Pfarrverband Anzing-Forstinning

Erdinger Str. 3, 85646 Anzing, Telefon: 08121-93374-0, E-Mail: Mariae-Geburt.Anzing@erzbistum-muenchen.de

Gottesdienste vom 27. März bis 18. April 2021

Sonntag, 28.03.2019 – PALMSONNTAG
1. Lesung: Jes 50,4-7
2. Lesung: Phil 2,6-11
Leidensgeschichte Mk 14,1-15,47
Kollekte für das Heilige Land
 
10.30   Pfarrgottesdienst im Marienhof 
            mit Segnung der Palmzweige
            bei schlechtem Wetter in der Kirche
            vor dem Gottesdienst: Verkauf von Palmbüscherln
19.30   Starlight Prayer-die etwas andere Andacht (Forstinning)
            musikalisch begleitet von Rubina und Thomas Knopf
 
Donnerstag, 01.04.2021 – GRÜNDONNERSTAG
1. Lesung: Ex 12,1-8.11-14
2. Lesung: 1 Kor 11, 23-26
Evangelium: Joh 13,1-15
 
19.00   Feier vom Letzten Abendmahl 
            Wortgottesfeier mit Kommunionausteilung
            anschließend Übertragung des Allerheiligsten in das Pfarrheim
            keine Anbetung in der Högerkapelle möglich

Freitag, 02.04.2021 – KARFREITAG
1. Lesung: Jes 52,13-53,12
2. Lesung: Hebr 4,14-16;5,7-9
Leidensgeschichte: Joh 18,1-19,42
 
10.00   Kreuzwegandacht auf dem Kalvarienberg 
            keine Prozession möglich!     (bei Regen in der Kirche)
11.00   Kinderkreuzfeier am Kalvarienberg 
15.00   Feier vom Leiden und Sterben Jesu Christi (Anzing)
            anschl. stille Anbetung am Heiligen Grab bis 18.00 Uhr
            die Högerkapelle bleibt geschlossen!
 
Samstag, 03.04.2021 – KARSAMSTAG
8.30     Laudes 
            anschl. stille Anbetung am Heiligen Grab bis 11.00 Uhr (Anzing)
   
 20.00   Feier der Osternacht mit Speisensegnung 
            (wegen einer möglichen Ausgangssperre wird die Osternacht um
            eine Stunde vorverlegt!)
 
Bitte beachten Sie:
Vor der Osternacht um 20.00 Uhr werden in Anzing zum Preis von 2 € wieder Osterkerzen zum Verkauf angeboten.
 
Für die Osternacht und die Ostergottesdienste am Ostersonntag und
Ostermontag besteht in Anzing eine Anmeldepflicht. Bitte sprechen Sie einfach auf den Anrufbeantworter (Tel. 933740) und nennen Sie Namen, Anzahl der Personen und den Gottesdienst, den Sie besuchen wollen. Sie werden dann auf einer Liste registriert. So geht der Einlass dann wesentlich schneller. Wir bitten um Ihr Verständnis.

In der Osternacht nehmen Sie bitte gleich Ihre Plätze in der Kirche ein und behalten Sie Ihren Osterkorb für die Speisensegnung bei sich in der Bank. Die Segnung des Osterfeuers wird per Lautsprecher in die Kirche übertragen.
 
Beichtgelegenheit im Beichtstuhl kann auf Grund der Coronalage heuer nicht angeboten werden. Sie können aber bei Pfarrer Waldherr telefonisch einen Termin zur Beichte vereinbaren (08121/9337411).
 
Sonntag, 04.04.2021 – HOCHFEST DER AUFERSTEHUNG DES HERRN
1. Lesung: Apg 10,34a.37-43
2. Lesung: Kol 3,1-4 oder 1 Kor 5,6b-8
Evangelium: Joh 20,1-9

9.30     Kinderwortgottesdienst mit Speisensegnung auf dem Marienhof
             nur bei schönem Wetter!)
10.30   Wortgottesfeier 
            mit Kommunionausteilung und Speisensegnung
 
Montag, 05.04.2021 – OSTERMONTAG
1. Lesung: Apg 2,14.22-33
2. Lesung: 1 Kor 15,1-8.11
Evangelium: Lk 24,13-35
 
10.30   Festgottesdienst 
            Kirchenmusik: Spatzenmesse von W.A.Mozart
 
Sonntag, 11.04.2021 – 2. SONNTAG DER OSTERZEIT - WEISSER SONNTAG, SONNTAG DER GÖTTLICHEN BARMHERZIGKEIT
1. Lesung: Apg 4,32-35
2. Lesung: 1 Joh 5,1-6
Evangelium: Joh 20,19-31
 
10.30   Pfarrgottesdienst 
 
Donnerstag, 15.04.2021 – Donnerstag der 2. Osterwoche
19.00   Hl. Messe 
 
Samstag, 17.07.2021 – Samstag der 2. Osterwoche
7.45     Wallfahrtsgottesdienst 
19.00   Vorabendgottesdienst 
 
Sonntag, 18.04.2021 – 3. SONNTAG DER OSTERZEIT
1. Lesung: Apg 3,12a.13-15.17-19
2. Lesung: 1 Joh 2,1-5a
Evangelium: Lk 24,35-48
 
8.45     Pfarrgottesdienst

FFP-2-Maskenpflicht im Gottesdienst

Die Bundeskanzlerin und Ministerpräsidenten haben am 19.01.2021 Entscheidungen getroffen, die sich auch auf Gottesdienste und kirchliches Leben auswirken.
Die Bayerische Staatsregierung hat die 11. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung daher ab 21.01.2021 geändert:
Die allgemeinen Vorgaben zur FFP2-Maskenpflicht in § 1 Abs. 2 der 11. BayIfSMV gelten auch in Gottesdiensten:
- Kinder bis zum 6. Geburtstag sind von der Tragepflicht befreit (§ 1 Abs. 2 S. 1 11. BayIfSMV).
- Zwischen 6. und 15. Geburtstag reicht Mund-Nasen-Bedeckung.
- Die FFP2-Maskenpflicht gilt somit erst nach dem 15. Geburtstag (§ 1 Abs. 2 S. 2 11. BayIfSMV). 
 

Informationen zur Feier der Gottesdienste

Gottesdienste können aktuell nur unter besonderen Rahmenbedingungen und Einhaltung besonderer Schutzmaßnahmen und Vorgaben gefeiert werden.
Für den Gottesdienst sind Hygienevorgaben und Maßnahmen zum Infektionsschutz einzuhalten.
Ziel ist, Gottesdienste unter den aktuellen Bedingungen der Corona-Pandemie zu ermöglichen und zugleich das Infektionsrisiko für alle Besucherinnen und Besucher des Gottesdienstes möglichst gering zu halten.
 
Es gelten folgende Bestimmungen:
-   Wer am Gottesdienst teilnimmt, muss bestätigen:
     dass er gesund ist,
     kein Fieber oder Atemwegsprobleme hat,
     nicht unter Quarantäne steht,
     in den letzten vierzehn Tagen keinen Kontakt zu einem bestätigten 
     COVID-19-Fall hatte.
-   Es ist während dem ganzen Gottesdienst eine FFP-2 Maske zu tragen.
-   Es ist von jedem darauf zu achten, dass er vor und in der Kirche mindestens   1,5 m Abstand zu anderen Personen einhält. Dies gilt insbesondere auf dem Weg zum Platz, während der Kommunion und beim Verlassen der Kirche.
- Familien aus einem Haushalt können in einer Bank zusammen sitzen.
- Der Gemeindegesang entfällt.
-   Es werden Ordner eingeteilt. Es ist den Anweisungen der Ordnerinnen und Ordner Folge zu leisten.
-  In Anzing stehen 78 Plätze und in Forstinning 47 Plätze zur Verfügung.
-   Es ist darauf zu achten, nach dem Gottesdienst und beim Verlassen der Kirche keine Ansammlungen zu bilden.
 
Logo im Blick Anzing