Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
OK
Mehr Infos

Pfarrverband Zolling

St. Johannes Baptist, Zolling | St. Laurentius, Haag | St. Martin, Inkofen | St. Georg, Oberappersdorf

Sakramentenspendung im Pfarrverband

Die Taufe
Die Tauftermine finden Sie im Internet auf der Startseite des Pfarrverbandes unter dem Link „Zu Ihrer Information.“ Bitte melden Sie Ihr Kind spätestens sechs Wochen vorher in Ihrem Pfarrbüro an. Sie benötigen eine Kopie der Geburtsurkunde und Ihr Familienstammbuch (falls vorhanden). Ein Seelsorger vereinbart mit Ihnen dann das Taufgespräch. Es fallen keine Gebühren an.
 
Erstkommunion
Die Termine für die Erstkommunionfeiern stehen jeweils gegen Ende Juli des Vorjahres fest und werden im Pfarrbrief bekanntgegeben Zu einem ersten Informationsabend werden die Eltern der Erstkommunionkinder schriftlich eingeladen. Die Vorbereitung erfolgt in Gruppen. Die Vorbereitung kostet etwa 30€ für Vorbereitungsmaterialien, die Kommunionkerze, die Gruppenkerze und den Kirchenschmuck.
 
Firmung:
Die Firmung findet alle zwei Jahre statt. Gefirmt werden die Jugendlichen der 7. und 8. Klassen. Das Mindestalter beträgt 13 Jahre bis zum Firmtag. Die nächste Firmung ist 2020. Herbst 2019 wird der genaue Termin im Pfarrbrief bekanntgegeben. Die Firmlinge werden schriftlich benachrichtigt.

Tauf- und Firmpaten
Pate sein kann nur, wer selbst getauft und gefirmt und Mitglied der katholischen Kirche ist. Paten, die nicht im Pfarrverband wohnen, beantragen bitte in ihrer Heimatpfarrei eine Patenbescheinigung. Eltern sind vom Patenamt für ihre Kinder ausgeschlossen.
 
Trauung
Bitte vergewissern Sie sich etwa ein Jahr im voraus ob die Kirche und Ihr Seelsorger am gewünschten Termin auch frei sind. Wenden Sie sich hierzu an Ihr Pfarrbüro. Vor Ihrer Trauung müssen folgende Unterlagen vorliegen: Ihre Taufscheine. Sie dürfen nicht älter als sechs Monate sein. Die Heiratsurkunde des Standesamtes und Ihr Familienstammbuch (falls vorhanden). Die Kirchengebühr beträgt 30 Euro.
 
Priester und Ordensleute – das Weihesakrament
Du willst Priester werden? Du interessierst Dich für das Leben im Orden? Du bist herzlich eingeladen Deinen Pfarrer darauf anzusprechen.
 
Krankenkommunion
Die heilige Kommunion wird in der Regel an jedem ersten Freitag im Monat gebracht. Die genauen Termine stehen im Pfarrbrief. Auch der Kommunionempfang nach telephonischer Vereinbarung ist möglich.
 
Krankensalbung:
Jederzeit nach Anruf. Die Krankensalbung soll den Kranken stärken und ihm Heilung bringen. Sie wird auch in Krankengottesdiensten gespendet. Sie finden alle zwei Jahre in Zolling und Haag statt, zuletzt 2017.
 
Die Beichte – das Sakrament der Buße
Die Termine stehen im Pfarrbrief. Nach telefonischer Vereinbarung, sind auch Beichtgespräche mit einem Priester möglich.
 
Sakramentalien - Segnungen von Häusern, Fahrzeugen und anderem:
Nach telefonischer Vereinbarung mit Priester oder Diakon. Unkosten: keine, aber freiwillige Spenden sind willkommen.
 
 
Sie haben noch Fragen? Ihr Pfarrbüro hilft Ihnen gerne weiter.