Pfarrverband Milbertshofen

St. Georg, Milbertshofener Platz 2, 80809 München, Tel. (089) 35 72 70-0, st-georg.milbertshofen@ebmuc.de
St. Lantpert, Torquato-Tasso-Str. 40, 80807 München, Tel. (089) 35 811 91-0, st-lantpert.muenchen@erzbistum-muenchen.de
Erntedank

Ökumenisches Frauenfrühstück

Seit 1997 gibt es das Ökumenische Frauenfrühstück in Milbertshofen. Das Organisationsteam, bestehend aus acht Frauen der vier Milbertshofener Gemeinden — Dankeskirche, St. Lantpert, Finnische Gemeinde und St. Georg — veranstaltet zweimal im Jahr ein Frühstück für Frauen jeden Alters und jeder Konfession, verbunden mit einem Referat zu einem aktuellen Thema.
Das Zusammentreffen findet abwechselnd in einer dieser Gemeinden statt. Die durchschnittlich 35 bis 55 Teilnehmerinnen erwartet ein reichhaltiges Frühstücksbuffet, etwa mit knusprigem Brot und Semmeln, Wurst, Käse und allerlei leckeren Köstlichkeiten, darunter beispielsweise auch finnische Spezialitäten und selbst gebackener Kuchen. Beim Frühstück mit Kaffee, Tee
oder Saft gibt es für die Teilnehmerinnen aus den benachbarten Gemeinden Gelegenheit, sich in ungezwungener Atmosphäre und gemütlicher Runde näher kennen zu lernen.

Zu jedem Treffen gibt es einen inhaltlichen Schwerpunkt, der durch einen Referenten/eine Referentin auf interessante Art und Weise den Frauen näher gebracht wird.

Die Themen in den vergangenen Jahren waren z.B.:

  • „Meine Kirche, deine Kirche, unsere Kirche” (was vereint, was trennt unsere Kirchen ?)
  • „Die Rolle der jüdischen Frau in Tradition und Moderne”
  • „Loslassen und versöhnt leben” (Möglichkeiten eines selbst bestimmten Lebens)
  • „Grenzen erfahren – Zukunft gewinnen” (wie kann man Spiritualität im Alltag erfahren?)
  • „Ich bin gut – Du bist auch nicht schlecht“ (Möglichkeiten, Toleranz im alltäglichen Leben zu zeigen)
  • „Der Islam und sein Frauenbild” (welche Rolle spielen Frauen wirklich im Islam?)
Auch Gespräche miteinander und Diskussionen kommen nicht zu kurz. Wenn wir nun Ihre Neugierde für unser Ökumenisches Frauenfrühstück geweckt haben sollten, können Sie unsere Termine gerne in einem der zuständigen Pfarrbüros erfragen. Neue Gäste sind immer willkommen.

Schauen Sie doch einfach mal vorbei. Sie werden sehen, es lohnt sich.

Ansprechpartnerin: Angela Parkitny (Kontakt über Pfarrbüro)