Pfarrverband Rohrdorf

Rohrdorf | Törwang | Thansau | Höhenmoos | Lauterbach

Anmeldung für das Zeltlager 2023


Liebe:r Ministrant:in,
Du bist herzlich eingeladen in´s Ministrantenzeltlager mitzufahren.
Wir fahren vom 31.07.2023 bis 05.08.2023 nach Velden an der Vils.

Zeltlager heißt gemeinsam Spielen, Essen und Spaß haben. Wie jedes Jahr wird es wieder Gruppenaktionen vom Waldspiel, über eine Nachtwanderung, bis hin zu einem Bastel- und Bauwettbewerb geben. Außerdem dürfen bei schönem Wetter die Planen-Rutsche und das tägliche abendliche Lagerfeuer nicht fehlen.

Anmeldeschluss: 05.06.2023

Der Teilnehmerbeitrag beträgt 35 € / Person (für MV-Mitglieder:innen)
                                         bzw. 65 € / Person (für Nicht-MV-Mitglieder:innen).

Der Teilnehmerbeitrag ist dieses Jahr in Bar bei/m jeweiliger/n Verantwortlichen (bis spätestens 24.06.2023) pro Pfarrei abzugeben.
Diese sind für
- Thansau: Markus Erlich
- Lauterbach: Verena Weinberger
- Rohrdorf: Vitus Schauer
- Höhenmoos: Simon Staudacher
- Samerberg: Anna Schober

Genauere Informationen (Packliste, Notfallzettel, Infos zu Abfahrzeiten, etc.) folgen voraussichtlich Anfang Juli.
Pfarrer Robert Baumgartner wird nicht die ganze Woche ins Zeltlager mitfahren, sondern an dem Tag des Gottesdienstes vorbeikommen.
Als Ansprechpartner für Fragen vor und
während dem Zeltlager ist Markus Erlich.

Die Anmeldung bitte per Mail an das Pfarrbüro Rohrdorf
(pv-rohrdorf@ebmuc.de) schicken oder direkt im Postkasten die Pfarrbüros Rohrdorf abgeben.

Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnahme
Pfarrer Robert Baumgartner und das Leiterteam
Foto Andacht Zeltlager

gelungenes Ministranten-Zeltlager

Nach zweijähriger Zwangspause konnten wir dieses Jahr endlich wieder ins Zeltlager nach Velden an der Vils fahren. Wir trafen uns alle am ersten Ferientag am Turner Hölzl, um unser Gepäck und die Räder abzugeben. Anschließend ging es zum Bahnhof nach Rosenheim, von welchem wir mit dem Zug über Mühldorf – mit einem Mal umsteigen – bis nach Dorfen fuhren. Von dort aus legten wir die restliche Strecke von rund 21 Kilometern mit dem Rad zurück.
Mit knapp 80 Ministranten und Ministrantinnen, die sich für dieses Zeltlager angemeldet hatten, genossen wir bei heißen Temperaturen eine Woche bei Sport, Spiel und Spaß. Neben einem Völkerball- und einem Federballturnier hatten wir ein Wald- sowie ein Rollenspiel und auch eine Fahrradbildersuchfahrt durch Velden durchgeführt.
Um den Temperaturen zu trotzen, gab es zweimal eine Planenrutsche, um etwas abzukühlen. Nach einem lustigen bunten Abend am Freitag war die Woche am Samstag bereits schon wieder rum – viel zu kurz eigentlich.
Nach einer Woche mit neuen Freundschaften, viel Spaß und Schwitzen, dafür aber wenig Schlaf dürfen wir uns schon auf das nächste Zeltlager im kommenden Jahr freuen.
Ein riesiger Dank gebührt allen, die in irgendeiner Weise dazu beigetragen haben, dass das Zeltlager heuer gelingen konnte.
 
Text/Bild: Markus Erlich

Anmeldebogen