Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
OK
Mehr Infos

Pfarrverband Zolling

St. Johannes Baptist, Zolling | St. Laurentius, Haag | St. Martin, Inkofen | St. Georg, Oberappersdorf

St. Bartholomäus in Flitzing

Kirche im Zentralbúuaustil
Die reizende Kapelle zählt zu den wenigen Zentralbauten im Freisinger Land. Sie entstand 1709, im Grundriss mit vier Rundungen (Vierpassform), mit Südeingang, darüber ein schönes Türmchen mit spitzem Helm. Den Bau bedeckt eine dem Grundriss angepasste elegante Kuppel.

Das Innere wird geprägt von dem großen Altarbild, im Prinzip eine in die flache, halbrunde Altarnische eingepasste, große und bemalte Holztafel. Es öffnet sich ein Vorhang, Wolken und Engel werden sichtbar, über allem schweben Gott Vater und die Taube. In der Mitte eine kleine, sehenswerte Pieta, ein seltenes Wachsrelief mit goldenem Rand (Mitte 17. Jh.), darunter die spätromanische Figur des thronenden St.Bartholomäus, um 1300 geschnitzt. Ihm zur Seite stehen zwei große Engel mit Marterwerkzeugen, ebenfalls aus flachem Holz gearbeitet. Rechts vom Altar hängt ein Hl.Sebastian (um 1650).

Das Kirchlein besitzt einige weitere Figuren, so z.B. aus dem späten 17.Jh. die heiligen Frauen Elisabeth und Amalie.

Offen: Nein, nur Blick durch Fenster in der Tür

Jeden ersten Sonntag im Monat wird um 12.30 Uhr der Rosenkranz gebetet. Das Patrozinium wird am 24.August gefeiert.

Näheres im Zollinger Kirchenführer
(Verfasser: Dr.F.Keydel)