Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
OK
Mehr Infos

Pfarrei St. Georg Ruhpolding

Kirchberggasse, 83324 Ruhpolding, Telefon: 08663/1766, St-Georg.Ruhpolding@erzbistum-muenchen.de

Kirchenverwaltung

Zuständig für die kirchlichen Gebäude u. Einrichtungen

Pfarrkirche St. Georg -
Hubert-Georg Braxenthaler
St. Valentin - Christian Gastager
Schlosskapelle - Christian Gastager
Maria Schnee Urschlau u. Seehauskapelle - Johann Hallweger
Pfarrhaus u. Pfarrzentrum
Kindergarten St. Irmgard -
Hubert Georg Braxenthaler
Ehem. Kindergarten St. Franziskus u. Kleiderstube - Walter Haßlberger
Bergfriedhof und Gruftkapelle - Hubert Georg Braxenthaler


Die Kirchenverwaltung bestimmt aus ihren Reihen den Kirchenpfleger.

Kirchenverwaltung 2019 -2024
Vorsitzender: Pfarrer Otto Stangl
Kirchenpfleger: Barbara Zeller-Fraunhofer

Schriftführerin: Rosemarie Reiter 


weitere Mitglieder der Kirchenverwaltung:


Braxenthaler Hubert-Georg
Gastager Christian
Hallweger Johann
Haßlberger Walter

Konstituierende Sitzung der neuen Kirchenverwaltung

Am Dienstag, den 8. Januar 2019, fand die konstituierende Sitzung der Kirchenverwaltung statt, die im November für die Jahre 2019 bis 2025 gewählt wurde. Bei dieser Sitzung wurde Frau Barbara Zeller-Fraunhofer zur Kirchenpflegerin gewählt. Sie ist damit Nachfolgerin von Herrn Konrad Fegg, der dieses Amt 18 Jahre lang innehatte.
Wir gratulieren Frau Barbara Zeller-Fraunhofer und danken ihr, dass sie bereit ist, diese Aufgabe zu übernehmen. Die übrigen Mitglieder haben ihr versichert, die vielfältigen Aufgaben der Kirchenverwaltung gemeinsam zu tragen. Schwerpunktmäßig wird sich Hubert Braxenthaler weiterhin um den kirchlichen Friedhof, die Pfarrkirche und um den Kindergarten St. Irmgard kümmern. Christian Gastager wurde die Kirche St. Valentin und die Schlosskapelle anvertraut, Hans Hallweger wird u. a. die Kapelle in Urschlau und beim Seehaus im Blick haben, Walter Haßlberger den ehemaligen Kindergarten St. Franziskus mit der Kleiderstube. Frau Rosemarie Reiter übernimmt die Aufgabe der Schriftführerin und zusammen mit Hubert Braxenthaler wird sie die Kirchenstiftung im Verwaltungsrat des neu gegründeten Kindergartenverbundes mit Siegsdorf und Inzell vertreten.
Am Sonntag, den 10. Februar, wird beim Pfarrgottesdienst um 10.00 Uhr dem bisherigen Kirchenpfleger Konrad Fegg zusammen mit den bisherigen Kirchenverwaltungs-mitgliedern Georg Hasselberger und Peter Zacher von Seiten der Pfarrei Danke gesagt und die neue Kirchenverwaltung offiziell vorgestellt werden.

Die Kirchenverwaltung

ist zuständig für die Ausstattung und den Unterhalt der kirchlichen Gebäude und Einrichtungen. Außerdem ist die Kirchenverwaltung verantwortlich für die Erstellung des Haushaltsplanes, die Prüfung der Jahresrechnung und der Kassenbestände.
Auch die Verwaltung des Kirchenstiftungsvermögens, sowie Personalfragen und Personalentscheidungen gehören zu den Aufgaben der Kirchenverwaltung.
Das Gremium besteht aus 6 gewählten Mitgliedern. Pfarrer Otto Stangl ist ein geborenes Mitglied und hat als Kirchenverwaltungsvorstand auch den Vorsitz inne.