Pfarrverband Riedering

Am Kirchberg 6, 83083 Riedering, Tel.: 08036/3251, Email: pv-riedering@ebmuc.de
Firmung Logo 2021
Grafik: GR Tobias Gaiser

Firmung

Termin für die Firmung im Jahr 2021 ist:

Freitag, 09.07.2021 

Aufgrund der Coronapandemie feiern wir drei Firmgottesdienste: um 9.30 Uhr, 11.30 Uhr, 13.30 Uhr


Verantwortlicher des Seelsorgeteams für die Firmvorbereitung im Pfarrverband ist Gemeindereferent Tobias Gaiser - gleichberechtigt mit dem Firmteam. 

Zusammensetzung des Firmteams

  • Gemeindereferent Tobias Gaiser,
    08036/9088372 
    Em@il
  • Gemeindeassistentin Jacqueline Egold
    08036/9088372
    Em@il
  • Catherina Hermann
  • Carolin Unterhuber
  • Maria Rothmayer
  • Julia Weigl
  • Marina Gabriel
  • Anna Summerer

Newsletter zur Firmvorbereitung

Aktuelle Infos zur Firmvorbereitung erhalten sie auch über den speziellen Firmungs-Newsletter. Dazu bitte einfach auf unserer Newsletter-Seite anmelden.

Wichtige Infos über die Firmvorbereitung

Ganz am Anfang erst einmal eine wichtige Information: Wegen Corona wird die Firmung 2021…. Halt! Nein! Stopp! – Es liegt nicht an Corona. Es ist schon länger geplant, dass sich die Firmvorbereitung im Pfarrverband verändern wird. Warum? Das hat viele Gründe, aber der allerwichtigste ist vielleicht, dass immer alles gleich zu machen einen Stillstand und letztendlich einen Rückschritt bedeutet. Denn während man selber stillsteht, dreht sich die Erde ja weiter.
Aber das allerwichtigste ist, dass die Firmung am 9. Juli um 14.30 Uhr in Riedering gefeiert wird. Firmspender wird Domkapitular Dekan Daniel Reichel sein. Außer Corona…. – aber lassen wir das lieber.
Ja und sie sehen richtig, es gibt nur noch einen Firmtermin für den ganzen Pfarrverband. Warum ist das so? Dahinter steckt eine wichtige Veränderung. In Zukunft findet die Firmung jährlich statt, das bedeutet es werden nur noch Jugendliche ab der 8. Klasse gefirmt. Die 7. Klassler können sich also entspannt zurücklehnen, ihrer persönlichen Entwicklung freien Raum schenken und auf das Jahr 2022 warten.
Damit sind wir schon bei der zweiten wichtigen Veränderung in der Firmvorbereitung. Verantwortlich ist in Zukunft nicht mehr nur ein hauptamtlicher Seelsorger, sondern das neue Firmkonzept geleichberechtigt ein Team aus Haupt- und Ehrenamtlichen, die zum Teil von den Pfarrgemeinderäten entsandt wurden oder gezielt von den Hauptamtlichen angesprochen wurden. Dieses Team handelt und entscheidet geleichberechtigt als Verantwortliche für die Firmvorbereitung.

Und damit sind wir bei der dritten wichtigen Änderung für die Firmvorbereitung. Es wird keine Firmgruppen mehr geben, sondern die Firmvorbereitung wird sehr viel enger als Pfarrverbandsvorbereitung gemeinsam durchgeführt.
Im Zentrum stehen zwei „Firmsamstage“ am 24. April und 8. Mai. Es gibt hier verschiedene inhaltliche Arbeitsthemen. Die Firmbewerber sollen sich hier aus 5 Themen mindestens zwei heraussuchen. Nach welchem System das funktioniert, wird rechtzeitig erklärt.
Daneben wird es verschiedene freie Projekte geben zu denen man sich anmelden kann und es werden während des Vorbereitungszeitraums drei Jugendgottesdienste in unterschiedlichster Form gefeiert.
Wirklich genaue Infos gibt es rechtzeitig hier auf der Homepage, in einem Infovideo ab Mitte Januar und erhalten die Firmbewerber nach der Anmeldung.

Und dabei sind wir bei den ersten wichtigen Terminen.
FIRMANMELDUNG  AUFGRUND DER PANDEMIE KONTAKLOS MÖGLICH BITTE BIS FREITAG 12. FEBRUAR IN EINEM DER PFARRBÜROS EINWERFEN. 

Die geplanten Anmeldetermine können für Fragen genutzt werden. 
 
  • Dienstag, 9. Februar von 17.00-18.00 Uhr im Pfarrhaus Hirnsberg
  • Donnerstag, 11. Februar von 16.00-17.00 Uhr im Pfarrheim Söllhuben
  • Freitag, 12. Februar von 15.00-17.00 Uhr im Pfarrheim Riedering. 
Egal aus welcher Pfarrei man kommt, man kann zu allen Terminen kommen.

Der Unkostenbeitrag für die Firmvorbereitung beträgt 15,-- € - BITTE MIT DER ANMELDUNG ABGEBEN.

Das Anmeldeformular gibt es hier zum Download:
Der Startgottesdienst zur Firmvorbereitung wird am Sonntag, 28. Februar um 10.15 Uhr in Riedering gefeiert. Sollte die Hygiene- und Pandemielage es notwendig machen, feiern wir einen zweiten Startgottesdienst am Samstag, 27. Februar um 19.00 Uhr in Riedering, um dann die Gruppe teilen zu können. 

Soweit die ersten wichtigen Infos zur Firmung. Sollten sie jetzt schon wichtige Fragen dazu haben, wenden sie sich bitte an die Hauptamtlichen oder an ein anderes Mitglied des Firmteams.

Übersichtsgrafik zur Firmvorbereitung 2021

Infografik zur Firmvorbereitung