Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
OK
Mehr Infos

PFARRVERBAND WAGING
BÜRO DES PFARRVERBANDES
Seestr. 8, 83329 Waging am See 

Tel: 08681 218/ Fax: 08681 - 4216/ E-Mail: PV-Waging@ebmuc.de

Pfarrgemeinderat St. Leonhard

Spendenübergabe

Spendenübergabe

Fastensuppenessen in St. Leonhard

In St. Leonhard ist das Fastensuppenessen schon quasi eine Tradition. So lud der Pfarrgemeinderat auch dieses Jahr am 7. April alle ganz herzlich dazu ein. Etwa 70 Gäste nahmen diese Einladung an und wurden mit Suppen aus den Häusern der Pfarrgemeinderatsmitglieder verköstigt. Wie auch in den vergangen Jahren wurde eine Spendenkasse aufgestellt und nach Abzug von Auslagen 530 € für Schwester Monika, die dem Orden der Missions-Benediktinerinnen von Tutzing angehört, gespendet. Ihr Aufenthalt in St. Leonhard ermöglichte, die Spende direkt zu überreichen. Schwester Monika bedankte sich ganz herzlich bei allen, die zu dieser Spende beigetragen haben. Sie versicherte glaubhaft, dass die Summe uneingeschränkt für Missionszwecke in Angola eingesetzt wird. Konkret nannte sie die Förderung von zwei Schulen.
Ebenso bedankt sich der Pfarrgemeinderat bei allen Unterstützern und Spendern und freut sich gleichzeitig in zweierlei Hinsicht: Zum einen hat das Fastensuppenessen einen stark kommunikativen Charakter, und darüber hinaus lohnt sich die Mühe der Helfer, da durch die Geldspenden aller die Missionsarbeit in Angola direkt unterstützt wird.
„Der Pfarrgemeinderat soll das Leben der Gemeinde mitgestalten und mittragen. Er soll alle Kräfte der Gemeinde zur Wahrnehmung ihrer gemeinsamen Verantwortung zusammen führen.“

Pfarrgemeinderat 2018 - 2022

Pfarrgemeinderat 2018
Foto: Hans Eder

Mitglieder und Aufgabenverteilung

1. Vorsitzender                Heini Gebauer
2. Vorsitzende                  Gerti Eder
Schriftführer                    Gotthard Schleicher
Gemeindereferent          Martin Riedl

Aufgabenverteilung:
Martin Riedl                      Krankenbesuchsdienst
Heini Gebauer                  Vertreter im Pfarrverbandsrat
Gerti Eder                          Seniorenarbeit
Gabi Fenninger                 Seniorenarbeit, Vertreterin im Dekanatsrat
Bernhard Pauli                  Vertreter im Pfarrverbandsrat, Umweltbeauftragter
Georg Posch                      Vertreter der Kirchenverwaltung
Margit Huber                     Erwachsenenbildung
Monika Braxenthaler       Erwachsenenbildung
Tamara Fenninger            Pfarrbriefarbeit, Kinder- und Jugendarbeit
Roxanna Köfler                 Caritasarbeit, Kinder- und Jugendarbeit
Martin Brandner               Liturgie
Barbara Huber                

Umweltteam:
Heini Gebauer, Bernhard Pauli, Gotthard Schleicher, zusätzlich: Hans Maier,
Hans Huber und Hans Poller


Pfarrgemeinderat, was ist das eigentlich?

Stichwort Pfarrgemeinderat. Vielleicht gehen Ihnen jetzt folgende Gedanken durch den Kopf: Ach ja, habe ich schon mal gehört. Was macht der Pfarrgemeinderat eigentlich, welche Leute sind da eigentlich drin und was habe ich damit zu tun?

Der Pfarrgemeinderat trägt gemeinsam mit dem Pfarrer Verantwortung für die Gemeinde. Er dient dem Aufbau einer lebendigen Gemeinde. Zu seinen Aufgaben gehört, den Pfarrer in seinem Amt zu unterstützen, alle die Pfarrgemeinde betreffenden Fragen mit ihm zu beraten und sachgerechte Entscheidungen herbei zu führen. Der PGR bildet Sachausschüsse, die sich mit einer Thematik eingehend befassen. Bei der Bildung der Sachausschüsse setzt der Pfarrgemeinderat Schwerpunkte, die sich nach der pastoralen Situation der Gemeinde und nach den zur Verfügung stehenden Mitarbeitern richtet. Die Mitglieder des Pfarrgemeinderates werden für eine Amtsperiode von 4 Jahren von den Gemeindemitgliedern gewählt. Aufgrund unserer Gemeindegröße können 8 Mitarbeiter gewählt werden, 4 Mitarbeiter kann der PGR berufen, Mitglieder aufgrund des Amtes sind der Pfarrer und der Pastoralreferent. Die Sachausschüsse suchen sich weitere Mitarbeiter aus der Gemeinde. Dabei gilt : Jeder Christ, der die Gabe der Taufe und Firmung erhalten hat, hat eine einzigartige Begabung, ein „Charisma“ von Gott erhalten, das er in die Gemeinde einbringen soll. Eine Gemeinde braucht Menschen für die Verkündigung, Menschen für den liturgischen Dienst und Menschen für den brüderlich-schwesterlichen Nächstendienst. Nur wenn die vielfältigen Begabungen ihrer Mitglieder als eine gemeinsame Verantwortung zusammenwirken, wird die Gemeinde ein lebendiger Ort.

Dieses Zusammenwirkung wird im Pfarrgemeinderat koordiniert, er bündelt alle „Begabungen“. Mit dem Pfarrer zusammen berät er die Planung der Seelsorge und legt fest, in welche Richtung die Gemeindearbeit geht. Die Fachaufgaben werden in den Sachausschüsse , die sich mit besonderer Aufmerksamkeit einem Sachgebiet widmen, bearbeitet.
Der Pfarrgemeinderat ist auf Ihre Mitarbeit, auf Ihre Begabung angewiesen. Antwort auf die Fragen: Wo könnte ich mich einbringen?, Wo werden meine Fähigkeiten in der Gemeinde gebraucht?, Wo wäre mein Betätigungsfeld?, finden Sie auf den Informationsseiten der wichtigsten Sachausschüsse, die ein Pfarrgemeinderat einrichten kann. Es werden Ziele und Aufgabenstellung der Sachausschüsse vorgestellt. In der Praxis wird die dargestellte Vielzahl von Sachausschüssen aufgrund fehlender Mitarbeiter nicht erreicht werden können, es werden meist nur einige der Sachausschüsse gebildet.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie sich angesprochen fühlen. Vielleicht hat Sie ein Aufgabengebiet angesprochen und sie würden gerne dort mitarbeiten. Wir würden uns über eine Zusammenarbeit mit Ihnen freuen. Sprechen Sie uns an.

Termine 2019

So  20.01.         8:30 Uhr       Vorstellung der Firmlinge in der Kirche
Di  29.01.        13:30 Uhr      Spielenachmittag im Mehrzwecksaal der Schule
So  03.02.         8:30 Uhr       Startgottesdi. zur Erstkommunion mit Lichtmess
Di  19.02.        13:30 Uhr      Spielenachmittag im Mehrzwecksaal der Schule
So  10.03.       19:00 Uhr       Kreuzwegandacht in der Kirche
Do  22.03.      19:45 Uhr       Pfarrgemeinderatssitzung
So  24.03.      19:00 Uhr        Kreuzwegandacht in der Kirche
Di  26.03.       13:30 Uhr        Spielenachmittag im Mehrzwecksaal der Schule
Do 28.03.       20:00 Uhr       Bildungsabend: Zusatzversicherung
So  31.03.      19:00 Uhr        Kreuzwegandacht in der Kirche
So  07.04.        9:30 Uhr        Fastensuppenaktion
Fr  19.04.         8:00 Uhr        Betstunden
                       10:30 Uhr        Kreuzweg der Kinder
                       15:00 Uhr        Karfreitagsliturgie
Sa  20.04.      21:00 Uhr        Osternacht
Mo 22.04.-                              Pfarrverbandsfahrt nach Rom und Assisi
Fr   28.04.
Mo 29.04.      12:30 Uhr       Pfarrverbandsfahrt: Wallfahrt nach Altötting 
Do  02.05.      19:00 Uhr       Markusbittgang
Do  16.05.      19:45 Uhr       Pfarrgemeinderatssitzung
Di   28.05.      19:00 Uhr       Flurumgang
Fr   31.05.      19:00 Uhr        PV: Maiandacht a. d. Balthasar Kapelle i. Plosau
So  02.06.      10:00 Uhr        Erstkommunion in St. Leonhard
Di   18.06.        8:30 Uhr        Seniorenausflug
Sa  06.07.-                              Pfarrverbandswallfahrt nach Gars am Inn
So  07.07.
Do 11.07.      19:45 Uhr        Pfarrgemeinderatssitzung
Fr   19.07.       9:30 Uhr         Firmung in Waging durch Weihbischof Bischof
So  04.08.     11:00 Uhr         Pfarrfamilienfest
Do 19.09.      19:45 Uhr        Pfarrgemeinderatssitzung
So  22.09.       8:00 Uhr         Bittgang auf den Mühlberg ab Aglasing
Mi  02.10.                               Tag der Ewigen Anbetung
Do 17.10.      19:00 Uhr        Ehejubiläumsfeier
Fr  18.10.      13:00 Uhr         Seniorennachmittag
Do 14.11.      19:45 Uhr        Pfarrgemeinderatssitzung
So  24.11.     19:00 Uhr         Pfarrversammlung

Pfarrversammlung 2018

Hier sehen Sie aus der Pfarrversammlung Eindrücke. Die KLJB, EKP, kfd, PGR und KV berichteten von einem aktionsreichen Kirchenjahr. Heini, unser PGR- Vorsitzender, führte mit Bravour durch den Abend.

Fotos: Hans Maier
Bild1
Bild2
Bild3
Bild4
Bild5
Bild6