Pfarrei St. Georg Ruhpolding

Kirchberggasse 9, 83324 Ruhpolding, Telefon: 08663/1766, St-Georg.Ruhpolding@ebmuc.de

Aktuelles aus unserer Pfarrgemeinde Hier berichten wir über Kirchenfeste und sonstige Ereignisse in unserer Pfarrei

Pfarrfest

Trost spenden in Krankheit und Tod

PR Gruber
Gerade in Krankheit oder im Angesicht des Todes können Seelsorge und die Rituale der Kirche Trost spenden. Im Erzbistum München und Freising gibt es auch eine Einsatzgruppe von rund 50 Frauen und Männern, die auch Personen, die unter Quarantäne stehen oder an Covid-19 erkrankt sind, seelsorglich beistehen können. Diese Seelsorger/-innen sind speziell für solche Einsätze geschult und verfügen über die dafür nötige Schutzausrüstung. Sie können für Einsätze in Privathaushalten oder auch in Alten- und Pflegeheimen unter der Telefonnummer 0151/42402512 oder unter per E-Mail unter einsatzgruppeseelsorge@eomuc.de angefordert werden. In den Krankenhäusern stehen die Klinikseelsorger/-innen für diesen Dienst zur Verfügung.
Auch Pastoralreferent Georg Gruber aus dem Seelsorgsteam der Pfarrei gehört zu dieser Einsatzgruppe. Auch im Fall von Corona sollte gelten: Niemand soll im Angesicht von Krankheit und Tod allein gelassen werden oder einsam sterben müssen. Scheuen Sie sich also nicht davor, diesen Dienst für sich oder Angehörige in Anspruch zu nehmen!

Lichtmesskerzenopfer

Mariä Lichtmess
Für die Gottesdienste in unserer Pfarrei benötigen wir jedes Jahr Kirchenkerzen. Deshalb bitten wir wieder um das Lichtmesskerzenopfer. In der Postagentur Ramstötter in der Hauptstraße in Ruhpolding werden die Spenden entgegengenommen. Wir bedanken uns bei Fam. Ramstötter und Mitarbeiterinnen für die Entgegennahme der Spenden, sowie bei allen, die Geld für die Kirchenkerzen spenden!

Keine Beheizung der Kirche während der Gottesdienste

Aufgrund der Hygienevorschriften des Erzbischöflichen Ordinariates München kann die Heizung während der Gottesdienste aktuell nicht betrieben werden, damit eine Virusübertragung während des Aufenthaltes in der Kirche möglichst ausgeschlossen wird. Bitte ziehen Sie eine entsprechende Kleidung an, da die Grundtemperatur in unserer Kirche sehr niedrig ist. Sie können auch gerne ein Sitzkissen oder eine Decke mitbringen.

Folgende Themen auf unserer Aktuellen Seite zur Übersicht

  • Lichtmesskerzen-opfer
  • Keine Beheizung der Kirche