St. Sebastian

Hochstift-Freising-Platz 19, 82205 Gilching, Telefon: 08105-8071, E-Mail: St-Sebastian.Gilching@ebmuc.de
header

Arbeitsgemeinschaft Senioren

Frohe Weihnachten und der Jahresauftakt im SenT

Rückblick und Vorschau vom SenT
Zunächst freuen wir uns, dass wir uns nach wie vor in gewohnter Weise treffen können.
„Im Alter sicher leben“ war das Thema an unserem Treffen im Oktober. Mit interessanten Beispielen und kurzen Videofilmen mit nachgestellten Beispielen von betrügerischen Aktionen hat uns Claus Schmied von der Kripo Fürstenfeldbruck sehr anschaulich berichtet, wie unbescholtene Bürger*innen mit sogenannten „Schockanrufen“, Besuchen von falschen Polizisten, falschen Internetanbietern usw. hinterhältig geschädigt und betrogen werden. Interessant war zu erfahren, dass nicht überwiegend die ältere Generation davon betroffen ist, auch sind alle sozialen Schichten und Berufsgruppen davon betroffen. Die Anrufer, die für diese Betrügereien eigens geschult werden, gehen so geschickt vor, dass die angerufenen Personen meistens nicht an der Echtheit des Anrufs zweifeln. Daher der Tipp von Herrn Schmied: auflegen, wenn Sie den Gesprächspartner am Telefon nicht kennen. Weder ein Polizist noch ein Staatsanwalt vom Gericht würde sich per Telefon bei Ihnen melden. Und ganz wichtig: wenn Sie tatsächlich auf einen Betrüger hereingefallen sind, melden Sie es unbedingt bei der Polizei!

Der im September ausgefallene Termin zu dem Thema: „Vorsorge im Alter“ wird am 18. Januar 2023 nachgeholt. An dieser Stelle möchte ich auch im Namen unserer SenT Besucher ein herzliches Vergelt’s Gott an Frau Wallner-Fink aussprechen, die uns immer mit ihrem köstlichen Hefenusszopf verwöhnt!
Wenn Sie unser SenT Treffen noch nicht kennen, kommen Sie vorbei, wir freuen uns immer über neue Besucher!

Das SenT Team wünscht Ihnen und Ihren Familien ein gesegnetes Weihnachtsfest und alles Gute, vor allem Gesundheit im neuen Jahr!

Jutta Uelner und das SenT Team