Katholische Kirche in München Neuperlach

Lüdersstr. 12, 81737 München | Tel. 089 679 00 20 | kontakt@christus-erloeser.de

Vitalisierungsprojekt SPACE FOR GRACE


Leitgedanke Projekt SfG

Übergabe des Projektes an die Pfarrei

Zunächst wurden die Ergebnisse der Projektgruppe am 25.07.2023 in St. Stephan bei einem Treffen von PGR, Kirchenverwaltung und Resonanzgruppe vorgestellt und weitere Vorschläge gesammelt.

Am Sonntag, 17.09.23 in St. Maximilian Kolbe wurde beim Christus-Erlöser- und Ehrenamtsfest das Handbuch (Link siehe unten) vorgelegt und u.a. mit der Ehrenamts-Wunschkarte um weitere Mitarbeit in der Pfarrei geworben.

Im Rahmen einer Pfarrversammlung in St. Stephan am 2.12.23 sollte das Projekt der Gesamtpfarrei vorgestellt und an sie übergeben werden.
Die Versammlung musste leider wegen des überaus heftigen Schneefalls abgesagt werden. Ein neuer Termin in 2024 wird rechtzeitig bekanngegeben. Sie finden unten eine vorläufige Zusammenfassung (Summary) der bisherigen Ergebnisse.

Weitere Informationen zum Projekt

finden Sie in folgenden Ausgaben des Pfarrbriefs GEMEINSAM:
  • GEMEINSAM, Nr. 36, S. 4-8: Leitartikel („Ostern und Vitalisierung unserer Pfarrei“) und Vorstellung der Kommunikationsberater;
  • GEMEINSAM, Nr. 37, S. 4-8: Leitartikel („SpaCE for GraCE“) und Neue digitale Medien der Pfarrei;
  • GEMEINSAM, Nr. 38, S. 35-38: Zwischenbericht und Umfrageergebnisse.

Bild-SFG

Basis-Informationen von 2021


„Die epochalen Umbrüche unserer Zeit haben große Auswirkungen auf die Pfarreien. Mit unserem Vitalisierungsprojekt stellen wir uns den Herausforderungen, wie wir in Zukunft – in völlig neuen gesellschaftlichen Kontexten, in einer Zeit, in der die Kirchenbindung abnimmt und Pfarreien immer weniger Ressourcen zur Verfügung haben – den Auftrag Jesu Christi erfüllen können. Mit unserer ganzheitlichen und professionellen Herangehensweise leisten wir damit Pionierarbeit.“
Pfr. Bodo Windolf

Die Ziele

Nur wenn wir offen und einladend auf die Menschen in Neuperlach zugehen, können wir glaubwürdige Zeugen für Jesus Christus sein. Dafür braucht es sinnvolle Angebote und eine gute Kommunikation. So werden wir eine Pfarrei, die Bedürfnisse wahrnimmt und diakonisch und evangelisierend in den Stadtteil hineinwirkt.

Die Methode

Unser Vitalisierungsprojekt ist auf zwei Jahre angelegt und wird von den Strategieexperten LORENZ WALTER moderiert. Die von der Projektgruppe erarbeiteten Inhalte werden von einer Resonanzgruppe überprüft. Das Projekt wird von einer Stiftung unterstützt und vom zap-Institut an der Universität Bochum evaluiert.

Die Projektgruppe

Die Projektgruppe setzt sich aus acht Personen aus unseren vier Kirchenzentren zusammen. Neben den Hauptamtlichen – Pfr. Bodo Windolf, Pfarrvikar Christoph Lintz und Diakon Jinu Thomas – sind folgende Ehrenamtliche im Team: PGR-Vorsitzender Robert Wieland, Dr. Kathrin Härtl, Klaus-Peter Jüngst, Katharina Schmidt und Yvonne Weber.


Ansprechpartner


Bodo Windolf

Tel.: 089/630248–0 / –10
BWindolf@ebmuc.de