St. Sebastian

Hochstift-Freising-Platz 19, 82205 Gilching, Telefon: 08105-8071, E-Mail: St-Sebastian.Gilching@ebmuc.de
header

Die Gilchinger Kirchturmglocken Diese Seite ist noch im entstehen. Infos zu den Glocken gibt es in der Orgeldatenbank oder in der Beschreibung der Videos (auf den Titel klicken).


Große Glocke St. Vitus mit Schnee
Eisige Zeiten in unserer Kirche: Die große Glocke in St. Vitus.

Glockenläuten und unbekannte Kirchturmblicke

Seit einiger Zeit macht Lukas Kaiser mit eine paar Helfern aus der Pfarrjugend immer mal wieder wunderbaren Foto- und Filmaufnahmen unserer Gilchinger Kirchturmglocken!
Wir danken von Herzen für diese tolle Ideen und ungewöhnlichen Aufnahmen.

St. Sebastian

Die Kirche von außen
Glocke 1Glocke 2Glocke 3Glocke 4
Gießer
Gußjahr
Material
Ø MM
Gewicht KG
Nominal
cis
e
fis
a
Glockeninschriften und Glockenzier

Läutordnung

Morgendliches AngelusläutenMittägliches AngelusläutenAbendliches AngelusläutenSonntagseinläuten
Uhrzeit
-
täglich 12:00 Uhr
täglich 18:30 Uhr
samstags 15:00 Uhr
Glocken
-
2
2, 4
1, 2, 3, 4

Läutezeichen zu den Gottesdiensten:

VorläutenHauptläutenVorläutenHauptläuten
 
wertkags
werktags
sonntags*
sonntags*
Uhrzeit
15 min vor Beginn
5 min vor Beginn
15 min vor Beginn
5 min vor Beginn
Glocken
2
2, 3, 4
1
1, 2, 3, 4
* und an Feiertagen

Stundenschlag:

Glocke
Viertelstundenschlag
2
Stundenschlag
1

Geschichtliches




St. Vitus

Aussicht von außen
Glocke 1Glocke 2Glocke 3Glocke 4Arnoldusglocke
Gießer
Gußjahr
Material
Ø MM
Gewicht KG
Nominal
d
f
g
a
Glockeninschriften und Glockenzier

Läutordnung

Morgendliches AngelusläutenMittägliches AngelusläutenAbendliches AngelusläutenSonntagseinläuten
Uhrzeit
täglich 6:30 Uhr
täglich 12:00 Uhr
täglich 20:00 Uhr
samstags 15:00 Uhr
Glocken
2
2
2, 4
2, 3

Läutezeichen zu den Gottesdiensten:

VorläutenHauptläutenVorläutenHauptläutenWandlung
 
wertkags
werktags
sonntags*
sonntags*
sonntags*
Uhrzeit
15 min vor Beginn
5 min vor Beginn
15 min vor Beginn
5 min vor Beginn
Glocken
2
2, 3, 4
1
1, 2, 3, 4
1
* und an Feiertagen

Stundenschlag:

Glocke
Viertelstundenschlag
3
Stundenschlag
1

Geschichtliches

Die Arnoldusglocke




St. Nikolaus

St. Nikolaus (hell)
Glocke 1Glocke 2Glocke 3Glocke 4
Gießer
Gußjahr
Material
Ø MM
Gewicht KG
Nominal
e
gis
h
cis
Glockeninschriften und Glockenzier

Läutordnung

Morgendliches AngelusläutenMittägliches AngelusläutenAbendliches AngelusläutenSonntagseinläuten
Uhrzeit
täglich* 07:00 Uhr
täglich 12:00 Uhr
täglich 18:30 Uhr
samstags 15:00 Uhr
Glocken
2
2
2
4, 3, 2, 1
*ausgenommen Sonntage

Läutezeichen zu den Gottesdiensten:

VorläutenHauptläutenVorläutenHauptläuten
 
wertkags
werktags
sonntags*
sonntags*
Uhrzeit
15 min vor Beginn
5 min vor Beginn
15 min vor Beginn
5 min vor Beginn
Glocken
2?
2, 3, 4
* und an Feiertagen

Stundenschlag:

Glocke
Viertelstundenschlag
2
Stundenschlag
1

Geschichtliches




Kapelle Mariä Heimsuchung

Kapelle Mariä Heimsuchung
Glocke 1Glocke 2
Gießer
Gußjahr
Material
Ø MM
Gewicht KG
Nominal
e
a
Glockeninschriften und Glockenzier

Läutordnung

Morgendliches AngelusläutenMittägliches AngelusläutenAbendliches AngelusläutenSonntagseinläuten
Uhrzeit
täglich 12:00 Uhr
täglich 18:30 Uhr
Glocken
1
1, 2

Geschichtliches




Kapelle St. Ägidius

Kapelle St. Ägidius
Glocke 1
Gießer
Gußjahr
Material
Ø MM
Gewicht KG
Nominal
h
Glockeninschriften und Glockenzier

Läutordnung

Morgendliches AngelusläutenMittägliches AngelusläutenAbendliches AngelusläutenSonntagseinläuten
Uhrzeit
täglich 12:00 Uhr
samstags 15:00 Uhr
Glocken
1
1

Geschichtliches


Läutordnungen – Weitere Geläute

  • Sterbeglöckchen
    • in St. Vitus und St. Nikolaus nach einem Requiem, während dem Gang zum Grab
  • Te Deum
    • in St. Vitus an Hochfesten, während dem feierlichen “Großer Gott wir loben dich”
  • Ausläuten
    • in St. Vitus nach der Christmette
  • Neujahrsläuten
    • in St. Sebastian um 00:00 Uhr an Neujahr
  • Zum Gloria in der Osternacht
    • zum ersten Mal seit dem Gloria am Gründonnerstag

Stundenschlag

Der Stundenschlag ist das einzige weltliche Geläut. Hierbei werden die Glocken nur mit einem Hammer angeschlagen, und nicht geläutet. Der Stundenschlag markiert zu jeder Viertelstunde die aktuelle Uhrzeit.
Tonhöhere GlockeTontiefere Glocke
Viertel
Halb
Dreiviertel
Voll
Anzahl der vollen Stunde (12-Stunden-System)