Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
OK
Mehr Infos

Pfarrei St. Georg Ruhpolding

Kirchberggasse 9, 83324 Ruhpolding, Telefon: 08663/1766, St-Georg.Ruhpolding@ebmuc.de

Veranstaltungen Was ist los in unserer Pfarrei?

Aaktuell

Maiandachten und Bittgänge

Mit dem Mai beginnt die schöne Tradition der Maiandachten, verteilt auf verschiedene Kirchen und Kapellen. Vielfältig ist auch die musikalische Gestaltung. Hier ein Überblick und eine Vorschau.
Die Maiandachten beginnen jeweils um 1930 Uhr.
                                                                 
So 26.05.       Pfarrkirche   (Männerchor)
Do 30.05.      18.30 Uhr Pfarrkirche Erstkommunion-Kinder
Fr. 31.05.       Schützenkapelle                
 
Die Bittgänge und Bittämter vor Christi Himmelfahrt finden an folgenden Tagen statt:
Montag, 27. Mai von Brand nach Maria Schnee in Urschlau
Dienstag, 28. Mai vom Parkplatz an der Eggl-Brücke nach St. Valentin, Zell
Mittwoch, 29. Mai vom Kath. Pfarrzentrum um den Bergfriedhof hoch zur Pfarrkirche.
Treffpunkt ist jeweils um 19.00 Uhr

Ministranten

Ministrieren bei den Bittgängen
In den Tagen vor Christi Himmelfahrt finden in unserer Pfarrei die Bittgänge statt. Wer zum Ministrieren eingeteilt ist, bitte rechtzeitig zu den angegebenen Treffpunkten kommen:
Bittgang Urschlau (27.05.): 18.50 Uhr Bushaltestelle in Brand
Bittgang Zell (28.05.): 18.50 Uhr Egglbrücke (Parkplatz Penny-Markt)
Bittgang Pfarrkirche (29.05.): 18.45 Uhr Sakristei
 
Ministrieren bei der Erstkommunion
Alle die bei der Erstkommunion (30.05., 10.00 Uhr) eingeteilt sind oder zusätzlich ministrieren möchten, treffen sich um 9.30 Uhr in der Sakristei.

Abenteuer im Märchenwald
Auch heuer gibt es wieder eine Ministunde „Abenteuer im Märchenwald“ am Mittwoch, 05.06.2019. Treffpunkt ist um 16.00 Uhr an der Bushaltestelle in Brand, wo die Veranstaltung um 18.00 Uhr wieder endet. Bitte wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk mitnehmen! Alle Minis dürfen gespannt sein, welchen Gestalten sie diesmal begegnen und welche Abenteuer es zu bestehen gibt!

Kleidertauschparty

Wir alle haben schon einmal in unseren Kleiderschrank geschaut und gedacht „Ich brauche etwas Neues!“ Doch anstatt neue Klamotten zu kaufen könnt ihr nun eure Kleidungsstücke mit anderen tauschen. Die Pfarrjugend und die Pfadfinderinnen St. Georg veranstalten im Zuge der 72h Aktion eine Kleidertauschparty.
Wann? Samstag den 25.05.19 von 16:00 bis 18:00 Uhr
Wo? im Pfarrzentrum Ruhpolding
Wie? alte, gut erhaltene Kleidungsstücke hinbringen und neue mit nach Hause     nehmen
Wir würden uns über eine Teilnahme freuen und für das leibliche Wohl wird selbstverständlich auch gesorgt sein.

Nachhaltigkeitswochenende 25.bis 26. Mai

Kleidertauschparty
27 Stunden lang wollen wir uns mit den Themen Umwelt und Nachhaltigkeit auseinandersetzen und auch gleich in mehreren Workshops und Projekten aktiv werden.
Eingeladen sind alle Ruhpoldinger Kinder und Jugendliche ab der zweiten Klasse.
Neben spannenden und kreativen Workshops und einem Projekt kommt die Zeit für Spiel und Spaß bei der gemeinsamen Übernachtung im Pfarrzentrum nicht zu kurz.
Mit dem Aktionswochenende beteiligen wir uns an der 72-Stunden-Aktion des BDKJ, die am letzten Maiwochenende zum zweiten Mal bundesweit läuft. Während des Wochenendes engagieren sich junge Menschen in ganz Deutschland für ein gemeinnütziges Projekt in ihrer Nähe und setzen sich mit aktuellen Problemstellungen auseinander. Der Einsatz für andere und mit anderen steht dabei im Mittelpunkt.
Interessierte können sich bei psg-ruhpolding@web.de oder im Pfarrbüro melden.
Wir freuen uns auf euch!
Euer Planungsteam

Umwelt-Gottesdienst im Rahmen der 72h-Aktion

„Verlasse die Welt ein kleines bisschen besser, als du sie vorgefunden hast“ (B. P.)

Liebe Mitchristen,
am Sonntag, 26. Mai feiern wir zusammen mit Kindern und Jugendlichen einen besonderen Gottesdienst rund um das Thema Schöpfung. Im Rahmen der bundesweiten 72h-Aktion, einem Sozial- bzw. Ökologieprojekt, gestalten wir einen lebendigen Gottesdienst mit einer Botschaft aus dem All, einem modernen Schöpfungstext und bunten Bildern zur Frage, wie denn Gott sich unsere Mitarbeit in der Schöpfung vorstellt. Wir freuen uns auf zahlreiche Mitbeter und Mitfeierer – herzliche Einladung.
Das Gottesdienstteam der 72h-Aktion

Kleiner Kindergottesdienst

Am Sonntag, den 26.05.2019 feiern wir um 10.30 Uhr im Kath. Pfarrzentrum (Georgssaal) einen Kleinen Kindergottesdienst mit dem Motto „Auf den Spuren Marias“.
Herzliche Einladung an alle Kinder mit ihren Geschwistern, Eltern, Großeltern und Freunden.

Erstkommunion in Ruhpolding am 30. Mai

Erstkommunion
Foto: Constanze Bär
Seit der zweiten Schulwoche sind sie zusammen unterwegs, unsere 39 Erstkommunionkinder und am Donnerstag, 30. Mai ist es endlich so weit: Zum ersten Mal empfangen die munteren Mädls und Jungs das Sakrament der Eucharistie. 9 Monate haben sie sich vorbereitet; in thematischen Gruppenstunden mit super motivierten Erstkommunionmamas, bei Spiel, Spaß und Gesang, durch das Sakrament der Erstbeichte, in verschiedenen Gottesdiensten, im Krippenspiel und durch vieles mehr. Es war eine spannende Aufgabe, eine große Freude und auch eine Ehre die Kinder und ihre Familien zu begleiten, ihren Glauben zu bestärken und ein Stück ihres Lebenswegs mitgehen zu dürfen.
Gemeinsam wollen wir sie in die Gemeinschaft der Christen am Tisch des Herrn aufnehmen und mit ihnen dieses Fest feiern. Herzliche Einladung an alle Gemeindemitglieder, Familien, Lebenswegbegleiter und Freunde am Donnerstag, 30. Mai um 10 Uhr in unserer Pfarrkirche zusammen Gottesdienst zu feiern.

Konzert in der Kirche St. Valentin in Zell am 01.06.2019

Am Samstag, den 01.06.2019 findet um 20.00 Uhr in der Kirche St. Valentin in Zell ein Konzert unter dem Motto „Klänge und Worte, die das Herz berühren“ statt. Der Frauenchor „Voce d’Alegria“ unter der Leitung von Maria Bodensteiner, sowie Christian Schnitter (Instrumental) werden den Abend musikalisch gestalten.
Herzliche Einladung – der Eintritt ist frei.

„Denn Gott hat uns nicht einen Geist der Verzagtheit gegeben…“

Aussendung
Foto: Constanze Bär
Liebe Kinder und Jugendliche, liebe Mitchristen, liebe Ruhpoldinger,
seit September 2017 durfte ich in unserer Pfarrgemeinde St. Georg als Seelsorgerin aktiv sein, um meinen zweijährigen Pastoralkurs zu absolvieren.
In den letzten 20 Monaten habe ich tolle Menschen kennenlernen dürfen, wundervolle Erfahrungen in allen Bereichen der Seelsorge machen können, viel gelernt und euch und Sie, liebe Ruhpoldinger Mitchristen, lieb gewonnen.
Als junge Frau in der Kirche zu arbeiten ist nicht immer leicht und so manche Struktur- und Ausbildungsfrage hat mich trotz aller guten Erfahrungen vor Ort viel zweifeln lassen und mich an meine Grenzen gebracht.
Letztendlich habe ich mich bewusst dafür entschieden, mich als Pastoralassistentin in den Dienst Gottes, in unserer Diözese München und Freising, zu stellen, weil es ein wundervoller Beruf ist und ich von der Botschaft Jesu Christi überzeugt bin.
Als Seelsorgerin möchte ich an der Schnittstelle zwischen Kirche und Welt die frohe Botschaft verkündigen und Kinder, Jugendliche und Erwachsene für die Nachfolge Jesu Christi begeistern. Im Dienst Gottes will ich, so gut ich kann, Menschen in allen Lebenslagen begleiten, von ihnen lernen, sie bestärken, ihr Leben mutig in die Hand zu nehmen und die Missstände auf der Welt furchtlos und kritisch zu hinterfragen, um in der Gemeinschaft der Christen dazu beizutragen, dass unsere Welt ein bisschen mehr unserer Vorstellung vom Reich Gottes entspricht.
Ihr und Sie habt an dieser Entscheidung einen großen Anteil, mich begleitet und bestärkt und deshalb möchte ich euch und Sie herzlich dazu einladen, diesen besonderen Tag gemeinsam zu feiern. Am Samstag, 22. Juni, werde ich um 10 Uhr im Dom zu Unserer Lieben Frau in meiner Geburtsstadt München zusammen mit meinen 11 Weggefährten ausgesandt.
                                                                                                                           Constanze Bär

Gemeinsame Fahrt zur Aussendung von Constanze Bär

Für alle, die an der Aussendungsfeier von Constanze Bär am Samstag, 22.06.2019 um 10.00 Uhr im Münchener Liebfrauendom teilnehmen möchten, gibt es die Möglichkeit, von Ruhpolding gemeinsam nach München zu fahren. Treffpunkt dafür ist um 7.00 Uhr am Bahnhof Ruhpolding. Von hier aus fahren wir mit dem Zug. Nach der Aussendungsfeier und dem Stehempfang gibt es die Möglichkeit einer gemeinsamen Einkehr im Ratskeller im Münchner Rathaus, wo auch Constanze mit Familie und Freunden feiert. Die voraussichtliche Ankunft mit dem Zug in Ruhpolding ist zwischen 17.00 und 18.00 Uhr.
Wer sich dieser gemeinsamen Fahrt anschließen möchte, wird gebeten, sich zur besseren Planung bis spätestens Freitag, 14.06.2019 telefonisch oder per Mail namentlich anzumelden.

Wallfahrt nach Maria Kirchental am Samstag, 6. Juli 2019

Die Wallfahrt nach Maria Kirchental findet heuer am Samstag, den 6. Juli 2019 statt. Bitte merken Sie sich den Termin vor. Die Ausschreibung mit näheren Informationen erfolgt im
Gemeindeanzeiger.

Dem Himmel nah… Bergtouren mit spirituellen Elementen 2019

In diesem Jahr gibt es zwei Angebote für Bergtouren mit spirituellen Elementen. Es ist die Möglichkeit, das Erlebnis der Natur und der Berge mit der eigenen Spiritualität zu verbinden. Berge sind seit jeher ein Ort der Gotteserfahrung. Bei den Touren gibt es Impulse, Texte, Lieder und Phasen des Schweigens, die jeweils an die Landschaftsform angepasst sind. Eingeladen sind alle, die sich gerne in den Bergen bewegen und dies mit dem christlichen Glauben verbinden wollen. Begleitet werden die Touren von Pastoralreferent Georg Gruber. Bei der ersten Tour ist auch Gemeindereferent Philip Moser aus Inzell als Begleiter mit dabei. Übernachtet wird auf Hütten bzw. in einem Schutzhaus. Die beiden Angebote unterscheiden sich sowohl vom Charakter als auch vom Anspruch. Die beiden Angebote sind:
Hochgolling
Der mächtige Hochgolling (2862m) mit dem Sattelsee, dem höchstgelegen See der Schladminger Tauern, im Vordergrund.
Foto: Georg Gruber
Vier Tage unterwegs in den Schladminger Tauern vom 29.07. bis 01.08.2019

Die Schladminger Tauern gehören zu den „Niederen Tauern“. Namhafte Gipfel sucht man hier vergeblich, dafür gibt es viel Einsamkeit und wunderschöne, wasserreiche Urgesteinlandschaften mit vielen Bächen und Seen. Die viertägige Tour führt ins „Herz“ der Schladminger Tauern. Die beeindruckenden Riesachfälle, der Klafferkessel (s. Foto) mit seinen mehr als 30 kleinen Seen sowie die Besteigung des mächtigen Hochgollings, des mit 2862 Metern höchsten Gipfels der Niederen Tauern, gehören zu dieser Runde. Übernachtet wird zweimal in der Keinprechthütte und einmal in der Gollinghütte. Ausgangspunkt ist am Talschluss des Untertals. Die Tour ist nach der DAV-BergwanderCard als schwer einzustufen. Trittsicherheit, Schwindelfreiheit und sicheres Gehen auch in felsigem und exponiertem Gelände sowie ausreichende Kondition für Gehzeiten bis 7-8 Stunden und für Anstiege bis zu 1250 Höhenmeter pro Tag sind unbedingt erforderlich.

Drei Stille Bergtage am Fuße des Heiligkreuzkofels vom 13. bis 15.09.2019

Es sind drei stille Tage am Fuße des Heiligkreuzkofels im Südtiroler Gadertal. Stützpunkt ist das Schutzhaus neben der Wallfahrtskirche Heiligkreuz mit dem Gnadenbild des kreuztragenden Heilands, das Ziel mehrerer Pilgerwege aus den umliegenden ladinischen Dörfern ist. Der Aufstieg von ca. 700 Höhenmetern erfolgt von Abtei/St. Leonhard. Vom Schutzhaus Heiligkreuz hat man mehrere Möglichkeiten für leichte Höhenwanderungen am Fuße des mächtigen Heiligkreuzkofelmassivs mit Ausblicken auf die umliegenden Dolomiten. 
Die Ausschreibungen liegen am Schriftenstand der Pfarrkirche sowie im Pfarrbüro aus. Für die Teilnahme ist eine schriftliche und verbindliche Anmeldung erforderlich. Die Teilnehmerzahl ist jeweils auf zwölf begrenzt.

Folgende Themen zur Übersicht auf unserer Seite Veranstaltungen



Maiandachten u. Bittgänge Mai
Ministranten
Kleidertauschparty
Umweltgottesdienst
Kleiner Kindergottesdienst
Nachhaltigkeitswochenende 25./26.05.2019
Erstkommunion
Konzert
Aussendung Constanze Bär
Wallfahrt Maria Kirchental
"Dem Himmel nah..." - Bergtouren 2019