern während der Krise, nicht nach der Krise.
Portrait_Berd_Kober_Gruenverlauf_250
Deshalb beginnen wir langsam. Noch immer gilt es, unnötige Kontakte zu meiden und das gesellschaftliche Leben mit Achtsamkeit zu gestalten.
Wir laden Sie herzlich zur Mitfeier ein – dabei bitten wir Sie, die angeordneten Hygienemaßnahmen sehr ernst zu nehmen. Immer geht es dabei auch um den Schutz Ihrer Mitmenschen.

Schöpfen wir Kraft im gemeinsamen Gebet – und lassen wir uns anregen, auch zuhause Formen des Gebets zu pflegen, damit wir die Herausforderungen dieser Tage mit Mut und Glaubensfreude anpacken und bestehen.

Im Namen des Pastoralteams grüßt Sie herzlich

Br. Bernd Kober, Pfarrer

balken-rot-uebersicht-900x50
Sie finden auf dieser Startseite die nachfolgenden fünf Rubriken. Alles andere erreichen Sie über die Auswahlmenüs im grünen Feld.

aktuelles-24-900x55
BANNER-Christmette-2020-250
Aufgrund der Corona-Pandemie und den daraus resultierenden Abstandsvorschriften ist für die Teilnahme an einer der beiden Christmetten 2020 eine Anmeldung und Teilnahmebestätigung durch das Pfarrbüro nötig.

Zum Anmeldeformular

Gottesdienste
im Pfarrverband Isarvorstadt

jeweils Sonntag Eucharistiefeier
in der Andreaskirche um 10:00 Uhr
in der Antoniuskirche um 12:00 Uhr

jeweils Montag Eucharistiefeier
in der Apsis der Antoniuskirche um 19:00 Uhr

jeweils Mittwoch Wortgottesdienst
in der Antoniuskirche um 19:00 Uhr

  • Eine Voranmeldung ist nicht nötig.
  • Das Platzangebot ist auf die festgelegten Plätze beschränkt.
  • Zum Gottesdienst ist in den Gängen und beim Singen ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen.
  • halten Sie zum Nächsten immer 1,50 Meter Abstand
  • Um Infektionsketten gegebenenfalls nachverfolgen zu können, werden die Kontaktdaten der Gottesdienstbesucher vor dem Einlass erfasst. Informationen zum Datenschutz erhalten Sie vor Ort.
Wenn Sie unspezifische Allgemeinsymptome, Fieber oder Atemwegsprobleme haben, infiziert oder unter Quarantäne gestellt sind oder in den letzten 14 Tagen vor dem Gottesdienst Kontakt zu einem bestätigt an
Covid-19 Erkrankten gehabt haben, ist auf die Teilnahme zum Schutz Anderer zu verzichten.

Weiere Regeln zum Infektionsschutz


  • betreten Sie die Kirche nur durch den markierten Eingang
  • Partner und Familien dürfen auf einem Platz zusammensitzen
  • bleiben Sie auf den markierten Sitzplätzen
  • verlassen Sie die Kirche durch den markierten Ausgang
Kommunionempfang
  • bleiben Sie am Platz
  • der Priester kommt zu Ihnen und bringt die Kommunion
  • zum Empfang der Kommunion strecken Sie die Hände flach aus
  • der Priester legt die Hostie auf Ihre Hände

Anstoss_Kicker_Banner_250

Anstoss

Der Anstoss soll ein etwa dreiminütiger Impuls sein. Ein kurzer, prägnanter und ermutigender Gedanke, ein „inneres Bild“ oder ein gedeutetes biblisches Wort zum Wochenbeginn.
Zum aktuellen Anstoß
(siehe auch Menüpunkt im Hauptmenü links)
Aktuell der Anstoss für Montag, den 30. November 2020
von Pastoralreferentin Alexandra Schiedeck:
„Hoffung wach halten“

Cappuccino_2020_02_Titel_250

CAPPUCCINO 2020-02

Die neueste Ausgabe (November 2020 bis März 2021) des CAPPUCCINO ist online. Die Druckausgabe ist in den Kirchen verfügbar. Schwerpunkthema ist Nähe und Distanz in Zeiten der Pandemie.

Zur Ausgabe

Wenn Sie das Pfarrmagazin „Cappuccino“ in Zukunft zugeschickt haben wollen, melden Sie sich bitte dafür auf dieser Seite an.


BANNER-Samstag-4-Familengottesdienste-250
Jeweils um  16:00 Uhr in der Antoniuskirche

Sa. 05.12.2020, Nikolaus

Sa. 09.01.2021, Täuflings-Gottesdienst
mit besonderer Einladung an alle  Täuflinge vom Jahr 2020

Sa. 27.02.2021, Fastenzeit

Jeweils besondere musikalische Gestaltung.

BANNER-Frauentragen-250
START: 6.12. 2020 | 12:00 Antoniuskirche

Beim Frauentragen wandert eine kleine Marienfigur von Haushalt zu Haushalt. Ihre Herbergssuche soll uns auf Weihnachten vorbereiten und uns erinnern: Gott will auch in unser Leben kommen!

ANKUNFT: 20.12. 2020 | 10:00 Andreaskirche

Bei Interesse bitte bei Cristina Colella melden:
0173 / 3975133  oder cpcolella{at}t-online.de

BANNER-Rorate-250

RORATE im Advent

Atmosphärische Eucharistiefeiern
jeweils Freitags um 6.00 Uhr in der Früh.

Anschließend jeweils Möglichkeit zum gemeinsamen Frühstück gemäß den aktuell geltenden Hygiene-Vorschriften.


PGR-Logo-Personenkreis-250

Protokoll der Sitzung des Pfarrgemeinderats

Das Protokoll der Sitzung des Pfarrgemeinderat vom 19.09.2020 ist online verfügbar: Das PDF finden Sie hier

Die PGR-Sitzung geplant für Donnerstag, den 26. November 2020 um 19:00 Uhr im Pfarrzentrum St. Anton muß wegen der Corona-Beschränkungen leider abgesagt werden.



wolke-wlan-gruen-250

Live aus dem Münchner Dom im Internet und Radio

Seit dem 15. März 2020 wird bis auf weiteres täglich ein Gottesdienst aus dem Münchner Liebfrauendoms live im Internet und im Radio übertragen.

Am Sonntag und Feiertag jeweils um 10.00 Uhr
An den Werktagen montags bis samstags jeweils um 17.30 Uhr.

Eine Tonübertragung ist im Münchner Kirchenradio über ein Digitalradio DAB+ oder im Internet zu hören.
Hier geht es zum Internetradio:

www.muenchner-kirchenradio.de

Die Video Live-Übertragungen beginnen 5 Minuten vor dem Termin.
Hier geht es zu den Live-Übertragungen:

www.erzbistum-muenchen.de/stream

Die Aufzeichnungen der Gottesdienste kann man über YouTube abrufen:
Bei YouTube als Suchbegriff eingeben: "LIVE aus dem Münchner Dom"
Als Beispiel:
  • Osternacht (Sa.), 11. April, 21.00 Uhr: Kardinal Reinhard Marx
    Aufzeichnung in YouTube



  • Der Pfarrverband Isarvorstadt auf Instagram



    balken-rot-predigten-900x50

    Predigtmitschnitte zum Nachhören

    predigt-audio-symbol-250px
    Unter dem Menüpunkt Predigten finden Sie Mitschnitte von Predigten aus dem Pfarrverband seit 2014 zum Nachhören und neu Entdecken.

    Hier parallel dazu als Ausschnitt die aktuellsten Predigtmitschnitte
    (Klick aufs Datum führt direkt zur jeweiligen Predigt):

    29. November 2020
    Andreas der Menschenfischer

    22. November 2020
    Macht heißt auch Machen

    15. November 2020
    Was kann ich eigentlich tun

    8. November 2020
    Füllen wir jetzt unser Öl auf

    1. November 2020
    Predigtmitschnitt

    25. Oktober 2020
    "Gottesliebe-Nächstenliebe-Selbstliebe"


    18. Oktober 2020
    Predigtmitschnitt

    11. Oktober 2020
    "Das Leben als Fest"

    4. Oktober 2020
    Predigtmitschnitt

    27. September 2020
    Predigtmitschnitt

    20. September 2020
    "Gottes grenzenlose Liebe"

    13. September 2020
    "Hilflosigkeit"

    6. September 2020
    „Verantwortung für mich und andere"



    balken-rot-cappuccino-900x50
    Cappuccino_2020_02_Titel_250

    Pfarrverbandsmagazin CAPPUCCINO

    Die neueste Ausgabe (November 2020) des CAPPUCCINO ist online. Die Druckausgabe ist  in den Kirchen verfügbar.

    Zur Ausgabe

    balken-rot-was-schon-war-900x50

    Berichte - Bildergalerien etc.



    KLOSTERFORUM-2017-11-Banner-250 Kopie

    4. Klosterforum Isarvorstadt

    zum Thema
    „Wirtschaften um des Menschen willen - christliche Ethik und Spiritualität in der Wirtschaft“

    Zu diesem spannenden und kontroversen Thema diskutierten am
    Mittwoch, den 29.11.2017 im Antoniussaal des Pfarrzentrums  

    - Dr. Thomas Dienberg OFMCap,
    - Prälat Bernhard Piendl, Landes-Caritasdirektor für Bayern
    - Gertrud Oswald, Geschäftsführerin des Bayerischen Industrie- und Handelskammertags (BIHK)

    mehr hier


    Raoul-Thomas-250

    Einführung von Br. Thomas und Raoul Rossmy

    An Ernte Dank fand die Einführung der neuen Seelsorger im Pfarrverband statt. Diakon Br. Thomas und Pastoralreferent Raoul Rossmy wurden vorgestellt und erhieten ein Begrüssungsgeschenk.

    Zur Bildergalerie


    Illumination-und-Inspiration-2017-06-001_Fotor

    Kirchenwanderung - Pfingsten anders erleben

    Ein pfingstliches Kirchenerlebnis in der Antoniuskirche.

    Individueller Weg durch die farbig erleuchtete Kirche mit Stationen zum Erleben, Nachdenken und Stillwerden. Man konnte jederzeit kommen und gehen...

    Bildergalerie und Text-Musikpassage  -  Illumination und Inspiration 2017


    Oekumenischer-Kreuzweg-banner-250

    Ökumenischer Kreuzweg
    Freitag, 31. März 2017

    Bilder und Bericht in Kürze


    Klosterforum-2017-03-020-250

    3. KLOSTERFORUM
    ISARVORSTADT -16.3.2017

    "Der Amoklauf von München im Juli 2016 stand im Mittelpunkt der Diskussionsrunde "Klosterforum" im Pfarrverband Isarvorstadt. Experten, die damals im Einsatz waren, diskutierten über die Frage, was in derartigen Krisensituationen Halt und Stütze gibt und welche Rolle dabei der Glaube spielt." so beginnt Florian Ertl seinen Bericht vom Klosterforum in der Münchener Kirchenzeitung.

    Hier gehts zum Artikel in der Münchener Kirchenzeitung





    Mysterienspiel-Blumen-250

    Gottesdienst - 5 Jahre Pfarrverband - Mysterienspiel

    300 Zuschauerinnen und Zuschauer verfolgten den Stammbaum Jesu beim Mysterienspiel in München in der Andreaskirche. Einen Tag zuvor am 5. November feierte der Pfarrverband mit einer Dankmesse in der Antoniuskirche seinen „5. Geburtstag“ mit Festprediger und Hauptzelebrant Dekan David W. Theil.

    Zur Bildergalerie


    Klosterforum-2016-06-04-250

    2. KLOSTERFORUM ISARVORSTADT

    Welchen Wert haben christliche Werte?
    Gesprächsabend mit Gästen über einen vielzitierten Begriff

    Dienstag, 21. Juni 2016, 20.00 Uhr, Pfarrsaal St. Anton

    Zur Bildergalerie

    Illumination-Antoniuskirche-250

    Illumination und Inspiration

    Bildergalerie von der interaktiven Kirchenwanderung mit Illumination und Inspiration in der Antoniuskirche am 11.6.2016.






    balken-rot-weitere-themen-900x50

    SZ-Anzeige

    Kleine Anzeige – Große Wirkung

    Das Seelsorgeteam hatte auf seiner Klausurtagung im Februar 2016 beschlossen, in Münchner Zeitungen in der Rubrik „Verschiedenes“ eine Kleinanzeige zu schalten. Diese Anzeige weckte das Interesse verschiedener Medien und zog vier Radiointerviews, fünf Zeitungsartikel und einen Fernsehbeitrag nach sich.
    Weiter zu diesen Veröffentlichungen