Herzlich Willkommen im Pfarrverband Dorfen

Ruprechtsberg 6, 84405 Dorfen, Telefon: 08081-9313-0,
E-Mail: Mariae-Himmelfahrt.Dorfen@ebmuc.de

Blasiussegen nach den Gottesdiensten

Donnerstag 3. Februar
08.00 Uhr  Eucharistiefeier   Pfarrkirche Maria Dorfen     
 
Samstag 5. Februar
18.00 Uhr  Vorabendgottesdienst   Pfarrkirche Maria Dorfen
 
Sonntag 6. Februar
08.45 Uhr  Eucharistiefeier   Pfarrkirche Oberdorfen
10.00 Uhr  Pfarrgottesdienst  Pfarrkirche Maria Dorfen

Nachruf auf Anni Leppert

Am Neujahrstag ist mit Anni Leppert ein echtes Dorfener Original verstorben – als älteste Tochter des Gastwirtsehepaars Richard und Helene Widl am Johannisplatz aufgewachsen, im Gasthaus „Zur Soafa“, das sie später selbst betrieben hat, war sie eng mit ihrer Heimatstadt verwurzelt und hat sich hier auch zeitlebens ehrenamtlich engagiert – beim TSV in der Turn- und Gymnastikabteilung, beim Roten Kreuz, bei der Liedertafel, der Karnevalsgesellschaft und den Bierkrieg-Festspielen. Gut 35 Jahre lang arbeitete sie mit Leib und Seele in der Stadt- und Pfarrbücherei mit, wo sie 1977 nach dem Umzug der Einrichtung in die ehemalige Berufsschule in der Justus-von-Liebig-Straße zusammen mit Anneliese Jung und Leopoldine Kronseder ihren Dienst aufgenommen hat. Rund 300 Stunden pro Jahr verbrachte Frau Leppert unentgeltlich in der Bücherei. In Anerkennung ihres umfangreichen Einsatzes für das Gemeinwohl erhielt sie im Jahr 2004 das Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten.

Entsendung Hl. 3 Könige

Am Dreikönigstag wurde in der Pfarrkirche beim Pfarrgottesdienst eine Sängergruppe stellvertretend für alle anderen Gruppen gesegnet und feierlich ausgesandt um den Dreikönigsbrauch in die Pfarrei zu tragen.

Die Dreikönigssänger bringen mit Ihrem Lied Freude und Segen, der mit geweihter Kreide an die Türen unserer Wohnungen und Häuser (dieses Jahr wegen Corona nur außen) geschrieben wird.

Um auch Segen und Hilfe für die Welt zu bringen, bitten die Sängergruppen um Ihre Spende. Damit werden wieder langjährige Projekte in Simbabwe, Ecuador, Indien, Bolivien und Tansania gefördert.

Aktueller Artikel aus dem Münchner Merkur:
https://www.merkur.de/lokales/erding/dorfen-ort28598/dreikoenig-saenger-bringen-lieder-und-hoffnung-mit-91222886.html

Dreikönigssingen 2022

Das Dreikönigssingen findet 2022 ausschließlich außerhalb der Haushalte statt. Das Dreikönigslied wird im Freien und im Abstand von mind. 2 Metern zu den Besuchten gesungen.
Die Spendenübergabe erfolgt kontaktlos über einen Klingelbeutel an einem 1,5 Meter langen Stock.
Der Segen kann nur von außen an die Haustüre angebracht werden. Dies erfolgt mit dem Einverständnis der Besuchten, nachdem diese die Haustüre geschlossen haben und damit ein direkter Kontakt mit ihnen ausgeschlossen ist.

Termine:
Dorfen: Donnerstag 6. Januar, Samstag 8. Januar, Sonntag 9. Januar jeweils von 11.00 – 17.00 Uhr
Oberdorfen: Donnerstag 6 Januar von 9.30 – 19.00 Uhr

Renovierung Marktkirche - Bautagebuch

2022_Januar- Artikel im Münchner Merkur: https://www.merkur.de/lokales/erding/dorfen-ort28598/in-dorfen-steht-die-zeit-still-91220658.html2021_KW 45 - Momentan sind wir im Status der Innenrenovierung. - Die Wand- und Deckengemälde werden gereinigt und konserviert. - Die Empore befindet sich im Bau. - Es finden Heizungs- und Elektroarbeiten statt. 2021_KW 37- Im Kirchenschiff wurde das Gestühl entfernt- Die Arbeiten der Restauratoren haben begonnen- Das Fassade wurde neu gestrichen 2021_KW 28 -  Die Arbeiten am Dachstuhl sind abgeschlossen -  Der Chorboden wurde entfernt und nun isoliert -  An der Empore wurden die Stahlträger montiert 2021_KW 19Luftaufnahmen von unserem Kirchenpfleger Georg Brielmair, der sich in schwindelerregende Höhe gewagt hat.2021_KW 18- Die Zimmerer haben den Dachstuhl oberhalb des Ladens fertiggestellt- Die Dachlatten sind montiert- Das Gesims wurde saniert und neu verputzt- Die Spengler haben die Halterungen für die Dachrinnen montiert2021_KW 09 - KW 11 Über dem Dachstuhl vom Chorbereich musste aufgrund der Dachneigung ein weiteres Gerüst verbaut werden.

Weihnachtsvesper

Zum Abschluss der Weihnachtsgottesdienste zelebrierte Diakon Christian Marcon eine feierliche Weihnachtsvesper.
Musikalisch umrahmt wurde die Vesper mit Stücken von Georg Friedrich Händel aus dem Oratorium "Samson" und aus der Cäcilienode, sowie aus der Weihnachtskantate "Der Himmel steht uns offen" von Christian August Jacobi.

Sopran: Johanna Schumertl
Trompete: Ayako Yonemoto
Violine: Mirjam Sendtner
Cello: Sebastián Mosquera
Musikalische Leitung und Orgel: Ernst Bartmann

Weihnachten in Maria Dorfen 2021

Die Weihnachtsgottesdienste wurden in Dorfen und in Oberdorfen in den schön geschmückten Kirchen sehr feierlich zelebriert. Den Anfang machten die Kinderchristmetten als Wortgottesdienste am Heilig Abend um 16 Uhr.
Am Heilig Abend wurde um 22 Uhr die feierliche Christmette in Oberdorfen von Pater Szcepan und in Dorfen von Pfarrer Mühlbauer mit Diakon Marcon zelebriert.
Es folgten am Samstag Festgottesdienste zum Hochfest der Geburt des Herrn, am Sonntag wurde des Hl. Stephanus, des ersten Märtyrers, mit Festgottesdiensten gedacht.
Die Gottesdienste in Maria Dorfen wurden als Youtube-Livestream übertragen und stehen noch Online zur Verfügung.

Singsterne - 4. Adventsonntag

Am 4. Adventsonntag sangen und spielten die Singsterne in beiden Pfarrgottesdiensten in Dorfen und in Oberdorfen das Singspiel "Der große Traum des kleinen Baumes". Es stand an Stelle der Predigt in verkürzter Form. Dieses kleine Musical verbindet das weihnachtliche Geschehen der Geburt des Christkindes in einer einfachen Krippe mit der Suche des Menschen nach einem erfülltem Leben. Das "Damals" und das "Heute" wurde in dem Spiel durch die Holzfäller zum Ausdruck gebracht.
Die Singsterne hatten unendlich viel Spaß beim Singen und die Gottesdienstbesucher lauschten und schauten mit großer Freude!
Einstudiert wurde es von Lydia Ulrich-Riedl.
An der Orgel spielte Ernst Bartmann.

Corona-Regeln in der Kinderkirche

Adventssonntage
es gilt 2 G (Geimpft oder Genesen), die Erwachsenen müssen das durch ein Zertifikat oder amtliches Schreiben nachweisen, kontrolliert wird es durch Ordner;
die Erwachsenen brauchen eine FFP2-Maske, Schulkinder über sechs eine OP-Maske und Kinder unter sechs Jahren brauchen keine Maske.
Maskenpflicht gilt während der Kiki.

An Heiligabend gibt es einen Gottesdienst um 16 Uhr in der Pfarrkirche, ein Krippenspiel oder ähnliches wird es nicht geben. Dabei gilt - nach aktuellem Stand - dann die 3 G Regel (geimpft, genesen oder getestet, ohne Abstand aber mit Maske - siehe oben).

Rorate - Engelamt Maria Dorfen 2021

Wie jedes Jahr gibt es im Dezember an den Freitagen am 3., 10. und 17. Dezember jeweils um 06:00 während des Advents in der Pfarr- und Wallfahrtskirche Maria Dorfen ein Rorate – Engelamt. Da es wegen der aktuellen Lage kein Frühstück geben kann, werden vom Pfarrgemeinderat im Anschluß kleine Geschenke verteilt.
Auch können am Süd-Ausgang gestrickte (Socken, Handschuhe etc.), gestickte und gedruckte (Deckchen, Mitteldecken, Tischläufer) Arbeiten von Maria Bauer zum Verkauf
angeboten.
Der Erlös ist für das Kinderwaisenhaus in Montero, Bolivien, bestimmt.