Herzlich willkommen beim
Pfarrverband Aßling

Orgelbauverein Aßling

Orgelbauverein Aßling e. V.
Mitterweg 11, 85617 Aßling

Vereinsziele

Unsere Kirchenorgel in Aßling St. Georg muss ersetzt werden

  • Orgelsachverständiger und Kirchenmusiker bescheinigen insgesamt einen sehr schlechten Zustand.
  • Weder solistisches Spiel noch die korrekte Begleitung des Gemeinde- und Chorgesangs möglich.
  • Sauberes und artikuliertes Spiel durch die großen Tonverzögerungen der schlechten pneumatischen Spieltraktur unmöglich.
  • Minderwertiges Pfeifenmaterial aus Zink und Farbe
  • Unsachgemäße Wartung & Reparaturen
  • Holzwurmbefall
  • Keine finanziellen Aufwendungen zur Erhaltung des wertlosen Instruments empfohlen, denn die Grundprobleme können nicht behoben werden.

Der Orgelbauverein Aßling hat zum Ziel

  • die notwendigen Mittel für eine neue Orgel zu beschaffen,
  • den Entscheidungsprozess zur Beschaffung des geeigneten Instruments mit Info-Veranstaltungen zu begleiten,
  • Ihr Interesse an der Orgel als der „Königin der Instrumente“ zu wecken, die in der deutschen Kultur tief verwurzelt ist und unlängst von der UNESCO zum immateriellen Kulturerbe der Menschheit erklärt wurde,
  • mit Veranstaltungen das Aßlinger Kulturangebot zu bereichern.

Helfen Sie

  • mit Ihrer Spende an unseren gemeinnützigen Verein,
  • durch Ihre Mitgliedschaft zum Jahresbeitrag von nur 25 EUR.

Kontakt

Orgelbauverein Aßling e.V., Mitterweg 11, 85617 Aßling
Vorsitzender: Dr. Marold Moosrainer, E-Mail: marold.moosrainer(at)outlook.de, Tel.: 0172 / 8507607