Katholische Kirche in München Neuperlach

Lüdersstr. 12, 81737 München | Tel. 089 679 00 20 | kontakt@christus-erloeser.de

Erwachsene


Besichtigungen, Vorträge und Exkursionen

Kommen Sie mit zu spannenden Exkursionen, Vorträgen und Besichtigungen! Unsere nächsten Termine im Überblick:
Kufstein
Festung Kufstein mit der Heldenorgel
Exkursion am Samstag, 25 September 2021

Im Jahr der Orgel 2021 führt uns unsere Exkursion auch nach Kufstein. Dort besichtigen wir die Festung und erleben um 12:05 das einmalige Konzert der 90-jährigen Heldenorgel, die mit ihren 65 Registern und 4.948 Pfeifen die größte Freiorgel der Welt ist und deren Klänge weit über die Stadt Kufstein hinaus zu hören sind.

Folgende Tagestour ist geplant:
08:00 – 10:00 Uhr Busanreise nach Kufstein
10:15 – 11:30 Uhr Führung durch die Festung Kufstein
12:05 – 12:20 Uhr Konzert Heldenorgel
13:00 – 15:00 Uhr Mittagessen im Auracher Löchl
15:00 – 16:30 Uhr Einkehr am Hechtsee mit Kaffee und Kuchen
oder Wanderung um den See (45 Min/wer mag)
16:30 – 18:00 Uhr Rückreise nach München

> Hier geht's zum Flyer mit allen Infos

Um verbindliche Anmeldung bis zum 19. September 2021 und um
Begleichung der Teilnehmerkosten wird gebeten.

Gerne in den Pfarrbüros oder bei Frau Katharina Schmidt (kschmidt@ea.ebmuc.de / 089 490 09 007). Vielen Dank!
Weitere Termine zum Vormerken:

6. November 2021
FANTASTISCH REAL 
Belgische Moderne von Ensor bis Magritte Ausstellungsbesuch in der Kunsthalle der Hypo-Stiftung

5. Dezember 2021, 17:00 Uhr in MK
75 Jahre Bayerische Verfassung
Vortrag von Herrn CSU-Generalsekretär Markus Blume, MdL

IMG_5041

Kath-Kurs – zum ersten Mal in unserer Pfarrei

Der Kath-Kurs lädt ein, Augen und Herz für die Schönheit und Tiefe des katholischen Glaubens zu öffnen. Das Projekt wird von mehreren Diözesen getragen und wurde vom Institut für Neuevangelisierung der Diözese Augsburg erstmals im Frühsommer 2021 mit großem Erfolg online durchgeführt. Mehrere Pfarreimitglieder aus CE nahmen teil und waren begeistert!
Informative Impulsvorträge, Gespräche in Kleingruppen und besonders die Gebetseinheiten geben die Gelegenheit, die katholischen Glaubensvollzüge auch ganz praktisch neu oder intensiver für sich zu entdecken und in der Gemeinschaft zu erleben.
IMG_5042
Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldung bitte an:
kath-kurs@christus-erloeser.de

Ansprechpartner: Bernd Bernd Duchscherer

Nähere Infos finden Sie auf www.kath-kurs.de
Bischof

EB_TaT_Turm

TALK AM TURM

Zweimal im Jahr laden Carola Renzikowski (freie Journalistin u. Soziale Demenz-Betreuerin) und Martin Jarde (Journalist beim Bayerischen Rundfunk) prominente Gäste aus Politik, Kultur, Kirche, Wirtschaft oder Wissenschaft zum „TALK AM TURM“ in St. Maximilian Kolbe ein. In ca. eineinhalb Stunden und lockerer Gesprächsatmosphäre erzählt der Gast von seinem beruflichen und ehrenamtlichen Tun, von seinen Wegen und Umwegen, von seinen Sorgen und Hoffnungen und von seinen Begegnungen mit dem christlichen Glauben. 

Prominente Gäste des TALK AM TURM waren in den letzten Jahren der Politiker Alois Glück, der Unternehmer Claus Hipp, die SOLWODI-Gründerin Sr. Lea Ackermann, die Sozialunternehmerin Sina Trinkwalder, der Vatikanexperte P. Eberhard von Gemmingen, der Palliamediziner Marcus Schlemmer und die Präsidentin der jüdischen Kultusgemeinde Charlotte Knobloch.
Nach der pandemiebedingten Unterbrechung geht‘s im Oktober 2021 wieder los.
Teaser TaT Jonas - 1

TALK AM TURM mit dem Digitalexperten und Medienethiker Jonas Bedford-Strohm

Wie digital darf Kirche sein?
Seit Beginn der Pandemie hat die Digitalisierung von Gesellschaft und Kirche rasant an Fahrt aufgenommen. Doch kann und soll man jeden Bereich unseres Lebens auf eine virtuelle Ebene heben? Jonas Bedford-Strohm ist als Journalist, Theologe, Forscher und Unternehmer ein Experte in den Bereichen Digitalisierung und Medienethik. Der Sohn des evangelischen Landesbischofs war u.a. Berater im landeskirchlichen Zukunftsprozess und engagiert sich im Förderbeirat des MUT-Projekts (missional, unkonventionell, tandem), mit dem die evangelische Kirche Bayern seit diesem Jahr neue, innovative Zugänge zum christlichen Glauben gehen will.
Darüber und über seine Beweggründe wollen wir mit ihm reden am 8. Oktober beim TALK AM TURM in St. Maximilian Kolbe.

Theologischer Lesekreis

„Seid stets bereit, jedem Rede und Antwort zu stehen, der nach der Hoffnung fragt, die euch erfüllt.“ (1 Petr 3,15) 

Diese Aufforderung an die Adressaten des 1. Petrusbriefs ist heute vielleicht aktueller denn je. Wer heute glaubt, muss sich vielen Anfragen stellen. Die Fähigkeit, Antwort geben zu können, setzt voraus, den eigenen Glauben zu reflektieren, Fragen, Zweifel, schwer Verständliches zur Sprache zu bringen und sich über all das mit anderen auszutauschen. Dem will der Lesekreis dienen. Es ist ein offener Kreis, zu dem jeder kommen kann, der interessiert ist, mehr über den christlichen Glauben zu erfahren, sich darüber fundiert auszutauschen und miteinander zu diskutieren.

Leitung: Pfr. Bodo Windolf
Ort: St. Philipp Neri, Kafkastr. 17
Zeit: ca. 1x monatlich jeweils freitags um 20 Uhr
Termine: Nach der langen Zwangspause treffen wir uns wieder kommenden Freitag, 18.6. um 20 Uhr in St. Philipp Neri. Falls jemand einen thematischen Vorschlag machen möchte, evtl. auch einen entsprechenden Textvorschlag, kann man mir gerne schreiben. Ansonsten suche ich etwas aus.

Einzelveranstaltungen

Christus Erlöser bietet immer wieder Einzelveranstaltungen für Erwachsene an. Die Angebote sind aufgrund der Corona-Pandemie zur Zeit ausgesetzt.

Leitbild-kfd

Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands (kdf)

die kfd ist...
  • mit einer halben Million Mitgliedern in 5.300 pfarrlichen Gruppen der größte Frauenverband und der größte katholische Verband Deutschlands.
  • eine Gemeinschaft, die trägt, und in der Frauen in verschiedenen Lebenssituationen sich wechselseitig unterstützen.
  • ein Verband von Christinnen, die sich mutig und wirksam für andere einsetzen.
  • eine Weggemeinschaft in der Kirche, in der Frauen ihren Glauben neu entdecken und Kirche mitgestalten. 
  • ein Verband, in dem Frauen Vielfalt erleben, u. a. durch Kontakte und Begegnungen mit Frauen anderer Konfessionen und Kulturen. 
  • ein Forum für Initiativen im politischen Raum, in das jede Frau Vorschläge einbringen kann, Gesellschaft mitzugestalten.
Vorstandsteam der kdf
  • Frau Petra Schwanzer
  • Frau Irmgard Lange
  • Frau Gabi Walser
  • Frau Irene Baumgartner
  •  Schriftführerin:
    Frau Dorle Judenmann

Ihre Ansprechpartner/innen


Katharina Schmidt
Ansprechpartnerin Besichtigungen, Exkursionen und Einzelveranstaltungen
k.schmidt@ea.ebmuc.de
Tel. 089/490 090 07

Leopold Haerst
Ansprechpartner TALK AM TURM und Einzelveranstaltungen
leopold@haerst.de
Tel. 0176/590 19 518

Bodo Windolf
Ansprechpartner Theologischer Lesekreis
BWindolf@ebmuc.de

Petra Schwanzer
Vorstandsmitglied der Kfd
Kfd-Frauengruppe@christus-erloeser.de

Dr. Kathrin Härtl
Ansprechpartnerin Triduum und Einzelveranstaltungen
kathrin.haertl@gmx.de