Herzlich Willkommen im Pfarrverband Dorfen

Ruprechtsberg 6, 84405 Dorfen, Telefon: 08081-9313-0,
E-Mail: Mariae-Himmelfahrt.Dorfen@ebmuc.de

Bautagebuch - chronologisch

Die nächsten Arbeitsschritte werden in etwa sein:

Aussen
April bis Juni: Fassadenarbeiten Kirchenschiff
Ab Juli: Arbeiten am Turm Dachstuhl und Fassaden

April bis August Innenraum "Grob"arbeiten, wie: Umbau Gerüst, Einbau Trägerrost der Empore, Installationen Heizung / Elektro, Putzarbeiten, Bodenarbeiten

September bis Dezember Innenraum "Fein"arbeiten, wie: alle restauratorischen Arbeiten, Laiengestühlpodest, Feininstallation, Liturgische Elemente

Parallel dazu Mai bis September 2021 Arbeiten in den "Nebenzonen", Sakristei, Emporenzugang, Technikraum, Nebenraum Südwest

2021_KW 19
Luftaufnahmen von unserem Kirchenpfleger Georg Brielmair, der sich in schwindelerregende Höhe gewagt hat.

2021_KW 18
- Die Zimmerer haben den Dachstuhl oberhalb des Ladens fertiggestellt
- Die Dachlatten sind montiert
- Das Gesims wurde saniert und neu verputzt
- Die Spengler haben die Halterungen für die Dachrinnen montiert


2021_KW 09 - KW 11
Über dem Dachstuhl vom Chorbereich musste aufgrund der Dachneigung ein weiteres Gerüst verbaut werden. Die Zimmererarbeiten über dem Langhaus sind zu einem großen Teil durchgeführt. Im Chorbereich beginnt demnächst das Ausdecken und die Reparaturen am Dachstuhl.

2021_KW 05                Die Maurer beginnen mit den Arbeiten am Gesims und im Chorraum wurde mit einer Holzkonstruktion die neue Bodenhöhe simuliert und im Chorraum wurde mit einer Holzkonstruktion die neue Bodenhöhe simuliert

2021_KW 04                 Nach dem wohlverdienten Weihnachts-Urlaub gehen die Arbeiten an der Marktkirche Woche weiter

2020_KW 50                 Detail der Balkensanierung durch die Zimmerer.

2020_KW 48                 Auch bei eisigem Wetter sind die Zimmerer fleißig. Die Balken werden restauriert.

2020_KW 47                 Die Arbeiten am Dachstuhl gehen voran. Es wurden fast alle Dachziegel entfernt. Anschließend wird die Lattung entfernt. In den kommenden Wochen beginnen die Zimmerer mit den Sanierungsmaßnahmen.

2020_KW 45/KW 46     Nachdem das Gerüst steht, beginnen nun die Zimmerer mit dem Ausdecken des Daches und dem Entfernen aller Dachaufbauten.

2020_KW 44                  Überbau / Dachkonstruktion der Marktkiche

2020_KW 41                  Einrüstarbeiten der Firma Teupe
Renovierung Marktkirche
Artikel aus Münchner Merkur