Pfarrverband Rott am Inn

Rott am Inn, St. Peter und Paul: Kirchweg 9, 83543 Rott a. Inn, Telefon: 08039-1202, E-Mail: St-Peter-und-Paul.Rott@ebmuc.de
Griesstätt, St. Johann Baptist: Rosenheimer Str. 4, 83556 Griesstätt, 08039-909950, E-Mail: St-Johann-Baptist.Griesstaett@ebmuc.de
Ramerberg, St.Leonhard: Dorfstr.2, 83561 Ramerberg, 08039-1495, E-Mail: St-Leonhard.ramerberg@ebmuc.de
zum Kontaktformular für verschlüsselte Nachrichten

KIRCHENMUSIK ROTT AM INN

Herr Köster
Franz-Matthias Köster
Bild: privat
Kirchenmusiker für den Pfarrverband Rott am Inn

Mein Name ist Franz-Matthias Köster und meine Aufgabe ist ab dem 1. Oktober 2013 die Pflege der Kirchenmusik in der Pfarrgemeinschaft Rott am Inn.

Ich wurde 1963 in Stolzenau/Weser geboren, besuchte dort die örtliche Grundschule und schloss die Gymnasialschule in Petershagen mit dem Abitur ab. 
Im Studium der katholischen Kirchenmusik in Bremen waren meine Lehrer der Domorganist Wolfgang Baumgratz (Literatur), der zeitgenössische Komponist Günther Berger (Improvisation), im Fach Chorleitung der Domchorleiter Wolfgang Helbich.
In den darauf folgenden Stationen meiner kirchenmusikalischen Tätigkeit waren die Gesangsgruppen durch alle Altersstufen und verschiedenste Stile und Epochen vertreten. Nach Heiligenhaus im Rheinland war Alfter bei Bonn mein Wirkungsfeld, wo u. A. ein pfarreigenes Orchester die Konzert- und Messaufführungen des Jahres bestritt.
Nach der Zeit in Hövelhof (Kreis Paderborn) geht die nunmehr fast achtjährige Tätigkeit als Mesner, Organist und Chorleiter in Bitburg/Eifel zu Ende. Hier waren zwei Schwerpunkte meiner Arbeit klassische Orchestermessen und der Gesang mit der Choralschola, wo neben der Gregorianik auch mehrstimmige Messen und Motetten für Männerchor gesungen wurden.

Nun freue ich mich auf eine hoffentlich lange Zeit, wo ich bei Ihnen in Rott und Umgebung viel schöne Musik machen kann, zu Aller Freude und Gott zur Ehr.

Unsere Chöre und musikalischen Gruppen

Der Kirchenchor Gestaltungsschwerpunkte: kirchliche Hochfeste, Festtage, Kirchenkonzerte

Chor_2014_1
Unser Repertoire ist sehr vielseitig. Es beinhaltet neben dem Schwerpunkt der Orchestermessen aus Klassik und Romantik Werke der Kirchenmusik nahezu aller Epochen.
So singen wir auch Messen mit Orgelbegleitung und „a-capella“, ebenso Motetten, Choräle und Passionen.

Wir freuen uns jederzeit über neue Stimmen. Einige „Schnupperproben“ sind immer unverbindlich möglich. Eine besondere Stimme oder Notenkenntnisse sind nicht erforderlich!
Wir pflegen auch die Geselligkeit. Einmal im Monat gibt es einen gemütlichen Abschluss für alle, die wollen. Unsere Chorfahrten sind immer ein besonderes Gemeinschaftserlebnis.

Probe: Donnerstag von 20.00 Uhr bis 21.30 Uhr im Probensaal der Verwaltungsgemeinschaft Rott (2. OG).
 
Leitung: Franz-Matthias Köster
Tel.: 08039-7789859
Chor_2014_2

Das Kirchenorchester Gestaltungsschwerpunkte: Konzerte, Orchestermessen

Das Kirchenorchester gestaltet vor allem bei Hochfesten die Orchestermessen des Kirchenchores mit. Proben sind jeweils vor den Auftritten nach Absprache. 
Zur Ergänzung der örtlichen Orchestermusiker werden auch befreundete Musiker aus  der Region hinzugenommen.

Der Rhythmuschor Logo

Der Rhythmuschor

Gestaltung von Familien- und Jugendmessen, Taufen und Trauungsgottesdiensten

Junge und junggebliebene Freunde des „Neuen Geistlichen Liedes“ 
machen gemeinsam Musik zu verschiedensten Gelegenheiten, meist 
ergänzt durch eine Instrumental- und Rhythmusgruppe. 
Wir singen neue wie auch bekannte Songs und Kompositionen des 
„NGL“, Gospels - Spirituals, Worshipsongs und Pop.
 
Probe: Freitag von 19.00 bis 20.00 Uhr im Probenraum der Verwaltungsgemeinschaft Rott (2. OG).
Musikalische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich!
Alle Interessierten sind herzlich willkommen. 
Schau doch einfach `mal vorbei!
 
Leitung: Franz-Matthias Köster   Tel.:08039-7789859

Das Doppelquartett

Gestaltungsschwerpunkt: Festgottesdienste, Meditationen, Konzerte, geistl. Abendmusik
Repertoire: a-capella-Chorliteratur aus vielen Epochen

Das Doppelquartett besteht aus Mitgliedern des Kirchenchores und hat sich der a-capella-Chorliteratur im kammermusikalischen Stil verschrieben. Neben „alter“ Musik singen wir vorwiegend a-capella- Chorwerke zeitgenössischer Komponisten.

Das Doppelquartett probt nach Vereinbarung.

Das Vokaltrio

Das Rotter Vokaltrio wurde gegründet, um in erster Linie eine flexible Möglichkeit zur musikalischen Gestaltung von Hochzeiten, Segensfeiern, Beerdigungen und sonstigen Feiern in der Kirche anbieten zu können. 
Das Repertoire umfasst neben lat. Messen und Requiem, eine große Anzahl von Liedern für verschiedenste Anlässe. Bei Bedarf kann das Programm auch mit einem Sopransolo (z. B. Ave Maria von diversen Komponisten, o. a.) ergänzt werden. 

Das Rotter Vokaltrio besteht aus drei Frauenstimmen:
Sopran Elisabeth Schwarze
Mezzosopran Dorothea Kellerer
Alt Regina Sedlmeier

Bei musikal. Gestaltungen am Wochenende (z. B. Hochzeiten) unterstützt uns eine Männerstimme:
Bass Bruno Berthel

Begleitung:
Orgel Franz-Matthias Köster
oder Gitarre Toni Weber und
Gitarre/Flöte Margarethe Dellian

Kontaktadresse: Elisabeth Schwarze
Telefon 08039/3518
Email: elisabeth.schwarze@t-online.de