Pfarrverband Gräfelfing St. Stefan – St. Johannes

Bahnhofstraße 18 | 82166 Gräfelfing | Telefon: 089 858368-0
E-Mail: St-Stefan.Graefelfing@ebmuc.de | Internet: www.erzbistum-muenchen.de/pv-graefelfing/
Startbild des Web-Auftritts
Kardinal Marx

Wort unseres Erzbischofs Reinhard Kardinal Marx an die Gläubigen im Erzbistum


Einladungsplakat Forum Emmanuel 2021

Lust auf eine Pause?!

Dann bist du hier richtig!
Wir laden Dich und Euch ein zu ein paar sommerlich entspannten Tagen mit viel Zeit für Begegnungen mit alten Freunden, neuen Leuten und Gott – kurz: zu einer inspirierenden Auszeit vom Alltag. Was unter normalen Umständen jedes Jahr Anfang August in Altötting stattfindet, wird nun an verschiedenen Orten angeboten: das Forum Emmanuel! Von 6.-8. August haben wir in Kooperation mit der Gemeinschaft Emmanuel ein abwechslungsreiches Programm für jung und alt und vor allem für Familien auf die Beine gestellt. Nähere Infos und Anmeldung!
Bergmesse
Bild über Pixabay

Einladung zur Bergmesse auf dem Wank!

Am 12. September 2021 feiern wir unsere diesjährige Bergmesse, diesmal auf dem Wank bei Partenkirchen. Alle Wanderer, aber auch alle, die bequem mit der Seilbahn fahren möchten, sind herzlich eingeladen. 
Um 11:00 beginnt neben der Bergstation und der Sonnenalm die hl. Messe.
Auch dieses Mal haben wir keinen Bus, so dass Sie mit dem eigenen Pkw, möglichst in Fahrgemeinschaften oder mit dem Zug nach Garmisch anreisen müssen.

Wegen der Planung bitten wir um eine Anmeldung im Pfarrbüro bis 6. September.

Zeugnis Button

Bei Gott unsere Sorgen parken!

In unserer Serie "Den Glauben teilen - Zeugnisse über Gottes Wirken" finden Sie ein neues Zeugnis von Claudia, die darüber spricht, wie sie in einer besonderen Situation verstanden hat, dass Gott sie einlädt, auf Ihn zu schauen und ihre Sorgen ihm abzugeben. 
Schauen Sie mal rein!

07-15_TN HP

9. Abend der Einführung in die eucharistische Anbetung

Am 15. Juli fand der 9. und letzte Abend der Einführung in die eucharistische Anbetung statt. Das Impulsthema dieses Mal lautete: "Wie du mich gesandt hast, so habe auch ich sie in die Welt gesandt" - Kirche und Mission.

philip-mickenbecker
"Auch wenn mich Gott erst im Himmel gesund macht, glaube ich trotzdem, dass er ein guter Gott ist."

Ein Heiliger unserer Zeit...

Am 9. Juni ist Philipp Mickenbecker an seiner dritten Krebserkrankung gestorben. Philipp wurde mit seinem Bruder und seinen Freunden als "The Real Life Guys" in den letzten Jahren vor allem über ihren YouTube Kanal bekannt. Es ist vor allem die Art und Weise, wie Philipp seine Krankheit im Glauben getragen hat und welche Freude und Hoffnung er ausgestrahlt hat, die viele Menschen sehr berührt. Auch wir wollen Sie an dieser Stelle auf sein Zeugnis christlicher Hoffnung aufmerksam machen und Sie einladen, die verschiedenen Videos von Philipp auf ihrem zweiten Kanal Life Lion anzuschauen und sich inspirieren zu lassen! Philipp, danke dir für dein Zeugnis der Freude und Hoffnung!

Titelseite aktueller Wochenzettel

Gottesdienste und Veranstaltungen im Pfarrverband


Keine Anmeldung mehr zu den Gottesdiensten nötig,

aber weiterhin Tragen einer FFP2-Maske!


Liebe Gottesdienstbesucherinnen
und -besucher,
liebe Pfarrgemeinde!
Wegen der sinkenden Infektionszahlen sind bei uns in Zukunft Voranmeldungen zu den Gottesdiensten nicht mehr nötig.
Sie können unangemeldet zu allen Gottesdiensten kommen.
Allerdings gelten weiterhin die Abstandsregeln und Maskenpflicht.
Sollten bei einem Gottesdienst alle Plätze belegt sein, könnte es sein, dass Besucher abgewiesen werden müssen.
 
Wir freuen uns auf Sie!
Ihre Seelsorger

Hinweis auf FFP2 Maskenpflicht

FFP2 Maskenpflicht

Seit dem 21. Januar 2021 ist das Tragen von FFP2-Masken Voraussetzung für den Besuch der Gottesdienste.
Wir bitten Sie, dies zu berücksichtigen!

Weitere Hinweise zum Gottesdienstbesuch

Verlieren wir die Menschen in unserer Nähe nicht aus den Augen!

Uns wird immer mehr bewusst, dass wir genau diejenigen, die es am meisten bräuchten, nämlich alte und kranke Menschen, mit Gottesdiensten und Online-Angeboten oft nicht erreichen. Wir Seelsorger können immer nur wenigen nachgehen, aber wenn wir uns ALLE vornehmen, eine Person, die vermutlich alleine ist, anzurufen, dann erreichen wir viele. Bitte bestellen Sie den Menschen viele Grüße auch von den Seelsorgern.

Wenn jemand Hilfe braucht, darf er/sie uns gerne anrufen über unsere Nummern im Pfarrbüro (siehe Kontakt), in dringenden Notfällen kann man uns über die seelsorgliche Notfallnummer erreichen:  01577 4058441


Die Predigten der vergangenen Gottesdienste...

Einführung in die eucharistische Anbetung

Die nächsten Termine im Pfarrverband: