Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
OK
Mehr Infos

Pfarrverband Tuntenhausen - Schönau

Kirchplatz 2, 83104 Tuntenhausen, Telefon: 08067-282, E-Mail: Mariae-Himmelfahrt.Tuntenhausen@erzbistum-muenchen.de

Grüß Gott und herzlich willkommen im

Kopfgrafik PV Tuntenhausen-Schönau

Aktuelles:

Werktagsmessse live aus dem Münchner Dom


Täglich um 17.30 Uhr
gibt es eine Live-Übertragung aus dem Münhcner Dom Messen übertragen:

  • Mittwoch, 1. April: Domkapitular Reinhold Föckersperger
  • Donnerstag, 2. April: Domkapitular Daniel Reichel
  • Freitag, 3. April: Domkapitular Klaus Peter Franzl
Die Live-Übertragung kann unter 
www.erzbistum-muenchen.de/stream abgerufen werden.
Eine reine Tonübertragung ist zudem im Münchner Kirchenradio über das Digitalradio DAB+ oder unter www.muenchner-kirchenradio.de zu hören.
gugu

P" HHL

Gebet in Zeiten der
Corona Krise



Maria, Heil der Kranken,
bitte für uns!

Portal

...aber usnere Kirchen bleiben geöffnet!

Öffentliche Gottesdienste dürfen wir nicht mehr feiern, aber die Kirche bleiben zum Gebegt geöffnet.
ABSAGE VON ÖFFENTLICHEN GOTTESDIENSTEN

Das Erzbistum München und Freising hat in Absprache mit den verantwortlichen öffentlichen Stellen beschlossen,
vorerst bis 19. April 2020
alle öffentlichen Gottesdienste und Veranstaltungen abzusagen.

  • Krankensalbungen und Krankenkommunion: Wir stehen auch in dieser Krisensituation an der Seite der Kranken und Sterbenden. Bei einer dringlichen Notwendigkeit (z.B. lebensbedrohlichen Situation) bringen wir – unter Beachtung der besonderen Hygienemaßnahmen – auch weiterhin die Kommunion und spenden die Krankensalbung. Im Allgemeinen wird die Hauskommunion und Krankensalbung aber eingestellt.
  • Beerdigungen finden selbstverständlich weiterhin statt, aber ohne ein Requiem (Totenmesse). Ein solches kann später nachgeholt werden. Wir bitten dringend darum, den Kreis der Anwesenden bei Beerdigungen klein zu halten.
  • Taufen und Trauungen werden verschoben..
  • Alle pfarrlichen Veranstaltungen entfallen.
  • Kirchen bleiben zu den üblichen Zeiten geöffnet. Die Gläubigen sind zum persönlichen Gebet eingeladen. Auch die Pfarrbüros sind zu den Öffnungszeiten erreichbar.
Wir beten in dieser Zeit auch weiterhin täglich für Sie. Sie sollen wissen, dass die Priester auch jeden Tag eine nichtöffentliche Messe in den Anliegen der Gläubigen unserer Pfarreien feiern. Die Messen (Messintentionen)werden trotz allem gelesen!
Nehmen sie bitte auch das Angebot der Fernseh- und Rundfunkgottesdienste wahr.

Wenn Sie in dieser Zeit Unterstützung brauchen, können sie sich gerne an uns wenden. Unsere Notfall-Nr. ist: 0157/ 86848134.

Bleiben wir auch in dieser Zeit im Gebet vereint und bitten wir Gott um seinen Schutz und Segen für alle kranken und gefährdeten Menschen.

Tuntenhausen, den 13. März 2020
Ihr Pfarrer
Bruno Bibinger

Film zur Wiedereröffnung unserer Basilika