Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
OK
Mehr Infos

Pfarrverband Milbertshofen

St. Georg, Milbertshofener Platz 2, 80809 München, Tel. (089) 35 72 70-0, st-georg.milbertshofen@ebmuc.de
St. Lantpert, Torquato-Tasso-Str. 40, 80807 München, Tel. (089) 35 811 91-0, st-lantpert.muenchen@ebmuc.de

Aktuelle Informationen im Pfarrverband Milbertshofen


PV Logo 200

Gottesdienstordnung PV Nr. 4

19.01.-27.01.2019

Auf der Suche nach einer Geschenkidee?

Warum nicht einmal Zeit schenken?

Pfarrbriefservice

Abend für alle Ehrenamtliche des Pfarrverbands

für alle ehrenamtlich Tätige aus St. Lantpert & St. Georg 
am Fr, 25. Jan. 17.00 Uhr
Hl. Messe in St. Lantpert
anschl. Fest im Pfarrheim St. Lantpert
Anmeldung in den Pfarrbüros

Taufe

Segnung der Täuflinge

So, 3. Feb.  15.00 Uhr, in St. Georg
Alle im PV 2016 getauften Kinder werden gesegnet.
Gerne können die Taufkerzen mitgebracht werden.
Anschl. Kaffee & Kuchen im Pfarrsaal.

Anmeldung bis Mittwoch, den 31.01.19 im Pfarramt St. Georg erbeten.

fasching

Faschingsball in St. Georg

Sa, 09. Feb. 20 h im Pfarrsaal
mit LIVE-Musik von Andreas Kraus
Tischreservierung unter Tel. 03212/1053498
E-Mail: FaschingPVMilbertshofen@t-online.de

Herz - Ehevorbereitungskurs

Traut Euch! - Ehevorbereitungskurse 2018/2019

Herzliche Einladung zum Ehevorbereitungskurs, der Sie darin bestärken soll, den Bund der Ehe gemeinsam - und im Vertrauen auf Gott - miteinander zu schließen.

Assisi

Pfarrverbandswallfahrt nach Assisi

vom 08. - 14. Juni 2019
Auf den Spuren des Hl.Franziskus
Geistl. Leitung: Pfr. Rolf Merkle und GR Gerlinde Fickinger


Katholische Erwachsenenbildung im Dekanat München-Freimann

Das Dekanat München-Freimann bietet interessante Angebote im Bereich der Erwachsenenbildung. Den aktuellen Flyer mit Terminen finden Sie hier:

caritas Flüchtlinge

Hilfe für die Flüchtlinge in München

Als Christen sind wir gerufen, zu einer Kultur des Willkommens beizutragen – auch indem wir helfen, die Not der Flüchtlinge bei uns ein wenig zu lindern!

Was können Sie ganz konkret tun?
  1. Zeit für ehrenamtliches Engagement, z. B. Mithilfe in der Kleiderkammer
  2. Geldspenden, z. B. für Bibeln in de n jeweiligen Muttersprachen
  3. Sachspenden an die Diakonia
Ein herzliches Vergelts Gott für diese pastorale Hilfe!
Ihr Pfarrer Rolf Merkle