Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
OK
Mehr Infos

St. Anna

Steinsdorfstr. 10, 80538 München, Telefon: 089-212182-0, E-Mail: St-Anna.Muenchen@erzbistum-muenchen.de

Geistliche Musik in der Pfarrei St. Anna und im Franziskanerkloster

Sankt Anna im Lehel, ein Geheimtipp
Zu Fuß keine fünfzehn Minuten vom hektischen Marienplatz entfernt, findet man hinter den Gebäuden der Regierung von Oberbayern im Lehel einen geradezu dorfähnlichen Kirchplatz mit einen Brunnen, zahlreichen Cafés und Restaurants und zwei bemerkenswerten Kirchen. Die romantische Sankt-Anna-Pfarrkirche wurde um die Jahrhundertwende von Gabriel von Seidl gebaut, das Rokoko-Juwel der Klosterkirche Sankt Anna stammt von Johann Michael Fischer. Beide Kirchen sind ausgestattet mit hervorragenden Orgeln. Das Lehel und die Kirchen von Sankt Anna liegen fern von den Touristenströmen; hierher kommen meist nur Kenner. Kein Wunder, dass gerade in diesen beiden Kirchen zahlreiche geistliche Konzerte stattfinden. Mit „Musica Sacra in St. Anna“ wurde eine Einrichtung geschaffen, die zu vereinen sucht, was für viele Menschen nicht mehr selbstverständlich ist: Gotteshaus und Musik, Musik nicht als Berieselung, sondern als Anregung und Hilfe zur Tiefe, „heilige Musik“ eben.

Für das Kloster St. Anna:
P. Alfons Schumacher ofm

Für die Pfarrei St. Anna:
P. Hans.Georg Löffler ofm, Pfarrer


weitere Informationen: