Stadtkirche Mühldorf - St. Pius X.

Mößlinger Straße 17 (Eingang Richterstraße) | 84453 Mühldorf am Inn
☎ +49 8631 6392 | fax +49 8631 161763 | ✉ St-Pius.Muehldorf@ebmuc.de

EINLADUNG: Schafkopfturnier 18. November 2022

Nach zwei Jahren Corona-Pause ist es endlich wieder soweit:

Der Pfarrgemeinderat St. Pius X. lädt ein zum traditionellen Schafkopf-Benefizturnier der Pfarrei St. Pius X. am Freitag, 18.11.22, um 19.30 Uhr Pfarrsaal St. Pius X., Eingang Richterstr.
Startgebühr: € 5,--

Zu gewinnen gibt es Gutscheine und kleine Sachpreise.

Der Erlös kommt der Bücherei St. Pius X. zugute!

Schirmherr und Turnierleitung: Oskar Stoiber
Organisation und Marketing: Anton Locker
Veranstalter und Bewirtung: Pfarrgemeinderat St. Pius X.

Wir planen keine Corona-Einschränkungen!
Sollten sich bis zum 18.11.22 neue Regelungen und Einschränkungen ergeben, behalten wir uns vor, das Turnier ersatzlos abzusagen !

Erntedankfest 25. September 2022

Grüß Gott zusammen,
 
die Pfarrei St. Pius X. lädt am Sonntag, den 25.09.2022 recht herzlich zum Erntedankfest ein. Wir beginnen mit dem Gottesdienst um 10.30 Uhr und freuen uns auf Euren/Iheren Besuch.
 
Herzliche Grüße
 
PGR St. Pius X.

MINI-Ausflug 09. September 2022

Ausflug der Ministranten von St. Pius X. am 09. September 2022 in den Bayernpark
Am letzten Ferientag der Sommerferien fand der Ausflug der Ministranten von St. Pius X. in den Bayernpark bei Reisbach statt. Morgens um 8.30 Uhr war Treffpunkt an der Kirche, bevor es dann gemeinsam mit Begleitern, darunter Gemeindereferent Alexander Weidinger und Mesnerin Renate Spitlbauer, losging in Richtung Bayernpark. Bei perfektem Wetter konnten wir viel erleben. Für jedes Alter gab es viele Attraktionen, vom Kinderspielplatz über Achterbahnen bis zum höchsten Free-Fall-Tower Süddeutschlands, für die ganz mutigen. Nachdem wir uns mit unserer Brotzeit und einem Eis gestärkt hatten, konnten wir uns weiter bei den zahlreichen Attraktionen im Park austoben. Mit vielen Eindrücken und müde vom Tag kamen wir abends wieder zurück nach Hause.
Text: Daniel Zuleger | Bilder: Renate Spitlbauer
Ausflug der Ministranten von St. Pius X. am 09. September 2022 in den Bayernpark
Ausflug der Ministranten von St. Pius X. am 09. September 2022 in den Bayernpark
Ausflug der Ministranten von St. Pius X. am 09. September 2022 in den Bayernpark
Ausflug der Ministranten von St. Pius X. am 09. September 2022 in den Bayernpark
Ausflug der Ministranten von St. Pius X. am 09. September 2022 in den Bayernpark
Ausflug der Ministranten von St. Pius X. am 09. September 2022 in den Bayernpark
Ausflug der Ministranten von St. Pius X. am 09. September 2022 in den Bayernpark
Ausflug der Ministranten von St. Pius X. am 09. September 2022 in den Bayernpark
Ausflug der Ministranten von St. Pius X. am 09. September 2022 in den Bayernpark
Ausflug der Ministranten von St. Pius X. am 09. September 2022 in den Bayernpark
Ausflug der Ministranten von St. Pius X. am 09. September 2022 in den Bayernpark
Ausflug der Ministranten von St. Pius X. am 09. September 2022 in den Bayernpark

Neuer Vorgarten 01. September 2022

Im August 2022 wurde der Vorgarten auf der Ostseite des Pfarrzentrums St. Pius X. (Richterstraße) verschönert. Nach dem Aushub und dem Entfernen von alten, abgestorbenen Pflanzen wurde eine Pflanzfolie verlegt. Diese mit einer dicken Rindenmulchschicht abgedeckt und angeglichen. Zum Schluss wurden Eiben als Abgrenzung zum Gehsteig gepflanzt. Demnächst wird noch eine Parkbank zum Verweilen aufgestellt. Wir danken dem Gärtner der Stadtkirche Herrn Daniel Finger für seinen Einsatz. Ein herzliches Vegelt's Gott.
Kirchenverwaltung St. Pius X.

BÜCHEREI - geöffnet 01. August 2022

Die Pfarrbücherei ist in den Sommerferien wie gewohnt geöffnet (montags von 18.00 bis 19.00 Uhr und donnerstags von 16.30 bis 18.30 Uhr. Das Büchereiteam freut sich auf ihren Besuch.

Pfarrfest 09. Juli 2022

Radltour 26. Mai 2022

St. Martin in Ebin
Der Pfarrgemeinderat von St. Pius X. lud an Christi Himmelfahrt, 26.5.22, zu einer Radtour nach Ebing ein. Bei idealem Ausflugswetter trafen sich ca. 30 Teilnehmer um 13.30 Uhr vor der Pius-Kirche. Die schöne Tour führte durch das Mettenheimer Hart zur Kirche St. Martin in Ebing. Herr Gemeindereferent Alexander Weidinger feierte dort eine Maiandacht mit allen Anwesenden. Herr Kern, der seit 40 Jahren in Ebing Organist ist, begleitete den Gesang der Teilnehmer auf der Orgel. Da Herr Kern auch Stadtarchivar von Waldkraiburg ist erhielten alle Teilnehmer im Anschluss an die Maiandacht noch wissenswerte und äußerst interessante Informationen über Ebing und seine Kirche.

Anschließend wurde zur Ebinger Alm weitergefahren und dort eingekehrt. Beim gemütlichen Zusammensein genossen alle Anwesenden, dass diese Veranstaltung nach 2 Jahren Zwangspause wieder möglich war. Alle waren sich einig, dass es ein gelungener und großartiger Tag war. Unser Dank gilt H. Kern für die musikalische Begleitung und die Kirchenführung.

Ein herzliches Vergelt‘s Gott an H. GR Weidinger für die Gestaltung der Maiandacht und dass er die Möglichkeit der Kirchenführung vermittelt hat. Vor allem aber: Danke an Martin Spitlbauer für Organisation und Durchführung dieses gelungenen Ausflugs.
Gruppenbild der Teilnehmer*innen der Radltour am 26. Mai 2022 nach Ebing

Einführungsgottesdienst 15. Mai 2022

Vorstellung des neu gewäjöten Pfarrgemeinderates im Gottesdienst vom 15.05.2022
Am 15. Mai 2022 wurde in einem feierlichen Gottesdienst der neu gewählte Pfarrgemeinderat eingeführt und der Pfarrgemeinde vorgestellt.

Neue Vorstandschaft 29. April 2022

Der Pfarrgemeinderat hat in seiner konstituierenden Sitzung am 28. April 2022 die Vorstandschaft neu gewählt:

  1. Ingrid Leiß-Maier (1. Vorsitzende)
  2. Karen Huber (stellv. Vorsitzende)
  3. Hans Rath (Schriftführer)

Desweiteren wurden folgende Personen deligiert/ernannt:

  • Dekanatsrat
    Petra Lang
  • Stadtkatholikenrat
    Astrid Mandlsperger
  • Sachausschuss Caritas
    Astrid Mandlsperger
  • Sachausschuss Erwachsenenbildung
    Karen Huber
  • Sachausschuss Jugend
    Daniel Zuleger
  • Sachausschuss Senioren
    Resi Hechfellner

St. Pius X. hat gewählt: 20. März 2022

Im Namen des Wahlausschusses und der gesamten Pfarrgemeinde darf ich herzlich zur Wahl in den Pfarrgemeinderat von St. Pius X. gratulieren.

Gewählte Pfarrgemeinderatsmitglieder (in alphabetischer Reihenfolge):

  • Jürgen Cotte-Schönberger
  • Nadine Keitzl
  • Petra Lang
  • Ingrid Leiß-Maier
  • Astrid Mandlsperger
  • Hans Rath
  • Renate Spitlbauer
  • Daniel Zuleger
Bereits jetzt vielen Dank, dass Sie sich für dieses Amt zur Verfügung stellen und für Ihr Engagement für die Pfarrei gerade in dieser herausfordernden Zeit.

Herbert Leiß-Maier
Wahlausschuss-Vorsitzender

3G für Büchereien 17. Februar 2022

Lockerungen beschlossen

Aufgrund des rückläufigen Infektionsgeschehens und der stabilen Lage in den Krankenhäusern hat das Bayerische Kabinett in der Sitzung vom 15. Febraur 2022 erhebliche Lockerungen der bisher geltenden Infektionsschutzmaßnahmen beschlossen. Diese treten zum Donnerstag, 17. Februar, in Kraft und gelten bis vorerst 19. März:

Präsenzbetrieb nach "3G"
Beim Präsenzbetrieb wird wieder auf die sog. 3G Regel umgestellt. Zugang darf wieder geimpften, genesenen und getesteten Personen gewährt werden. Der jeweilige Nachweis ist vor Eintritt in die Büchereiräumlichkeiten zu kontrollieren.

  • Als geimpft gelten Personen mit der nötigen Anzahl an Einzelimpfungen (momentan: 2), wobei die letzte davon mindestens 14 Tage zurück liegen muss.
  • Als Testnachweis gelten PCR-Tests (48 h), zertifizierte Antigentests (24 h) und unter Aufsicht vorgenommene Schnelltests. Schüler gelten als gestestet. Schülerinnen und Schüler, die im Rahmen der Schule regelmäßig getestet werden, benötigen keinen zusätzlichen Testnachweis.
  • Als genesen gelten Personen, bei denen die Corona-Infektion mit einem PCR-Test festgestellt wurde. Dieses Testergebnis muss mindestens 28 Tage alt sein, darf aber nicht länger als drei Monate zurückliegen.
Maskenpflicht
Im Innenraum muss FFP2-Maske getragen werden. Kinder bis zum sechsten Geburtstag sind von der Maskenpflicht befreit. Kinder und Jugendliche zwischen dem sechsten und 16. Geburtstag müssen zumindest eine medizinische Maske tragen.
Veranstaltungen nach 2G
Veranstaltungen können jetzt nach der 2G-Regel durchgeführt werden. Zugang haben Geimpfte und Genese. Eine Kontaktdatenerfassung ist nicht erforderlich.
Folgende ergänzende Regelungen finden Anwendung:
  • Die FFP2-Maskenpflicht gilt durchgehend, auch am Platz.
  • Es gilt eine Kapazitätsgrenze von maximal 75 % der möglichen Kapazität. Die zulässige Personenzahl richtet sich zudem nach der Anzahl der vorhandenen Plätze, bei denen der Mindestabstand von 1,5 Metern zuverlässig eingehalten werden kann.
  • Zu Personen, die nicht zum eigenen Hausstand gehören, muss der Mindestabstand von 1,5 Metern eingehalten werden.
Minderjährige Schüler 
Minderjährige Schülerinnen und Schüler, die in der Schule regelmäßig negativ getestet werden, haben künftig generell zu allen Bereichen von 2G auch ohne Impfung Zugang.

Hotspot-Lockdown
Die Regelungen zum regionalen Hotspot-Lockdown werden aufgehoben.

Kurz notiert 07. Februar 2021

Auch in Ihrer Bücherei St. Pius X. erhältlich: "Leichte Sprache" Hilfe für Menschen mit Leseproblemen – Texte in "Leichter Sprache" sorgen für Chancengleichheit

Wussten Sie, dass es 7,5 Millionen funktionale Analpha-beten in Deutschland gibt, das heißt Menschen, die Schwierigkeiten beim Lesen und Schreiben haben? Das bedeutet: weniger Bildung, weniger Aufstiegsmöglichkeiten, weniger Teilhabe am gesellschaftlichen Leben.

Was ist leichte Sprache?
2006 wurde vom Netzwerk „Leichte Sprache“ ein spezielles Regelwerk herausgegeben. Darin wird festgehalten, wie Texte gestaltet sein sollten, damit auch Menschen mit einer Leseschwäche texte gut erfassen können. So sollte man beispielsweise kurze Sätze verwenden, Fremdwörter vermeiden und klare Aussagen machen. Neben Formularen von Behörden werden inzwischen Sachbücher, Zeitungs- und Zeitschriftentexte oder Texte auf Websites ausschließlich oder zusätzlich in „Leichter Sprache“ angeboten. Auch die Bibel gibt es inzwischen übrigens in „Leichter Sprache“. Ein Erklärvideo können Sie sich hier ansehen.

Wer profitiert von "Leichter Sprache"?
"Leichte Sprache" richtet sich besonders an:
  • Menschen mit einer Lese- und Rechtschreibschwäche
  • Menschen mit vorübergehenden oder dauerhaften Behinderungen
  • Menschen mit Migrationshintergrund
  • ältere Menschen
"Leichte Sprache" fördert damit die Integration dieser Menschen. Sie ist ein Einstieg auf dem Weg in die sprachliche Eigenständigkeit, trägt zum Abbau von Verständnisproblemen bei und kann den Zugang zu Texten aller Art erleichtern.

Der Wahlausschuss informiert: 13.01.2022

Ab 10. Janaur 2022 wieder geöffnet! Wir freuen uns auf Euch!

Plakat Bücherei St. Pius X. Öffnungszeiten

Sternsinger 06. Janaur 2022

Sternsinger 2022 St. Pius X. Mühldorf
Leider konnten die Sternsinger auch 2022 pandemiebedingt keine Hausbesuche machen. Stattdessen überbrachten sie im Rahmen des Gottesdienstes am Deikönigstag ihre Glück- und Segenswünsche für das Neue Jahr an die Kirchengemeinde. Der Gottesdienst wurde feierlich umrahmt mit weihnachtlicher Festmusik eines Männerchores und Stubenmusik. Im Anschluss konnten sich die Gläubigen die vorbereiteten Dreikönigsgaben mit nach Hause nehmen, um ihre Wohnungen und Häuser zu segnen. Mit dem Erlös aus den Spenden der Sternsingeraktion unterstützen die Ministranten hilfsbedürftige Kinder.
Bild und Text: Ingrid Leiß-Maier
Weihnachtliche Kirche St. Pius X.
Frohes neues Jahr 2022