Pfarrverband Zolling

St. Johannes Baptist, Zolling | St. Laurentius, Haag | St. Martin, Inkofen | St. Georg, Oberappersdorf

Aktuelles im Pfarrverband

Die Krankenkommunion am ersten Freitag des Monats entfällt wegen der derzeitigen Corona-Situation. Wünschen Kranke oder alte Menschen eine Krankenkommunion oder einen Priesterbesuch, dann melden Sie sich bitte im Pfarrbüro, die Priester sind bereit und werden zu Ihnen ins Haus kommen.

Friedhof Zolling
Da wir in den letzten Jahren vermehrt Frostschäden an den Wasser-leitungen hatten, bitten wir um Verständnis, dass nur an absolut frost-freien Monaten die Wasserhähne aufgesperrt sind. Von Beschwerden beim Hausmeister bitten wir abzusehen.

Zolling, Montag, 9.11.2020, Ökumenisches Frauentreffen
Das Treffen findet von 10.00 – 11.15 Uhr im Pfarrheim Zolling statt.
Wegen der derzeitigen Corona-Situation ist eine Anmeldung im Evangelischen Pfarrbüro Freising erforderlich unter: 08167 - 537570

Haag, Mittwoch, 11.11.2020, Kath. Frauenbund Haag

Einladung um 8.00 Uhr zum Morgengottesdienst in der Pfarrkirche
St. Laurentius. Ein Frühstück kann aufgrund der derzeitigen Corona-Situation, bis auf weiteres, leider nicht stattfinden.

            Das Korbiniansfest 2020
Jugendkorbinian – „Unerhört"
Der Jugendkorbinians-Gottesdienst wird in diesem besonderen Jahr auch besonders sein. Der Ministrantenverband München und Freising bereitet diesen Gottesdienst unter dem Motto UNERHÖRT vor. Am 14. Novem-ber 2020 wird um 16 Uhr der Gottesdienst live im Internet für alle übertragen. Auf www.jugendkorbinian.de findest du den Link zum Live-Stream und alle weiteren Infos.
Das virtuelle Festival startet nach dem Gottesdienst um 17 Uhr und endet um 20.15 Uhr. Wir feiern drei Stunden mit dir und deinen Freunden. 
 
Korbiniansfest
Ihr zentrales Fest zu Ehren des Bistumspatrons Korbinian begeht die Erzdiözese München und Freising in diesem Jahr in neuer Form. Alle Gottesdienste rund um den Gedenktag des Heiligen am Freitag, 20. November, können im Livestream mitgefeiert werden. Zudem sind alle Gläubigen eingeladen, ab Dienstag, 20. Oktober, eine eigene Wallfahrt zu gestalten und so an selbst gewählten Orten im ganzen Erzbistum mit dem Heiligen Korbinian zu pilgern. Das Korbiniansfest steht im Jahr 2020 unter dem Motto "Wohin gehst du?".
Am Samstag, 21. November, um 10 Uhr feiert der Erzbischof von München und Freising, Kardinal Reinhard Marx, den zentralen Gottesdienst zu Ehren des Heiligen Korbinian. Um 15 Uhr beginnt die Korbiniansvesper, in der der Erzbischof allen Kindern einen besonderen Segen zusprechen wird. Am Vorabend, Freitag, 20. November, beginnt um 19 Uhr eine ökumenische Vesper, die mit einer Lichtinszenierung rund um den Schrein des Heiligen Korbinian gestaltet wird.
Alle Gottesdienste werden online übertragen!

Eine Feier des Korbiniansfestes in Freising in der sonst üblichen Form ist aufgrund der Coronakrise in diesem Jahr nicht geplant. Die persönliche Teilnahme an den Gottesdiensten ist wegen der Schutzmaßnahmen nur eingeschränkt möglich