St. Sebastian

Hochstift-Freising-Platz , 82205 Gilching, Telefon: 08105-8071, E-Mail: St-Sebastian.Gilching@erzbistum-muenchen.de
header

Ambulanter Hospizdienst Würmtal der Malteser - Ortsgruppe Gilching

MHD_Team

Bericht im Weihnachtspfarrbrief 2016

Ambulante Hospizbegleitung in Gilching?
Immer wieder sehen wir da Erstaunen. Wir freuen uns deshalb, Ihnen im Weihnachtspfarrbrief kurz unsere Arbeit vorstellen zu dürfen. Die Hospizarbeit hat es sich zur Aufgabe gemacht, schwerstkranken und sterbenden Menschen  eine Umgebung zu schaffen, in der sie sich geborgen fühlen können, in der ihnen mit Respekt und Achtsamkeit begegnet wird und zu ermöglichen, was Freude macht oder Not lindert. Auch die Angehörigen sind betroffen. Deshalb stellen wir uns auch zur Verfügung, sie zu unterstützen und zu entlasten. Unsere Hilfe richtet sich dabei immer nach den individuellen Bedürfnissen der Menschen.
Nach einem Erstkontakt mit einer Koordinatorin, in dem der Bedarf abgeklärt wird, übernimmt einer unserer 75 ehrenamtlichen Helfer die regelmäßigen Besuche. Unsere Ehrenamtlichen sind lebenserfahrene Frauen und Männer, die einen Vorbereitungslehrgang bei uns besucht haben und ihre Zeit und Kraft unentgeltlich zur Verfügung stellen. Zugleich sind vier Koordinatorinnen weiterhin für alle Anliegen ansprechbar.
Wir begleiten Menschen in ihren privaten Wohnungen, in Altenheimen und Krankenhäusern.
Wenn Sie weitere Informationen oder Kontakt mit uns wünschen, wenden Sie  sich bitte an Tel. 08105 775 94 10 oder hospizdienst.gilching@malteser.org
Ina Weichel, Leiterin und Koordinatorin

Die Bedürfnisse schwerkranker und sterbender Menschen sowie der ihnen Nahestehenden sind im Mittelpunkt des Hospizgedankens. Sie brauchen einfühlsame, auf ihre Lebenssituation ausgerichtete Beratung und Begleitung.
Die Hospizidee betrachtet Sterben als natürlichen Vorgang und will schwerkranken Menschen Teilhabe am Leben bis zuletzt ermöglichen.
Wir bieten Hilfe an:
  • im Umgang mit Krankheit und Sterben
    Zeit und Zuwendung
  • Bereitschaft zum Gespräch
  • Vermittlung weiterer Hilfsangebote
  • Unterstützung und Entlastung für betroffene Angehöriger und Freunde
  • Palliative Care Beratung
Wir sind Frauen und Männer mit verschiedenen Berufen und ganz unterschiedlichen Lebenswegen. Zusammengeführt hat uns unsere Lebenserfahrung und die Auseinandersetzung mit der Endlichkeit des Lebens. In einem neun Monate dauernden Kurs haben wir uns auf die Aufgabe der Begleitung vorbereitet.
Unsere Gruppe trifft sich regelmäßig zum Erfahrungsaustausch und zu Fortbildungen.
Hospizhelfer unterliegen der Schweigepflicht.
Unsere Hilfe steht allen als kostenloses Angebot offen, unabhängig von Konfession, Alter oder Lebensweise.
Wir begleiten Menschen in Gilching und der weiteren Umgebung.
Wir besuchen und unterstützen sie zu Hause, aber auch im Alten- und Pflegeheim und im Krankenhaus.
Der ambulante Hospizdienst ist eine Ergänzung zur ärztlichen Versorgung, zum Pflegedienst und zur Seelsorge. Wir arbeiten eng mit diesen zusammen.

Malteser - Ambulanter Hospizdienst Würmtal - Ortsgruppe Gilching
Talhofstr. 3, 82205 Gilching
Einsatzleitung: Ina Weichel
Telefon 08105 7759410
Mobil 0162 9036120
E-Mail ina.weichel@maltanet.de
www.hospiz.malteser-graefelfing.de

Wenn Sie sich für ein ehrenamtliches Engagement als Hospizhelfer/-in interessieren und an unserem Vorbereitungsseminar teilnehmen möchten, wenden Sie sich bitte an die Einsatzleitung.

Unsere Kooperationspartner sind der
- Hospizverein Würmtal e. V. und die
- Palliativeinheit des Klinikum Starnberg.

Malteser - Ambulanter Kinderhospizdienst
Hier wird Hilfe und Begleitung angeboten für schwer kranke Kinder und Jugendliche und deren Familien.

Wenn Sie über diesen Dienst mehr erfahren möchten, wenden Sie sich bitte an:
Christa Ruf-Werner
Telefon 089 85836856
Mobil 0160 8966681
E-Mail christa.ruf-werner@maltanet.de