Pfarrverband Gräfelfing St. Stefan – St. Johannes

Bahnhofstraße 18 | 82166 Gräfelfing | Telefon: 089 858368-0
E-Mail: St-Stefan.Graefelfing@ebmuc.de | Internet: www.erzbistum-muenchen.de/pv-graefelfing/
Startbild PV Gräfelfing schmal

Plakat Gedenkkonzert Ennio Morricone
Philipp von Morgen spielt im Gedenkkonzert für Ennio Morricone (1928-2020):
  • Max Reger 2. Suite (d-moll) für Violoncello allein, op.131c Nr.2;
  • Ennio Morricone: „Riflessi“ per violoncello solo (1989/90)
  • Johann Sebastian Bach: Suite Nr.1 G-Dur für Violoncello solo, BWV 1007
Unterstützt vom Förderverein Kirchenmusik St. Stefan
Eintritt frei - um eine Spende zur Deckung der Kosten wird gebeten.

Wegen der Coronabestimmungen ist eine Anmeldung zum Konzert nötig.
 
 

Einladung alpha querbeet
Termine:
23.9., 30.9., 7.10., 14.10., 21.10., 28.10., 11.11., 18.11., 25.11.
und das AlphaWochenende vom 7. bis 8.11.
Anmeldung über die Pfarrbüros


Ein Kurs für alle, die ihrem Glauben tiefer auf den Grund gehen wollen

Was erwartet Sie? 
An 10 Abenden (jeweils mittwochs) haben Sie die Gelegenheit neue Menschen kennen zu lernen, einen Impuls zu Fragen des Lebens und christlichen Glaubens zu hören und daraus ein spannendes Gespräch zu entwickeln, um Ihre eigenen Gedanken und Fragen zu verschiedenen Aspekten des Glaubens in einer kleinen Gruppe zu diskutieren.
Einladung alpha candlelight
Kursbeginn: 02. Oktober 2020, 19:30-22:00 Uhr,
insg. 7 Abende (freitags): 02.10. / 09.10. / 16.10. / 23.10. / 30.10. / 13.11. / 20.11.2020
Ort: Pfarrheim St. Stefan, Rottenbucher  Str. 20, 82166 Gräfelfing (S6, ca. 7 min)

Kursleitung: Ehepaar Waltraud und Wolfgang Kustermann (Gemeinschaft Neuer Weg).
Für Anmeldung und Fragen wenden Sie sich bitte an Dr. Wolfgang Kustermann oder an die Pfarrbüros.
Ein Kurs für Paare
Dieser Ehe-Kurs richtet sich an Paare (unverheiratete, frischvermählte oder Ehe-Erprobte), die ihre Beziehung stärken und vertiefen wollen. Der Kurs will helfen verschiedene „Sprachen der Liebe“ zu entdecken, Konflikte besser zu bewältigen, neue Impulse und Anregungen geben, um im liebevollen Umgang miteinander zu wachsen.
Der Ehe-Kurs basiert auf christlichen Prinzipien, setzt jedoch keinen Glauben bzw. Kirchenzugehörigkeit voraus. 

Was erwartet Sie? Jeder der 7 Abende (jeweils freitags) beginnt in entspannter Atmosphäre bei Kerzenschein und einem kleinen Snack am Tisch für jedes Paar. Einleitend wird ein Impuls für den Beziehungsalltag gegeben und Anregungen für das persönliche Gespräch zu zweit. Dezente Hintergrundmusik stellt sicher, dass Sie sich ungestört mit Ihrem Partner austauschen können. Die Privatsphäre ist geschützt, es finden keine Gruppengespräche statt.

Ausrufezeichen

Neues Verfahren bei der Gottesdienstanmeldung!

Liebe Schwestern und Brüder,
aufgrund der steigenden Infektionszahlen müssen ab nun die
Besucher unserer Gottesdienste am Wochenende
(Vorabendgottesdienst, Sonntagsgottesdienste) rückverfolgt werden
können.

Dazu bitten wir Sie einmalig einzeln (auch bei Hausständen jede
einzelne Person) verbunden mit ihrem personalisierten Kürzel
Angaben zu ihrer Person zu machen.
Dies können Sie über dieses Onlineformular
oder direkt vor Eintritt in die Kirchen tun.
Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nur für den
erforderlichen Zeitraum gespeichert.

Gottesdienste unter anderen Vorzeichen!


→ Übersicht über Gottesdienste und Veranstaltungen vom 30. August bis 20. September (PDF-Datei)

→ Übersicht über Gottesdienste und Veranstaltungen vom 20. September bis 11. Oktober (PDF-Datei)

Aufgrund der Corona Pandemie gelten weiter besondere Schutz- und Hygieneauflagen:
Auch wenn wir durch die Hygieneregeln noch weit von einer Normalität in den Gottesdiensten entfernt sind, freuen wir uns sehr, wieder zusammenkommen und Gottesdienst feiern zu können.

Wir wünschen Ihnen weiterhin Gottes Schutz und Segen, bleiben Sie gesund!

Pfr. Markus Zurl mit dem Seelsorgerteam und den Pfarrgemeinderäten


Verlieren wir die Menschen in unserer Nähe nicht aus den Augen!

Uns wird immer mehr bewusst, dass wir genau diejenigen, die es am meisten bräuchten, nämlich alte und kranke Menschen, mit Gottesdiensten und Online-Angeboten oft nicht erreichen. Wir Seelsorger können immer nur wenigen nachgehen, aber wenn wir uns ALLE vornehmen, eine Person, die vermutlich alleine ist, anzurufen, dann erreichen wir viele. Bitte bestellen Sie den Menschen viele Grüße auch von den Seelsorgern.

  • Wenn jemand Hilfe braucht, darf er/sie uns gerne anrufen über unsere Nummern im Pfarrbüro (siehe Kontakt), in dringenden Notfällen kann man uns über die seelsorgliche Notfallnummer erreichen:  01577 4058441
  • Wenn jemand nicht mehr aus dem Haus gehen kann oder will und Hilfe beim Einkaufen braucht oder einen Fahrdienst, kann er sich bei Frau Fehenberger, Tel. 8547173 oder Frau Beyer, Tel. 8544689 melden. Sie haben mehrere Helferinnen und organisieren die Hilfe.
Die nächsten Termine im Pfarrverband: