Diözesanrat der Katholiken

Demokratisch gewählte Vertretung des Kirchenvolkes.
Der Diözesanrat repräsentiert mehr als 125.000 ehrenamtlich in Katholikenräten, Verbänden und Initiativen aktive katholische Frauen und Männer.

Katholikenrat der Region München

Der Katholikenrat der Region München (KRM) ist das ehrenamtliche Laiengremium in der Seelsorgsregion München und wird jeweils nach den Pfarrgemeinderatswahlen und der darauffolgenden Konstituierung der 12 Dekanatsräte in der Seelsorgsregion München nach demokratischen Grundsätzen für eine vierjährige Amtsperiode gebildet.

Als Gremium der katholischen Räte und Verbände repräsentiert und vertritt er die katholischen Laien in der Region München.
Seine Organe sind die Vollversammlung, der Vorstand und der Geschäftsführende Vorstand.